- Anzeige -

Plötzlich Signalstärke auf Mittel und Qualität Hoch

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Plötzlich Signalstärke auf Mittel und Qualität Hoch

Beitragvon realforever » 04.02.2015, 11:51

Hallo
Gestern habe ich eine 4 Loch Dose eingebaut die von Unitymedia zugelassen ist und alles hat Super funktioniert.
Beim Horizon Receiver war der Wert Signalstärke knapp über gut und Qualität auf gut,also der Balken war ganz oben.
Heute habe ich nochmal in der Diagnse geschaut jetzt ist die Stärke in der Mitte bei Mittel und die Qualität hat sich nicht verändert und ist gut.
Habe auch mal den Splitter angeschlossen aber es verändert sich nichts.
Ist es bei jemanden auch so oder ist das Normal?
realforever
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 01.02.2015, 13:04

Re: Plötzlich Signalstärke auf Mittel und Qualität Hoch

Beitragvon koax » 04.02.2015, 12:30

Es gibt nicht nur eine Dose sondern viele Dosen mit unterschiedlichen Werten bei der Anschlussdämpfung.
Es genügt also nicht, eine Dose durch eine irgendeine andere zu ersetzen, sie muss vielmehr zu der eingepegelten Anlage passen.
Darüber hinaus wird das Signal bei einer Vierloch-MM-Dose grundsätzlich etwas mehr gedämpft.
Solange keine Störungen beim TV-Empfang (auf allen Kanälen) auftreten, kannst Du diesbezüglich damit leben.
Krtischer ist eine eventuelle Fehlanpassung allerdings bei der Internet/Telefon-Verbindung. Damit die störungsfrei funktioniert, muss ein engerer Toleranzrahmen eingehalten werden.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Plötzlich Signalstärke auf Mittel und Qualität Hoch

Beitragvon realforever » 04.02.2015, 12:48

Habe eben mal meine Internetverbindung getestet mit einem Lan Kabel,habe 64.000 aber laut Speedtest zeigt er mir 72.000 an,also mehr als die 64.000.
Bei meiner 3 Loch Dose stand beim Dataanschluss 12 db.
Bei der 4 Loch steht Links und Rechts bei den Dataanschlüssen auch 12 db.
Jetzt bei Diagnose im Horizon Receiver steht die Signalstärke fast in der Mitte bei gut und nicht mehr bei Mittel,und die Signalqualität ist immer noch ganz Hoch bei Gut.
Woher kann es liegen das die Stärke so schwankt?

Benutze den Receiver nur zum TV Schauen.
Internet läuft über mein Cisco Modem mit einem Verbundenem Netgear Router
realforever
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 01.02.2015, 13:04

Re: Plötzlich Signalstärke auf Mittel und Qualität Hoch

Beitragvon Dinniz » 04.02.2015, 15:28

1. Sind das nur Schätzeisen
2. Ändert sich die Angabe der Signalstärke / Qualität je nach angeschalteten Sender
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Plötzlich Signalstärke auf Mittel und Qualität Hoch

Beitragvon realforever » 04.02.2015, 20:30

Gut zu wissen,Danke
realforever
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 01.02.2015, 13:04


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste