- Anzeige -

Anschlusßfragen Erstinstallion mit Frtizbox, Apple Airport

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Anschlusßfragen Erstinstallion mit Frtizbox, Apple Airport

Beitragvon Pupsi » 02.12.2014, 20:27

Hallo zusammen,

in den nächsten Tagen bekomme ich mine Horizon Recorder und meinen 3 Play 120.00 Anschluss.
Damit ich am Tag des Anschlusses nicht verzweifel hier mal die Geräte die ich anschließen möchte/muss und voll Performance und Reichweite haben möchte.
Das sind alles Geräte die jetzt in Gebrauch sind und die ich vor Urzeiten mal konfiguriert habe.
Grundsätzlich habe ich aber keinen Plan und bin daher immer auf den Input durch ein entsprechendes Forum angewiesen ;-)
Ist eine große Altbauwohnung und wir haben 2 Kinder die ständig mit irgendwelchen Geräten online sind.
Da ich auf mehrere Telfonleitung verzichte habe ich jetzt nur eine - das Fax kommt bei mir nur noch 2 x im jar zum Einsatz, da brauche ich bestimmt keine extra Leitung mehr.

Was wir haben:

Fritzbox 7270
Apple Airport Extreme (über Lan Kabel an Fritzbox bis jetzt)
Apple TV (über HDMI Kabel an Fernseher)
DECT Telefon (auch über Fritzbox)
Alter Unitymedia Recorder (über Scart an Fernsher angeschlossen)
Dazu haben wir noch ein IPad und ansonsten Apple Rechner

Neu dazu kommt ein kleiner W-Lan fähiger Fernseher der dann über w-lan mit dem neunen Recorder verbunden wird (damit sparet man sich den zweiten Receiver und das lästige Karte umstecken)

Dazu beklagen sich einige Familienmitglieder zu recht das sie keinen vernünftigen W-Lan Empfang haben.

Nun meine Frage:
Wie kombiniere und scheße ich die Geräte an damit ich keine Performance Verluste habe und alles möglichst harmonisch funktioniert? Eventuell so das ein Gerät die W-Lan reichweite verbessert?
Ich würde im Zuge dessen auch alles so einrichten wollen das alles ZUgriff auf die Mediathek von Apple haben und auf darauf zugriff haben (da bin aich aber auch noch nicht fit).
Momentan wies ich nicht ob ich z:b. den Recorder auch als W-Lan Station nutzen soll oder doch echer die Fritzbox oder Apple Airport und wenn wie das konbfiguriert wedren muss.

Nahc Anleitung schaff ich in der regel alle Einstellungen (Bridge etc.) danach aber vergesse ich das dann doch wieder schnell und muss bei 0 wieder anfangen (IT-Alzheimer sozusagen).
Ware danke für Tips ?

Danke und Gruss

Nickel
Pupsi
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.12.2014, 19:50

Re: Anschlusßfragen Erstinstallion mit Frtizbox, Apple Airpo

Beitragvon malepartus » 02.12.2014, 21:12

Coole Geschichte und auch orthographisch etwas anstrengend. :cool:

Ganz ohne Plan geht es nicht; wenn nicht selbst dann mit Techniker. Ansonsten kann ich aus leidvoller Erfahrung sagen, dass der Recorder - sofern er noch baugleich ist - über ein deutlich hörbares Lüftergeräusch verfügt, dass nicht für jeden Standort geeignet ist. Für das Schlafzimmer ist der Recorder m.E. ungeeignet.

Viel Glück mit Technik u. Familie.
malepartus
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 12:01

Re: Anschlusßfragen Erstinstallion mit Frtizbox, Apple Airpo

Beitragvon Horst.Soell » 02.12.2014, 22:10

Pupsi hat geschrieben:in den nächsten Tagen bekomme ich mine Horizon Recorder und meinen 3 Play 120.00 Anschluss.
Was wir haben:
Fritzbox 7270
Apple Airport Extreme (über Lan Kabel an Fritzbox bis jetzt)
Apple TV (über HDMI Kabel an Fernseher)
DECT Telefon (auch über Fritzbox)
Alter Unitymedia Recorder (über Scart an Fernsher angeschlossen)
Dazu haben wir noch ein IPad und ansonsten Apple Rechner
Neu dazu kommt ein kleiner W-Lan fähiger Fernseher der dann über w-lan mit dem neunen Recorder verbunden wird (damit sparet man sich den zweiten Receiver und das lästige Karte umstecken)

Eine FRITZ!Box 7270 hat ein DLS-Modem und kein Kabelmodem, eine FRITZ!Box 6360 Cable oder die neue FRITZ!Box 6490 Cable ist für den Kabelanschluss geeignet.
Der Horizon Recorder unterstützt keine DECT Telefone.
Der Horizon Recorder hat ein Kabelmodem und einen WLAN Router, d.h. alle WLAN Geräte können am Horizon Recorder angeschlossen werden, aber keine DECT Telefone.
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Anschlusßfragen Erstinstallion mit Frtizbox, Apple Airpo

Beitragvon Pupsi » 03.12.2014, 09:48

Guten Morgen,

vielen Dank für die netten Antworten.
Sorry für die Rechtschreibfehler.
Grundsätzlich beherrsche ich die deutsche Rechtschreibung aber als Vieltipper ist gegen Abend das Pulver verschossen :zwinker:

Gruss

Nickel
Pupsi
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.12.2014, 19:50

Re: Anschlusßfragen Erstinstallion mit Frtizbox, Apple Airpo

Beitragvon jerry62 » 05.12.2014, 14:03

Ich würde alles im internen Netzwerk an der Fritzbox 7270 lassen.
Falls die WLAN-Abdeckung nicht reicht, einen Repeater verwenden.
Die Fritzbox 7270 lässt sich sehr gut verwenden, wenn man auf den Modembetrieb verzichtet und sieüber den LAN1-Port an das alte UM-Modem/Router anschließt. Natürlich muß die FB etwas umkonfiguriert werden, aber dazu gibt es ja auch Assistenten.
Falls Du einen Horizon-Receiver neben dem alten UM-Modem an die Mediadose anschließt und den Netzwerkport der Horizon im Client-Modus an die Fritzbox anschliessen möchtest, wirst Du jedoch Probleme bekommen. Die sind aber lösbar.
Der Horizon Receiver generiert ein eigenes Homenetz (IP 192.168.192.x) und verteilt dabei gerne allen anderen Geräten als DHCP-Server neue IP-Adressen. Das macht er, obwohl bei Netzwerkeinstellungen der DHCP-Betrieb mit inaktiv gemeldet wird. Schaut man jedoch nach dem Einloggen auf die Horizon mit GWlogin.net (User und Passwort sind jeweils "admin") in die Konfiguration, dann steht dort etwas anderes. :wand: Dort also DHCP deaktivieren und bei der Fritzbox die eigene IP-Adresse etwas höher (z.B. 192.168.192.11) ansiedeln und den DHCP-Betrieb in der Fritzbox ab z.B 192.168.192.50 mit Poolgröße 200 einstellen.
So bleiben unten (auch für den Horizon-Receiver) einige feste IP-Adressen übrig.

Hinweis: Ich sehe gerade, das Du einen Horizon-Recorder bekommst. Meine Hinweise bezogen sich nur auf den Receiver. Es kann also sein, daß es hier Unterschiede gibt.
jerry62
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.09.2013, 16:17


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste