Frage Wechsel von 3 Play 100mbit auf 3 play 200mbit

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Frage Wechsel von 3 Play 100mbit auf 3 play 200mbit

Beitragvon Coski89 » 27.01.2015, 02:04

Hallo,

ich hätte eine kurze frage unszwar hab ich momentan noch den normalen weißen Recorder und ein Cisco Kabelmodem und dahinter hab ich ein Asus rt-ac87u angeschlossen was bislang reibungslos funktioniert. Nun zu meiner Frage ich habe vor jetzt auf 3 play Premium 200mbit zu wechseln worin ein Horizon HD Recorder enthalten ist. Sobald ich mich informiert habe dient der Horizon gerät als alles ( TV, Modem und Telefon). Doch wenn ich diese Box erwerbe kann ich Problemlos meinen Asus Router an Horizon box anschließen und Reibungslos weiter wie gewohnt benutzen oder hätte ich Probleme. Bedanke mich voraus.

Mfg Coski89 :smile:
Coski89
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.01.2015, 01:57

Re: Frage Wechsel von 3 Play 100mbit auf 3 play 200mbit

Beitragvon oberlaie » 27.01.2015, 02:52

Habe exakt selbiges gerade hinter mir ... sowohl in der Horizon Box als auch im mir angebotenen Technicolor TC 7200 "Modem" ist tatsächlich ein Router eingebaut, an den man keinen eigenen Router so anschließen kann, daß er eine gültige Internetadresse erhält. Folge: der eigene Router ist von außen nicht zu erreichen, eingebaute Funktionen wie DDNS, VPN oder FTP fallen flach.

Lösung: das alte Cisco Kabelmodem behalten, falls es ein 3208 ist. Das kann auch 200 mbit und ist bei 3play 200 im Preis mit drin. Die Horizon-Box in der Netzwerkkonfiguration auf "Client Modus" setzen und per LAN-Kabel mit dem eigenen Router verbinden. Dann mit einem PC verbinden und über die Weboberfläche der Horizon das eingebaute WLAN deaktivieren.

Wichtig: die Horizon braucht für verschiedene Funktionen (EPG, Apps, Freischaltung Sky) eine eigene Verbindung über ihr Modem ins Internet, sie kann nicht über LAN oder WLAN externe Internetverbindungen herstellen. Falls die Leutchen von UM zwar dein altes Modem aktivieren, nicht aber das in der Box hat diese keinen Rückkanal und bei mir ging dann z.B. die Sky-Freischaltung auf die virtuelle Smartcard der Box geht nicht.

Jetzt wo alles läuft (nach einer Woche Spaß mit der Hotline), bin ich soweit zufrieden, mir gefällt vor allem der umfangreiche EPG mit Grafik, das schnelle Umschalten und die Möglichkeit, Videos vom PC über die Box auf dem TV abzuspielen. Manche Dinge jedoch, z. B. die Zusammenstellung der Favoritenliste oder die unsortierten Aufnahmen sind wesentlich umständlicher gelöst als bei dem alten Echostar Receiver. Stromverbrauch und Kaltstart sind auch nicht wirklich besser. Und die Apps braucht man auch keiner, aber das wird vielleicht noch. Zum TV schauen, aufnehmen und Videos abspielen taugt's jedenfalls und das reicht mir erst einmal. Bis jetzt bereue ich den Umstieg noch nicht ...

Viel Spaß,
Tom

3play 200, Horizon HD Recorder, Cisco 3208 Modem, Asus RT-N66U Router

Bild
Benutzeravatar
oberlaie
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.01.2015, 23:58
Wohnort: Meerbusch

Re: Frage Wechsel von 3 Play 100mbit auf 3 play 200mbit

Beitragvon Metty » 27.01.2015, 09:29

Ich stehe jetzt gerade vor der gleichen Problematik, da heute die Horizon kommen soll. Ich würde auch gerne weiterhin meinen Router benutzen und frage mich ob mein Kabelmodem die 200 kann. Es ist aber nicht das oben genannte 3208, sondern 3212. Geht das damit auch?
Bild
Metty
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.09.2010, 21:55

Re: Frage Wechsel von 3 Play 100mbit auf 3 play 200mbit

Beitragvon Leseratte10 » 27.01.2015, 09:54

3212 geht auch.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1262
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Frage Wechsel von 3 Play 100mbit auf 3 play 200mbit

Beitragvon Coski89 » 27.01.2015, 14:47

Erstmal vielen dank ich hab den Cisco EPC-3208 modell also falls ich auf die 3play PREMIUM 200 wechseln sollte soll ich den Cisco modem behalten ? Hätte ich Probleme mit unitymedia oder so ? danke voraus.

mfg Coski89
Coski89
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.01.2015, 01:57

Re: Frage Wechsel von 3 Play 100mbit auf 3 play 200mbit

Beitragvon Metty » 27.01.2015, 18:18

Das hab ich mich auch gefragt, in dem Begleitbrief steht ja man soll die alte nicht mehr benötigte Hardware (Kabelmodem, HD Recorder, Wlan Router usw.) zurückschicken. Ist da das "benötigen" eine Ermessensfrage? Also nach dem Motto "Kabelmodem benötige ich noch, damit ich meinen Router weiter und die Horizon als Client nutzen kann"?
Bild
Metty
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.09.2010, 21:55

Re: Frage Wechsel von 3 Play 100mbit auf 3 play 200mbit

Beitragvon Metty » 27.01.2015, 18:28

oberlaie hat geschrieben:Wichtig: die Horizon braucht für verschiedene Funktionen (EPG, Apps, Freischaltung Sky) eine eigene Verbindung über ihr Modem ins Internet, sie kann nicht über LAN oder WLAN externe Internetverbindungen herstellen. Falls die Leutchen von UM zwar dein altes Modem aktivieren, nicht aber das in der Box hat diese keinen Rückkanal und bei mir ging dann z.B. die Sky-Freischaltung auf die virtuelle Smartcard der Box geht nicht.
Viel Spaß,
Tom


dazu hätte ichauch noch eine Verständnisfrage:

Was genau muss ich da wie anschließen und was mit der Hotline bezüglich der Aktivierung klären?

Ich lasse also mein Modem angeschlossen wie bisher und schließe die Horizon statt dem HD-Recorder an die Buchse und zusätzlich per Ethernetkabel an meinen Router, der am Kabelmodem hängt? Telefon bleibt dann auch am Kabelmodem? Dann muss beides Aktiviert werden? So alles korrekt, oder übersehe ich da etwas?

Danke schonmal

Metty
Bild
Metty
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 12.09.2010, 21:55

Re: Frage Wechsel von 3 Play 100mbit auf 3 play 200mbit

Beitragvon oberlaie » 30.01.2015, 22:44

Metty hat geschrieben:
oberlaie hat geschrieben:Wichtig: die Horizon braucht für verschiedene Funktionen (EPG, Apps, Freischaltung Sky) eine eigene Verbindung über ihr Modem ins Internet, sie kann nicht über LAN oder WLAN externe Internetverbindungen herstellen. Falls die Leutchen von UM zwar dein altes Modem aktivieren, nicht aber das in der Box hat diese keinen Rückkanal und bei mir ging dann z.B. die Sky-Freischaltung auf die virtuelle Smartcard der Box geht nicht.
Viel Spaß,
Tom


dazu hätte ichauch noch eine Verständnisfrage:

Was genau muss ich da wie anschließen und was mit der Hotline bezüglich der Aktivierung klären?

Ich lasse also mein Modem angeschlossen wie bisher und schließe die Horizon statt dem HD-Recorder an die Buchse und zusätzlich per Ethernetkabel an meinen Router, der am Kabelmodem hängt? Telefon bleibt dann auch am Kabelmodem? Dann muss beides Aktiviert werden? So alles korrekt, oder übersehe ich da etwas?

Danke schonmal

Metty


Hallo Metty,

hatte zunächst nur die Horizon, dann gemeckert dass mein Router damit nicht geht und auf Anfrage bei der Hotline mein altes Cisco-Modem freigeschaltet bekommen, dabei hat man allerdings das Internet der Horizon abgestellt (kann man im Webinterface nachschauen, Internetadresse 0.0.0.0). Dann habe ich mich wieder bei der Hotline hinten angestellt, auch weil mein Sky.Paket nicht an der Box ankam. Darauf hat man mir einen Techniker geschickt, der hat eine 4-Loch-Dose mit zwei Data-Anschlüssen angebracht und dann links die Horizon und rechts das Cisco-Modem angeschlossen. Internet der Horizon wurde freigeschaltet, seitdem alles perfekt. Mein Asus-Router hängt wie gehab an dem Cisco-Modem und ich kann von außen den eingebauten VPN- und FTP-Server erreichen. Die Horizon Box hat über ihren eigenen koaxialen Data-Port Verbindung ins Internet und zeigt jetzt den EPG wieder vollständig an. Sie ist im Netzwerksetup auf "Client Modus" gestellt und per LAN-Kabel mit dem Asus Router für Heimnetzwerzugriff angschlossen, ihre WLAN-Funktionen habe ich unter "Funk" im Webinterface für beide Frequenzbereiche deaktiviert. Hoffe das war einigermaßen verständlich ...

Was die andere Frage angeht: ich habe erst den alten Kram zurückgeschickt, nachdem alles ordentlich lief. Hatte deshalb das Cisco Modem noch da und die Hotline kontaktiert, ob man das nicht wieder anschließen kann. Und siehe da, man kann :)

Viel Erfolg,
Tom
Zuletzt geändert von oberlaie am 30.01.2015, 22:57, insgesamt 1-mal geändert.

3play 200, Horizon HD Recorder, Cisco 3208 Modem, Asus RT-N66U Router

Bild
Benutzeravatar
oberlaie
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.01.2015, 23:58
Wohnort: Meerbusch

Re: Frage Wechsel von 3 Play 100mbit auf 3 play 200mbit

Beitragvon oberlaie » 30.01.2015, 22:49

Coski89 hat geschrieben:Erstmal vielen dank ich hab den Cisco EPC-3208 modell also falls ich auf die 3play PREMIUM 200 wechseln sollte soll ich den Cisco modem behalten ? Hätte ich Probleme mit unitymedia oder so ? danke voraus.

mfg Coski89


Ho Coski,

ich habe das mit der Hotline so abgesprochen und den alten Echostar Receiver zurückgeschickt. Für den Anschluß des Cisco Modems hat man mir einen Techniker geschickt, der eine 4-Loch-Dose mit zwei Data-Ports mitbrachte.

Viel Erfolg,
Tom

3play 200, Horizon HD Recorder, Cisco 3208 Modem, Asus RT-N66U Router

Bild
Benutzeravatar
oberlaie
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.01.2015, 23:58
Wohnort: Meerbusch

Re: Frage Wechsel von 3 Play 100mbit auf 3 play 200mbit

Beitragvon amfa » 06.02.2015, 00:09

oberlaie hat geschrieben:Habe exakt selbiges gerade hinter mir ... sowohl in der Horizon Box als auch im mir angebotenen Technicolor TC 7200 "Modem" ist tatsächlich ein Router eingebaut, an den man keinen eigenen Router so anschließen kann, daß er eine gültige Internetadresse erhält. Folge: der eigene Router ist von außen nicht zu erreichen, eingebaute Funktionen wie DDNS, VPN oder FTP fallen flach.


Man kann auch einfach den Router in der Horizon-Config als DMZ Host eintragen, dann sollte jeglicher eingehender Internet Traffic am Router ankommen.
Spart ein Gerät.
Dann funktioniert das ganze im Prinzip genauso als wenn der Router direkt am Internet hängt.
Dann hat man zwar eine NAT ebene mehr, sollte aber im täglichen Betrieb keinen großen Unterschied machen.
amfa
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.06.2012, 23:12

Nächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 18 Gäste