- Anzeige -

Kein Ton, Volume-Tasten Fernbedienung ohne Wirkung

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Kein Ton, Volume-Tasten Fernbedienung ohne Wirkung

Beitragvon falstaff » 10.02.2015, 09:01

Berofunk hat geschrieben:Und ich kaufe mir jetzt aber dafür nicht extra neue Endstufe, die eine Fernbedienung hat.


Sag mal, wie alt ist die Endstufe? Ein Dinosaurier? Ich habe schon fast jahrzehnte lang keinen Verstärker ohne Fernbedienung.
falstaff
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 23.10.2013, 17:15

Re: Kein Ton, Volume-Tasten Fernbedienung ohne Wirkung

Beitragvon Horst.Soell » 10.02.2015, 09:59

Berofunk hat geschrieben:Die analogen Cinch-Audioausgänge haben nur Dauerpegel anliegen, der nicht in der Lautstärke verändert werden kann.
Der Lichtleiter-Audioausgang liefert beim Einstecken in eine normale Endstufe leider auch nur Audio-Einheitspegel. Keine Regelung möglich.

Noch einmal im Klartext: Wenn die Fernbedienung ordnungsgemäß z.B. mit dem Fernseher mit dem entsprechenden Code verbunden ist, dann kann die Lautstärke z.B. des Fernsehers problemlos mit der Fernbedienung des Horizon Recorders komfortabel gesteuert werden, also eine optimale Funktion des Horizon Recorders!
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Kein Ton, Volume-Tasten Fernbedienung ohne Wirkung

Beitragvon Berofunk » 10.02.2015, 11:05

falstaff hat geschrieben:Sag mal, wie alt ist die Endstufe? Ein Dinosaurier? Ich habe schon fast jahrzehnte lang keinen Verstärker ohne Fernbedienung.

Das ist noch eine herrlich klingende AKAI Endstufe, ca. 20 Jahre alt. Ich glaube, die Firma gibt es gar nicht mehr.
Funktioniert wie am ersten Tag und sieht aus wie neu. Es gibt keinen Grund, sie auszutauschen.

Horst.Soell hat geschrieben:Noch einmal im Klartext: Wenn die Fernbedienung ordnungsgemäß z.B. mit dem Fernseher mit dem entsprechenden Code verbunden ist, dann kann die Lautstärke z.B. des Fernsehers problemlos mit der Fernbedienung des Horizon Recorders komfortabel gesteuert werden, also eine optimale Funktion des Horizon Recorders!

Das funktioniert ja auch problemlos. Ich möchte den Ton aber nicht über die mittelmäßigen Lautsprecher des 52" TVs hören, sondern über die Stereo-Anlage.
Bei allen anderen Geräten im Haus funktioniert das. Der Audio-Cinch Ausgang ist immer mittels Lautstärke-Taste der Fernbedienung zu regulieren.
Nur bei diesem schrecklichen Zwangs-Recorder Horizon ist diese Funktion nicht gegeben.
3play PREMIUM 200 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50 seit 30.03.2016
Bild Bild
Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Kein Ton, Volume-Tasten Fernbedienung ohne Wirkung

Beitragvon Horst.Soell » 10.02.2015, 11:27

HD-Sendungen in Dolby Digital 5.1 lassen sich doch nicht mit einer "herrlich klingenden 20 Jahre alten Stereo AKAI-Endstufe" wiedergeben.
Mit einem modernen AV-Receiver bzw. Heimkinoanlage lässt dich auch die Lautstärke des AV-Receivers bzw. der Heimkinoanlage mit der Fernbedienung des Horizon Recorders bedienen, hier z.B. das Steuergerät mit Bluray-Player der Heimkinoanlage von Panasonic.
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Kein Ton, Volume-Tasten Fernbedienung ohne Wirkung

Beitragvon Berofunk » 10.02.2015, 11:44

Horst.Soell hat geschrieben:HD-Sendungen in Dolby Digital 5.1 lassen sich doch nicht mit einer "herrlich klingenden 20 Jahre alten Stereo AKAI-Endstufe" wiedergeben.

Das habe ich nie behauptet.
Mir reicht die Stereo-Anlage mit zwei Standboxen rechts und links vollkommen aus.

Horst.Soell hat geschrieben:Mit einem modernen AV-Receiver bzw. Heimkinoanlage lässt dich auch die Lautstärke des AV-Receivers bzw. der Heimkinoanlage mit der Fernbedienung des Horizon Recorders bedienen, hier z.B. das Steuergerät mit Bluray-Player der Heimkinoanlage von Panasonic.

Damit hast du sicherlich recht. Ich möchte mich aber ungern von einem ungeliebten Zwangsgerät auch noch zum Kauf weiterer Neugeräte nötigen lassen.
Wie gesagt: Jeder popelige Media-Player besitzt einen regelbaren Cinch-Ausgang. Nur bei diesem Katastrophen-Recorder wurde es versäumt.

Die Lösung lautet jetzt so: Fürs normale Fernsehgucken nutze ich die eingebauten TV-Lautsprecher, die über die Horizon Fernbedienung regelbar sind. Möchte ich mal Kino-Feeling haben bei einem Fernsehfilm, schalte ich die Endstufe ein und muss halt die Lautstärke direkt am Lautstärkeregler der Endstufe einstellen. Nicht praktisch, aber machbar.

Es ist halt traurig, dass man diesen Horizon mit Technik nur so vollstopft, aber einige grundlegende Dinge außer acht lässt.
3play PREMIUM 200 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50 seit 30.03.2016
Bild Bild
Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Kein Ton, Volume-Tasten Fernbedienung ohne Wirkung

Beitragvon Horst.Soell » 10.02.2015, 16:32

Für "Kino-Feeling" "die alte Stereo-Anlage anzuschmeißen, sollte man sich sparen - ohne Raumklang macht ein Heimkino keinen Spaß." ( siehe den Artikel "Das perfekte Heimkino" auf Seite 24ff in der aktuellen " tvDIGITAL, Unitymedia Ausgabe Nr. 4 vom 30.01.2015").
Inzwischen gibt es nämlich Dolby Atmos mit Deckenlautsprechern (Ideales Set: acht Boxen unten, vier an der Decke)
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Kein Ton, Volume-Tasten Fernbedienung ohne Wirkung

Beitragvon magentis » 10.02.2015, 17:32

Horst.Soell hat geschrieben:Für "Kino-Feeling" "die alte Stereo-Anlage anzuschmeißen, sollte man sich sparen - ohne Raumklang macht ein Heimkino keinen Spaß." ( siehe den Artikel "Das perfekte Heimkino" auf Seite 24ff in der aktuellen " tvDIGITAL, Unitymedia Ausgabe Nr. 4 vom 30.01.2015").
Inzwischen gibt es nämlich Dolby Atmos mit Deckenlautsprechern (Ideales Set: acht Boxen unten, vier an der Decke)



Mit meiner mehr als 20 Jahre alten Denon High-End Endstufe kommt garantiert mehr Feeling auf, als mit jeder 5.1 ect. Nicht umsonst sind High-End Stereoanlagen auch ein wenig teurer wie 5.1 usw und leisten dazu wesentlich mehr. Da brauch man die Lautstärke nur leicht erhöhen und man kann sich vom Bass die Haare trocken föhnen lassen. Vlt kennt noch jemand den etwas älteren Film Erdbeben. Wenn da das Beben kommt, bebt dein Sessel mit und du meinst es passiert gerade bei dir zu Hause. :zwinker:
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: Kein Ton, Volume-Tasten Fernbedienung ohne Wirkung

Beitragvon Berofunk » 10.02.2015, 17:53

Horst.Soell hat geschrieben:Für "Kino-Feeling" "die alte Stereo-Anlage anzuschmeißen, sollte man sich sparen - ohne Raumklang macht ein Heimkino keinen Spaß."

Darum geht es doch hier gar nicht. Jedem das Seine und deine 48 Lautsprecher in deinem Kinowohnzimmer seien dir gegönnt. :super:

Es geht darum, dass dieser angebliche Highend HD-Recorder nicht einmal in der Lage ist, ein einfaches Audio-Signal auf dem normalen Cinch-Ausgang per Fernbedienung zu regeln.
Das kann sogar mein Multimedia HD Player von Aldi für 60 Euro.
3play PREMIUM 200 + Telefon Komfort mit Fritzbox 6490 FW 6.50 seit 30.03.2016
Bild Bild
Benutzeravatar
Berofunk
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 31.05.2014, 17:52

Re: Kein Ton, Volume-Tasten Fernbedienung ohne Wirkung

Beitragvon Horst.Soell » 10.02.2015, 18:04

Eine Stereo-Anlage kann rein technisch keinen Raumklang erzeugen!
Hier ist z.B. über einen 3D Beamer PT-AT6000E von Panasonic die Wiedergabe der 3 D Blu-ray Avatar überwältigend mittels einer Heimkinoanlage von Panasonic. Das ist mittels einer Stereo-Anlage wohl unmöglich!
Obwohl der Kabelreceiver/Horizon Recorder über HDMI mit dem AV-Receiver und dann mit dem Beamer verbunden ist, lässt sich die Lautstärke bei Fernsehempfang mit der Fernbedienung des Kabelreceivers/Horizon Recorder steuern.
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Kein Ton, Volume-Tasten Fernbedienung ohne Wirkung

Beitragvon Horst.Soell » 10.02.2015, 18:09

Berofunk hat geschrieben:Es geht darum, dass dieser angebliche Highend HD-Recorder nicht einmal in der Lage ist, ein einfaches Audio-Signal auf dem normalen Cinch-Ausgang per Fernbedienung zu regeln.
Das kann sogar mein Multimedia HD Player von Aldi für 60 Euro.

Analoge Cinch-Anschlüsse werden genauso wie Scart-Anschlüsse in Zukunft nicht mehr benötigt!!!
Deshalb können heute schon moderne Verstärker (AV-Receiver) nur mittels eines High Speed HDMI-Kabel ohne zusätzliches Audio-Kabel verbunden werden.
Zuletzt geändert von Horst.Soell am 11.02.2015, 08:10, insgesamt 1-mal geändert.
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste