- Anzeige -

Receiver durch Recorder ersetzen

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Receiver durch Recorder ersetzen

Beitragvon malepartus » 30.11.2014, 12:48

Hallo allerseits,

im Januar 2014 bin ich auf Unitymedia umgestiegen (3play plus 100, Fritzbox 6360 cable, Horizon Receiver). Entgegen meiner Befürchtungen war alles gut - Internet okay, Telefonie über S0-Anschluss einer Gigaset Telefonanlage okay, Fernsehen einfach toll.

Habe mir aktuell einen gebrauchten Horizon Recorder zugelegt und versuche den anstelle meines Receivers zu betreiben. Der Installationsvorgang kommt jedoch zu keinem Ende, geht also irgendwie nicht.

Die Hotline hatte mir zuvor bestätigt, dass es problemlos möglich sei, einen Recorder anstelle eines Receivers zu betreiben oder einen Recorder zusätzlich an einer zweiten Multimediadose einzubinden. Eine Freischaltung sei nicht erforderlich.

Kann mir jemand sagen, woran es liegt.

Besten Dank!
malepartus
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 12:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitragvon Grothesk » 30.11.2014, 18:26

Die Horizon Hardware muss vom Netzbetreiber freigeschaltet werden. Das macht der aber nur bei eigenen Geräten, nicht bei irgendwie anderweitig beschafften.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitragvon malepartus » 30.11.2014, 19:36

Hm....

Dagegen steht die Aussage der UM-Hotline, die ich vorher befragt habe.

Was stimmt denn nun?
malepartus
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 12:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitragvon HariBo » 30.11.2014, 20:22

Der Horizonrecorder muss auf jeden Fall in dein Kundenkonto integriert werden, damit das Modem angesprochen werden kann, hast du die Seriennummer durchgegeben an der HL?
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitragvon Dinniz » 30.11.2014, 20:57

Natürlich kannst du anstelle des Horizon Receivers einen Horizon Recorder betreiben ..
selbstgekaufte Horizongeräte sind aber nicht auf dich registriert und laufen auch nicht an.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitragvon malepartus » 01.12.2014, 09:14

Das klingt alles pausibel. Werde versuchen, den Recorder in mein Kundenkonto einbinden zu lassen - hoffentlich ohne Kosten. Werde mich nochmals melden.

Grüße und Danke!
malepartus
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 12:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitragvon malepartus » 01.12.2014, 10:45

So, nun bin ich schlauer - oder auch nicht.

Die freundliche Dame der UM-Hotline (speziell für Horizon) hat mir soeben folgendes gesagt:

Pro Haushalt kann nur ein Horizon-Gerät eingebunden werden; das sei technisch nicht anders möglich. Möglich sei, den Receiver gegen den Recorder im Kundenkonto zu tauschen, aber nicht den Horizon-Recorder zusätzlich einzubinden. Jeder anderer Nicht-Horizon-Recorder sei problemlos einzubinden, und zwar zusätzlich. Meine Frage, ob dies eine Form von Hauspolitik sei, weil der Recorder nicht bei Unitymedia erworben worden sei, wurde verneint. Auch ein bei Unitymedia erworbener Recorder könne nur gegen den vorhandenen Receiver getauscht werden; das habe nichts mit Hauspolitik zu tun, sondern sei technisch nicht anders möglich.

Auch auf meinen Hinweis, dass ich eigentlich wenig daran interessiert sei, 'fremde' Recorder oder Receiver zu erwerben, sondern dass mein Interesse darin besteht, in der Produktfamilie zu bleiben, wurde mit dem Hinweis quittiert, dass es eben halt so sei, nur ein Horizon-Gerät pro Haushalt betreiben zu können.

Damit war ich nicht zufrieden und habe einen zweiten Anruf gestartet. Ergebnis: s.o.

Der zweite Anruf hat jedoch folgendes zu Tage gefördert: Zurzeit werde ein neues Gerät getestet, dass zur Produktfamilie der Horizon-Geräte gehört, und dass dann zusätzlich eingebunden werden könne. Die Leistung des neuen Geräts entspreche der eines Receivers mit WLAN-Funktionalität. Es gebe eine Liste für Interessenten, auf die ich mich habe setzen lassen.

Ende der Geschichte: Tauschen des Receivers gegen den Recorder aus meiner Sicht unmöglich, da der Recorder aufgrund seiner Lautstärke (Lüfter) nicht akzeptabel ist. Also, den Recorder werde ich wieder verkaufen und hoffen, dass der Erwerber damit glücklich wird.

Grüße
malepartus
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 30.11.2014, 12:01

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitragvon Dinniz » 01.12.2014, 15:18

Wir raten hier eh immer von externen Käufen ab.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitragvon HariBo » 01.12.2014, 17:58

es ist aber in der Tat so, dass je Kundenkonto nur ein Horizonprodukt gebucht werden kann, dass ist keine böse Absicht, sondern systembedingt.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Receiver durch Recorder ersetzen

Beitragvon Hemapri » 02.12.2014, 00:45

Ich habe selbst Haushalte mit mehreren Horizon-Gerätem istalliert. Es ist Unsinn, dass dies in einem Haushalt nicht geht. Was aber richtig ist, pro Kundenkonto ist nur ein Horizon buchbar. Man muss sich ein weiteres Kundenkonto mit seperater Kundennummer einrichten lassen und schon geht es.

MfG
Hemapri
Übergabepunkt
 
Beiträge: 390
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Nächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 25 Gäste