- Anzeige -

horizon recorder ps4

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: horizon recorder ps4

Beitragvon tsieling » 21.01.2015, 10:14

Offen/mittel/strikt heißte es bei der Xbox!

Bei der Playstation gibt es:
- NAT-Typ 1 heißt, dass Ihre PlayStation 4 direkt über ein Modem mit dem Internet verbunden ist. Das ist der unsicherste Verbindungstyp, denn NAT-Typ 1 bedeutet, dass Sie ohne Firewall verbunden sind.
- NAT-Typ 2 bedeutet, dass Sie über einen richtig konfigurierten Router verbunden sind. Sie können online zocken und das PlayStation-Network uneingeschränkt verwenden.
- Bei NAT-Typ 3 sollten Sie Ihre Router-Einstellungen überprüfen. Wenn Sie nicht auf das PSN zugreifen können, könnte das ein möglicher Fehler sein. Die Firewall blockiert wahrscheinlich die Online-Dienste.

Also "besser" als NAT-Typ 2 geht es nicht für dich.
tsieling
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 78
Registriert: 23.09.2013, 11:15

Re: horizon recorder ps4

Beitragvon haellboy3001 » 22.01.2015, 11:52

alles klar.
danke für die antworten!!!

Dann muss ich mal schauen warum ich so viele abbrüche beim online zocken hab. Hmmmm
Nochmals vielen dank für die antworten.
lg
haellboy3001
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 14.01.2015, 22:17

Re: horizon recorder ps4

Beitragvon Marcusius » 28.01.2015, 12:23

Ich habe NAT-Typ2 über die Horizon-Box.
Ich habe keine Ports freigeben müssen, kann ohne Probleme online spielen.
Die einzige Einstellung, die ich über gwlogin aktiviert habe, war UPnP (Optionen - fortgeschritten).

Ausprobieren, vielleicht klappt´s.
Benutzeravatar
Marcusius
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 27.09.2007, 20:27

Re: horizon recorder ps4

Beitragvon tsieling » 28.01.2015, 14:41

UPnP öffnet die benötigten Ports automatisch. Klar funktioniert das, ich persönlich möchte es aber so nicht, und gebe die entsprechenden Ports deswegen lieber manuell frei. Ist etwas mehr Aufwand, dafür kann aber nicht jedes x-beliebige Gerät selbst die entsprechenden Ports geöffnet bekommen.

Gerne kann man sich mal bei Google über den Sicherheitsaspekt mit aktiviertem UPnP informieren.
tsieling
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 78
Registriert: 23.09.2013, 11:15

Vorherige

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste