- Anzeige -

Horizon-Receiver an Beamer und Bluetooth Boxen

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Horizon-Receiver an Beamer und Bluetooth Boxen

Beitragvon gmfrank » 28.08.2014, 15:03

Hallo,

hm, der Betreff sagt eigentlich schon alles... :zwinker:

Punkt 1)
Also ich möchte einen Beamer an den Horizon-Receiver anschliessen, müsste doch per HDMI einfach möglich sein, oder?

Punkt 2)
Nun wird's komplizierter :zwinker: - nun könnte man natürlich auch eine Stereoanlage per Audio-Cinch mit dem Horizon-Receiver verbinden, um den Sound über Lautsprecherboxen zu hören, richtig? Das Problem ist nur, wenn ich einen Beamer benutze, müsste der ja in 'meinem Rücken' stehen, der Horizon-Receiver somit auch und die Stereoanlage mit den Boxen ebenfalls, um nicht einen Riesenkabelsalat zu haben. Aber Sound im 'Rücken' ist irgendwie blöd... :zwinker:

Meine Idee wäre, an den Audio-Ausgang des Horizon-Receivers so etwas wie einen Audio-Bluetooth-Adapter anzuschliessen und dann eine Bluetooth-Verbindung zu Bluetooth-Boxen herzustellen - also somit dann Sound von 'vorne'.

Ist meine Idee bekloppt, habt ihr eine andere Idee oder wäre das eine Lösung? Wenn ja, welche 'Geräte' (Adapter, Boxen) könntet ihr dafür empfehlen?

Vielen Dank für eure Hilfe :smile:
Grüße Frank
gmfrank
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2014, 12:36

Re: Horizon-Receiver an Beamer und Bluetooth Boxen

Beitragvon Horst.Soell » 28.08.2014, 20:04

gmfrank hat geschrieben:Punkt 1)
Also ich möchte einen Beamer an den Horizon-Receiver anschliessen, müsste doch per HDMI einfach möglich sein, oder?

Punkt 2)
- nun könnte man natürlich auch eine Stereoanlage per Audio-Cinch mit dem Horizon-Receiver verbinden, um den Sound über Lautsprecherboxen zu hören, richtig? Das Problem ist nur, wenn ich einen Beamer benutze, müsste der ja in 'meinem Rücken' stehen, der Horizon-Receiver somit auch und die Stereoanlage mit den Boxen ebenfalls, um nicht einen Riesenkabelsalat zu haben. Aber Sound im 'Rücken' ist irgendwie blöd... :zwinker:

Meine Idee wäre, an den Audio-Ausgang des Horizon-Receivers so etwas wie einen Audio-Bluetooth-Adapter anzuschliessen und dann eine Bluetooth-Verbindung zu Bluetooth-Boxen herzustellen - also somit dann Sound von 'vorne'.

Üblicherweise kann man einen Beamer mit einem 10m bzw. 15m langen HDMI-Kabel mit der Horizon Box verbinden, sinnvollerweise würde man dann die Horizon Box auch digital mit einer Heimkinoanlage oder auch mit einer Stereo-Anlage verbinden. Punkt 2) würde bei einer derartigen Verbindung dann entfallen!
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Horizon-Receiver an Beamer und Bluetooth Boxen

Beitragvon gmfrank » 29.08.2014, 07:52

Hallo Horst,

danke für die Antwort! :smile:

10-15m HDMI-Kabel ist schon klar, aber genau 'das' ist ja der Punkt, ich möchte gerne irgendwelchen 'raumgreifenden Kabelsalat' vermeiden... - hm, gibt es sonst noch Ideen...?

Grüße
Frank
gmfrank
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.07.2014, 12:36

Re: Horizon-Receiver an Beamer und Bluetooth Boxen

Beitragvon Horst.Soell » 29.08.2014, 09:40

Eine 5.1 Heimkinoanlage ist häufig mit der Bluetooth-Wireless-Technologie ausgerüstet, d.h. die hinteren Surround-Lautsprecher werden dann kabellos angesteuert.
Eine Stereo-Anlage dürfte hier sicherlich nur eine Notlösung sein!
Horst.Soell
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 765
Registriert: 04.02.2014, 18:55

Re: Horizon-Receiver an Beamer und Bluetooth Boxen

Beitragvon groundhouse » 16.09.2014, 19:07

Einfach Bluetooth fähige Aktiv-Lautsprecher holen :D
Bild
groundhouse
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 04.03.2009, 18:08


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste