- Anzeige -

Kabelbw - Horizon, eine never ending Horror-Story!!!

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Kabelbw - Horizon, eine never ending Horror-Story!!!

Beitragvon charly2705 » 21.11.2014, 03:34

Hallo Leute,

Ich muss einfach meinen Frust niederschreiben, damit ich wieder runterkomme:

1.Tag:
Anfang November: Bekomme eine Mail von Kabelbw/Unitimedia: Horizon endlich bei Kabelbw verfügbar.
Da ich ISDN habe und behalten will, rät man mir den Umax-Recorder gegen den Horizon-Recorder zu tauschen. Alle
meine TV-Pakete, die auf der Smartcard des Umax gespeichert sind, werden dann auf dem Horizon-Recorder freigeschaltet.
Den Umax-Recorder sollte ich dann nach Erhalt incl. Smartcard zurück schicken.

2. Tag: 11.11.2014:

Hurra, der Horizon-Recorder ist angekommen. Humax Recorden abgebaut, Horizon-Recorder aufgebaut und angeschlossen.
Eingeschaltet und Tara: Fehlermeldung: keine Verbindung, bitte Kundendienst anrufen.
Kundendienst sagt: "Der Recorder wurde noch nicht freigeschaltet, was nun geschehen würde, kann aber einige Stunden dauern.
Als sich nach ca. 8-10 Stunden nichts getan hat, wieder Anruf bei der Hotline.
Kundendienst: " Das ist nicht möglich, der Recorder wäre freigeschaltet, eigentlich sollte es gehen, man werde das Signal nochmals senden was aber
wieder noch einige Stunden dauern könnte."

3. Tag: 12.11.2014:

Morgens nachgeschaut: Geht immer noch nicht! Weiterer Anruf bei der Hotline, man versteht nicht, warum das nicht geht.
Mangels einer Bedienungsanleitung (bei der ich feststellte, nachdem ich diese bei Kabelbw runtergeladen hatte und aufmerksam durchgelesen hatte, daß da
nichts genaues über das Anschliessen der Box steht) habe ich dann das beiliegende Anschlusskabel genauer angesehen (ich hatte die Box mit einem Antennenkabel
an die Kabel-Anschlussdose angeschlossen) und bemerkt, dass die Anschlussseite, welche an die Kabeldose sollte, wie ein Anschluss aussah, wie der mit dem mein Modem
angeschlossen war.
Da kam mir ein Verdacht und ich stellte der Hotline-Mitarbeiterin eine bescheidene Frage: "Kann es sein, dass die Horizon-Box an eine spezielle Anschlussdose angeschlossen werden muss?"
Antwort: "Ja natürlich geht das nur an der speziellen Digital-Anschlussdose."

Lange Rede kurzer Sinn: Keiner von den Fach-Heinis bei Kabelbw kam darauf, zu fragen, was für eine Anschlussdose ich im Wohnzimmer habe.
Also: Termin am 19.11.2014 (ja so kurzfristig) für einen Kabel-Techniker zum Einbau dieser Dose.

4. Tag: 19.11.2014

Eigentlich ja schon der 8. Tag. Techniker kam pünktlich, baute die Dose ein. Horizon-Recorder angeschlossen und eingeschaltet. Das Gerät beginnt mit der Installation. :smile: Bis alles
geladen und installiert ist können aber noch einige Stunden vergehen, meinte der Techniker, als er ging. Aber Oh Wunder, schon nach ca. 30 min. war schon ein TV-Programm zu sehen (ARD-HD)
Doch halt, keine HD-Option ist geschaltet, Allstars ist nicht geschaltet. :wein:
Also wieder Anruf bei der Hotline:"Alles gut, man kann die Pakete erst schalten, wenn der Horizon angeschlossen ist. Wird jetzt umgehend erledigt, dauert ungefähr 2 Stunden!" :D Bei der Gelegenheit
noch das Allstars Paket für meinen Sohn bestellt, sowie den Umax-Recorder, der eigentlich zurück sollte, für 5,-€ gemietet, da sein (Kauf)Receiver (8j.alt) an dem Tag auch noch kaputt gegangen ist.

Nach ca. 4-5 Stunden keine Änderung! Neuer Anruf. Irgendwas ist falsch gelaufen, wird erledigt, dauert 1- 2 Stunden. Nach weiteren Stunden am Abend: Nichts geht. Neuer Anruf, gleiches Ergebnis.

5. Tag: 20.11.2014

Neuer Anruf bei der Hotline. Wieder das Versprechen der umgehenden Erledigung. Doch oh Wunder, es hat sich was getan :smile: Pakete wurden freigeschaltet, aber auf der jeweils falschen Karte
bzw. Horizon. Auf der Horizon-Box ist Allstars ohne HD geschaltet und auf der Karte meines Sohnes mein Allstars HD Paket, wo mein Sohn ja noch keinen HD-TV hat.

Wieder Anruf (mehrmals) bei der Hotline, ohne Erfolg. Anruf Abends bei der Hotline: Tausend mal entschuldigt, Versprechen :schnarch: alles wird jetzt 100% erledigt. Nach ca. 15 Minuten erfolgt Rückruf
der Hotline:" Wir können Ihre Pakete nicht auf den Horizon Recorder schalten, da diese mit meinem 3Play150 Vertrag "verheiratet" sind und daher nicht auf den Horizon-Recorder gebucht werden könne,
da der Horizon ein Leihgerät wäre und nicht im 3Play150- Vertrag enthalten wäre. :hirnbump: :brüll: :wut: So einen Mist habe ich schon lange nicht gehört, die haben doch einen Vollschuss!!!!

Man schlug mir ernsthaft vor, von meinem Horizon-Vertag zurückzutreten, das Gerät zurück zu schicken, und meinem Sohn den Umax Recorder wieder wegzunehmen und ihm dafür unseren Ersatz-Receiver
zu geben. Ohne [zensiert], das wurde mir wirklich so vorgeschlagen. :wand:

Ich holte die Dame dann erst mal auf den Boden der Tatsachen zurück: "Wir haben einen Vertrag, den sie (kabelbw) nicht in der Lage sind, zu erfüllen! Ich trete von nichts zurück und verlange umgehende
Erfüllung des Vertrages!!! Und bis der Vertrag erfüllt ist, bekommt Kabelbw für die Dinge, die ich momentan nicht nutzen kann kein Geld."

Gegen 20 Uhr habe ich es nochmal versucht, mich zu beschweren und dieser Mitarbeiter wollte dann kurz Rückfrage halten, was man tun könne. Nach kurzer Zeit sagte er dann, dass man meine TV-Paket doch
auf den Horizon Recorder buchen könnte. Er würde dies nun tun. Dauert ca. 2 Stunden. :confused:

Stand jetzt 21.11.2014 um 02:30 Uhr: Keine Veränderung, wen wunderts noch?

Kabelbw hat Glück, dass es hier bei uns keine Konkurenz gibt, sonst wäre ich schon lange weg.

Die haben ja schon viel Mist verzapft, aber das hier schlägt dem Fass die Krone aus!
Gibt es ähnliche Erfahrungen? Wie ist Eure Meinung dazu?

Viele Grüße Charly

Update folgt........
charly2705
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.11.2014, 02:00

Re: Kabelbw - Horizon, eine never ending Horror-Story!!!

Beitragvon Hemapri » 22.11.2014, 00:16

charly2705 hat geschrieben:Da kam mir ein Verdacht und ich stellte der Hotline-Mitarbeiterin eine bescheidene Frage: "Kann es sein, dass die Horizon-Box an eine spezielle Anschlussdose angeschlossen werden muss?" Antwort: "Ja natürlich geht das nur an der speziellen Digital-Anschlussdose."


Unsinn! Eine Digital-Anschlussdose gibt es nicht. Der Horizon-Recorder wird wie ein Kabelmodem an eine ganz normale Multimedia-Anschlussdose angerschlossen, da er ja zum Betrieb den Rückweg benötigt. An einer normalen TV-Anschlussdose funktioniert es nur, wenn der Frequenzbereich bis 65 MHz nicht gesperrt ist. Die Dose ist alledings das geringste Problem. Das Hausnetz muss moderniesiert, sprich rückwegfähig ausgebaut sein.
Was die Aktivierung angeht, da gibt es diese Woche einige Probleme, da die automatische Provisionierung gestört war. Was den Rest angeht, verzichte ich auf irgend einen Kommentar. das ist einfach nur unterirdisch.

MfG
Hemapri
Übergabepunkt
 
Beiträge: 390
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Kabelbw - Horizon, eine never ending Horror-Story!!!

Beitragvon charly2705 » 22.11.2014, 01:31

Hemapri hat geschrieben:Unsinn! Eine Digital-Anschlussdose gibt es nicht.


Ich entschuldige mich. Habe die Dose einfach Digital-Dose genannt mangels Fachwissen. :D


Hemapri hat geschrieben:Was den Rest angeht, verzichte ich auf irgend einen Kommentar. das ist einfach nur unterirdisch.


Wie meinst Du das??? :confused:
charly2705
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.11.2014, 02:00


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 48 Gäste