- Anzeige -

Horizon Go wird kostenpflichtig

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Horizon Go wird kostenpflichtig

Beitragvon schmaggo83 » 03.03.2015, 17:33

Dinniz hat geschrieben:Es gilt der Zeitpunkt des Auftrages.
Ob Horizon Go automatisch früher immer mit drin war? Glaube nicht.


Hallo Dinniz,

danke für deine Antwort. Ich habe zum Glück noch einen Screenshot gefunden, der meiner Meinung nach eindeutig ist. Bei Horizon Go ist ein grünes Häkchen gesetzt. Ich werde einfach mal mit der Hotline sprechen, und notfalls mit Kündigung / Widerruf drohen.

Bild

Gruß
Marco
schmaggo83
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 09.09.2010, 10:05

Re: Horizon Go wird kostenpflichtig

Beitragvon schmaggo83 » 03.03.2015, 22:20

Also, was soll man dazu noch sagen...

Ich bekomme Horizon Go auf keinen Fall kostenlos zu meinem 3Play Premium 200, obwohl es zum Buchungszeitpunkt eindeutig Bestandteil des Angebots gewesen ist, und ich einen Screenshot davon habe. Wurde bei der telefonischen Buchung aber nicht eingebucht, also bekomme ich es nicht. Kann jetzt auch nicht mehr geändert werden. Außer ich zahle 4,99 extra.

Dafür bekomme ich die Digital Allstars statt der Highlights. Immerhin etwas, vielleicht sogar mehr wert als Horizon Go. Wurde auch so eingebucht, obwohl am 25.02. nicht Bestandteil des Pakets.

Insgesamt also Aussage der freundlichen Dame: "Wir haben die Paketbestandteile, die ab dem 01.03. gültig sind, schon ab dem 25.02. eingebucht. Preise sind alt, aber Bestandteile sind neu." Was soll man dazu sagen.

Über das Gesamtpaket kann ich also sicher nicht meckern, aber ich wollte ursprünglich aus gutem Grund Horizon Go haben. Jetzt habe ich stattdessen Digital Allstars, und wenn Maxdome auch noch dabei sein sollte würde mich das auch nicht wundern. Das Ganze für 43,- Euro die ersten 12 Monate (davon 6 Monate komplett kostenlos wegen Anbieterwechsel) und danach 50,-.z

Toller Alternativvorschlag der netten Dame übrigens: Ich solle doch direkt widerrufen, und statt Premium 200 auf Comfort 120 gehen, dazu dann Horizon Go buchen. Dann komme ich auf den gleichen Preis, habe dann aber weniger Bandbreite und nur die Highlights statt den Allstars. Immerhin hat sie sich Mühe gegeben mir zu helfen, aber der Vorschlag ist doch etwas kläglich.

Ich verstehe diesen Laden einfach nicht.
schmaggo83
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 09.09.2010, 10:05

Re: Horizon Go wird kostenpflichtig

Beitragvon mauszilla » 03.03.2015, 22:34

Hast es denn versucht im Kundencenter zu aktivieren?
Denn auch in den neuen 3Play 200 ist Horizon go kostenlos enthalten, man muss es nur selbst aktivieren.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Horizon Go wird kostenpflichtig

Beitragvon conscience » 03.03.2015, 23:03

Man mußte (bzw. muss) Horizon Go freischalten, also den Datenschautz, AGB usw. zustimmen - kurz eine Registrierung durchführen. Ich fürchte, wenn er das vor dem 02.03.2015 nicht getan hat, dass es für ihn kostenpflichtig sein wird.

Und die Frage bei dem Screen Shot ist die, was bei dem "*" Sternchen (Kleingedruckte) steht.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Horizon Go wird kostenpflichtig

Beitragvon Mops21 » 05.03.2015, 20:48

Hallo ihr

Horizon Go ist nur im ersten Monat kostenlos danach 4,99 € jeden Monat. Wollte es gerade dazubuchen hatte es aber letzte Woche mal versucht aber da ging es leider nicht. Was kann ich da machen

MfG
Mops21
Mops21
Übergabepunkt
 
Beiträge: 421
Registriert: 07.01.2015, 15:25
Wohnort: Ratingen, Nordrhein-Westfalen

Re: Horizon Go wird kostenpflichtig

Beitragvon mauszilla » 05.03.2015, 22:00

Horizon Go ist in vielen unserer TV-Pakete bereits enthalten, zu denen wir Ihnen besondere Aktionsangebote bereitstellen. Bitte erkundigen Sie sich über das jeweils aktuelle Angebot in unserem Onlineshop oder bei unseren Service-Mitarbeitern.

http://app.unitymedia.de/service_horizo ... 81a695baa2

Bei 3 Play bei Comfort und Premium
Bei den TV-Paketen bei plus, Comfort und Premium.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Horizon Go wird kostenpflichtig

Beitragvon schmaggo83 » 13.03.2015, 15:27

schmaggo83 hat geschrieben:Also, was soll man dazu noch sagen...

Ich bekomme Horizon Go auf keinen Fall kostenlos zu meinem 3Play Premium 200, obwohl es zum Buchungszeitpunkt eindeutig Bestandteil des Angebots gewesen ist, und ich einen Screenshot davon habe. Wurde bei der telefonischen Buchung aber nicht eingebucht, also bekomme ich es nicht. Kann jetzt auch nicht mehr geändert werden. Außer ich zahle 4,99 extra.

Dafür bekomme ich die Digital Allstars statt der Highlights. Immerhin etwas, vielleicht sogar mehr wert als Horizon Go. Wurde auch so eingebucht, obwohl am 25.02. nicht Bestandteil des Pakets.

Insgesamt also Aussage der freundlichen Dame: "Wir haben die Paketbestandteile, die ab dem 01.03. gültig sind, schon ab dem 25.02. eingebucht. Preise sind alt, aber Bestandteile sind neu." Was soll man dazu sagen.

Über das Gesamtpaket kann ich also sicher nicht meckern, aber ich wollte ursprünglich aus gutem Grund Horizon Go haben. Jetzt habe ich stattdessen Digital Allstars, und wenn Maxdome auch noch dabei sein sollte würde mich das auch nicht wundern. Das Ganze für 43,- Euro die ersten 12 Monate (davon 6 Monate komplett kostenlos wegen Anbieterwechsel) und danach 50,-.z

Toller Alternativvorschlag der netten Dame übrigens: Ich solle doch direkt widerrufen, und statt Premium 200 auf Comfort 120 gehen, dazu dann Horizon Go buchen. Dann komme ich auf den gleichen Preis, habe dann aber weniger Bandbreite und nur die Highlights statt den Allstars. Immerhin hat sie sich Mühe gegeben mir zu helfen, aber der Vorschlag ist doch etwas kläglich.

Ich verstehe diesen Laden einfach nicht.



So Update für alle die es interessiert :smile:

Gestern hat der Techniker alles installiert, Fehler 1090, ging aber dann am Abend alles. TV läuft, Internet läuft (Speedtest steht noch aus), Telefon noch nicht getestet. Ist aber nicht so wild, da der DSL-Vertrag beim alten Anbieter noch parallel weiterläuft. Fernsehen läuft perfekt, dass war mir in erster Linie wichtig. Sogar die Frau kommt mit der Fernbedienung klar :D

Toll:
Es funktioniert, die Box ist nicht laut, nicht hängengeblieben im Standby :zwinker:

Nicht so toll:
Nachdem ich die Problematik bzgl. Horizon Go und Digital TV Allstars oben beschrieben habe, jetzt die Ernüchterung, dass doch nur Highlights freigeschaltet sind. Mal abwarten was die auf meine Anfrage hin tun.

Fazit:
Horizon Go bestellt - Digital TV Allstars vom UM bestätigt - Digital TV Highlights erhalten. Das nenne ich mal konsequente Fehlerkette.

Jetzt bin ich nur noch gespannt ob die Gebührenbefreiung bis zum Ende des alten DSL-Vertrags bei o2 funktioniert. Laut AB soll man "entsprechende Unterlagen bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der AB zur Verfügung stellen". Welche Unterlagen, und wohin wird natürlich nicht erwähnt. Natürlich hat es o2 auch nicht geschafft innerhalb 3 Wochen eine Kündigungsbestätigung zu schicken, deswegen hoffe ich dass ein Screenshot für UM ausreicht.


Wenn jemand Erfahrung mit diesen Thematiken hat, freue ich mich über einen Austausch.
schmaggo83
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 09.09.2010, 10:05

Re: Horizon Go wird kostenpflichtig

Beitragvon conscience » 13.03.2015, 21:44

Es sind / sollen nur die Highlights Sender freigeschaltet und kein Horizont Go vorhanden!
Richtig?

Welchen Tarif hast Du denn?

Ein Tarifwechsel bzw. eine Freischaltung von Allstars sollte möglich sei.

Horizon Go muss m.W. im Kundencenter (Online) selbst freigeschaltet werden.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Horizon Go wird kostenpflichtig

Beitragvon schmaggo83 » 18.03.2015, 11:53

conscience hat geschrieben:Es sind / sollen nur die Highlights Sender freigeschaltet und kein Horizont Go vorhanden!
Richtig?

Welchen Tarif hast Du denn?

Ein Tarifwechsel bzw. eine Freischaltung von Allstars sollte möglich sei.

Horizon Go muss m.W. im Kundencenter (Online) selbst freigeschaltet werden.


So, jetzt passt alles. Was das beiläufig eingestreute Wörtchen "Widerruf" doch manchmal bewirken kann.

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen; Ich habe jetzt "aus Kulanz" Horizon Go freigeschaltet bekommen. Einen Bestandteil meiner Buchung.

Ergebnis: 3Play Premium 200 + Highlights + Horizon Go für 43,- und ab dem 2. Jahr 50,-. Da kann ich echt nicht meckern. War aber auch das, was ich ursprünglich gebucht hatte :smile:
schmaggo83
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 09.09.2010, 10:05

Re: Horizon Go wird kostenpflichtig

Beitragvon schmaggo83 » 23.03.2015, 18:03

schmaggo83 hat geschrieben:
conscience hat geschrieben:Es sind / sollen nur die Highlights Sender freigeschaltet und kein Horizont Go vorhanden!
Richtig?

Welchen Tarif hast Du denn?

Ein Tarifwechsel bzw. eine Freischaltung von Allstars sollte möglich sei.

Horizon Go muss m.W. im Kundencenter (Online) selbst freigeschaltet werden.


So, jetzt passt alles. Was das beiläufig eingestreute Wörtchen "Widerruf" doch manchmal bewirken kann.

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen; Ich habe jetzt "aus Kulanz" Horizon Go freigeschaltet bekommen. Einen Bestandteil meiner Buchung.

Ergebnis: 3Play Premium 200 + Highlights + Horizon Go für 43,- und ab dem 2. Jahr 50,-. Da kann ich echt nicht meckern. War aber auch das, was ich ursprünglich gebucht hatte :smile:


Am Wochenende kam noch ein Entschuldigungsschreiben mit einer Entschädigung in Form von 2 Monaten Allstars gratis.

Verstanden habe ich den ganzen Vorgang abschließend nicht, aber ich erkenne an, dass UM sich zumindest Mühe gegeben hat, eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Hat zwar Zeit und Nerven gekostet, aber letztendlich ist jetzt alles gut. Muss auch mal gesagt werden.

Ich frage mich nur, was meine imaginäre Oma mit 86 Jahren in diesem Fall gemacht hätte. Es soll ja noch Menschen geben, die einfach nur Fernsehen, Telefonieren und etwas surfen wollen, ohne jegliches technisches Grundverständnis und Interesse, und die auch keine Kraft und Nerven haben sich mit so etwas auseinanderzusetzen.
schmaggo83
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 09.09.2010, 10:05

Vorherige

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste