- Anzeige -

Dringende Hilfe bei Horizon-Box von UM

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Dringende Hilfe bei Horizon-Box von UM

Beitragvon fabian12382 » 04.02.2015, 22:27

Hallo liebe Leute,

wir haben seit einigen Tagen die so "tolle" Horizon-Box von Unitymedia(Recorder, alles in einem Gerät). Dazu haben wir 3-Play 200, also eine 200.000 Leitung.

Wenn ich einen Speedtest über ein Lan-Kabel mache, dass direkt an der Box angeschlossen ist komm ich auf ca. 170 mbit/s, was zur Zeit noch akzeptabel ist... Natürlich sollte es zwar mehr sein, aber das lassen wir mal nebenbei stehen und gehen nicht weiter darauf ein...

Nun mein Problem.. Da die Wlan-Leistung des Gerätes der totale Schei* ist, habe ich mir einen zweiten Router gekauft und diesen per Lan an die Box angeschlossen, alles eingerichtet, DHCP ausgeschaltet und es funktioniert auch...

ABER wenn ich einen Speedtest im WLan des 2. Routers mache, komm ich auf ca. 25mbit/s... Was eindeutig zu wenig ist.

WORAN KANN DAS LIEGEN?!?

Nach dieser Anleitung habe ich den Router als Access-Point konfiguriert: Den alten Router sinnvoll nutzen - com! professional


Technische Daten des Routers:

Name: TP-LINK
Model: TL-WR841N
Wlan Speed bis 300 Mbps
Lan Port Speed: 10/100Mbps

Aber ich sollte doch über WLAN mehr als nur die 25mbit/s kommen oder nicht? Habt ihr eine Idee? ich wäre ja erstmal froh, wenn ich volle 100mb/s per wlan bekomme


Oder brauch ein Router bei einer 200.000 Leitung und dieser über den Lan-Port angeschlossen ist, anstatt 10/100Mbps Ports welche mit 10/100/1000Mbps um auf die volle Bandbreite zu nutzen?

ps.. lanport am laptop 1gbit und wlan 802.n
fabian12382
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.02.2015, 22:22

Re: Dringende Hilfe bei Horizon-Box von UM

Beitragvon tsieling » 05.02.2015, 08:45

Ein Problem hast du ja schon selbst erkannt: Der TP-Link hat nur einen 100 Mbit LAN-Anschluss. Selbst bei den optimalsten WLAN-Bedingungen wirst du also niemals die volle Leistung der UM-Leitung nutzen können.

Wie sieht denn die WLAN-Kanalbelegung bei dir im Umfeld aus? Such dir mal einen Kanal wo möglichst kein anderes WLAN (Nachbarn) in der Nähe ist. Oder versuch es mit einem 5 GHz-Modell.
tsieling
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 78
Registriert: 23.09.2013, 11:15

Re: Dringende Hilfe bei Horizon-Box von UM

Beitragvon amfa » 05.02.2015, 23:39

WLAN ist so eine Sache für sich.

Ich hatte auch schon andere WLAN Router die bei direktem Sichtkontakt nur schlechte Leistung gebracht haben.
Oftmals auch vom Endgerät abhängig.
WLAN ist nun mal sehr anfällig für Störungen.

Ausserdem:
Was kann die Horizion dafür, dass dein WLAN im 2. Router schlecht ist?

Hast du mal das Wlan in der Horizion selbst probiert?

Ansonsten ist WLAN nun mal keine Option wenn es um Geschwindigkeit geht.
Ich kommt mit Wlan (auf dem Handy Nexus 5 gemessen) auf gerade mal 58.000 kbit Download
Im Lan (auf meinem PC) komm ich auf 215.000kbit.

Wenn du also den vollen Speed nutzen willst musst du wohl auf LAN wechseln.
amfa
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.06.2012, 23:12


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste