- Anzeige -

Horizon Go - Licht am Ende des Tunnels

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Horizon Go - Licht am Ende des Tunnels

Beitragvon jackhollister » 17.07.2014, 14:34

Hi,
warum in 3Teufels Namen ist es möglich in der Horizon Go App Senderlisten zu konfigurieren (Reihenfolge, Sender ausblenden, etc) und ihr bekommt es auf der Box selbst seit Monaten nicht hin.
Immerhin findet damit ein altes iPhone 3GS damit wieder Verwendung als Fernbedienung, also ein kleiner Fortschritt ;)
Cheers, Jack
jackhollister
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.07.2014, 14:16

Re: AW: Horizon Go - Licht am Ende des Tunnels

Beitragvon Wasserbanane » 17.07.2014, 17:26

jackhollister hat geschrieben:... und ihr bekommt es auf der Box selbst seit Monaten nicht hin.


Das solltest du eher mal UM fragen. Dieses Forum ist nicht das Offizielle.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Horizon Go - Licht am Ende des Tunnels

Beitragvon fb2606 » 17.07.2014, 23:34

Entweder bin ich zu blöd, das mit der Fernbedienung funzt bei mir immer noch nicht! :kratz:

Gruß Frank
fb2606
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 06.01.2012, 14:16

Re: Horizon Go - Licht am Ende des Tunnels

Beitragvon alyssa » 18.07.2014, 09:25

jackhollister hat geschrieben:und ihr bekommt es auf der Box selbst seit Monaten nicht hin.


Das wird nichts damit zu tun haben, das Sie es nicht hinbekommen, sondern das sie es nicht wollen.
Bild
alyssa
Übergabepunkt
 
Beiträge: 271
Registriert: 08.02.2013, 13:15
Wohnort: Recklinghausen

Re: Horizon Go - Licht am Ende des Tunnels

Beitragvon WIK » 18.07.2014, 09:54

fb2606 hat geschrieben:Entweder bin ich zu blöd, das mit der Fernbedienung funzt bei mir immer noch nicht! :kratz:

Gruß Frank


Die App muss im selben WLAN sein wie die Horizon. Hatte auch zuerst das Problem, das die Fernbedienung nicht funktionierte, da die Horizon nicht gefunden wurde. Habe nun das WLAN der Horizon wieder eingeschaltet, das vorher aus war, da ich an dieser einen Router für mein Netzwerk angeschlossen habe.

Ist zwar etwas umständlich zwischen zwei Netzwerken zu switchen, erfüllt allerdings ihren Zweck.
Bild
Benutzeravatar
WIK
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 27.04.2012, 16:23
Wohnort: Aachen

Re: Horizon Go - Licht am Ende des Tunnels

Beitragvon UM-Kunde » 18.07.2014, 13:07

Statt mit zwei Netzwerken zu arbeiten, sollen die bei UM mal lieber zusehen, dass die Kunden mit Horizon-Recorder und FB6360 beide Geräte verbinden können, damit alles über ein Netzwerk läuft. Technik wie in der Steinzeit und eine Entwicklungsgeschwindigkeit die einer alten Schnecke gleichkommt.
UM-Kunde
Übergabepunkt
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Horizon Go - Licht am Ende des Tunnels

Beitragvon fb2606 » 18.07.2014, 14:06

Tablet ist im WLAN der Horizon Box!
Daran kann es nicht liegen! :kratz:
Gruß
Frank
fb2606
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 06.01.2012, 14:16

Re: Horizon Go - Licht am Ende des Tunnels

Beitragvon WIK » 18.07.2014, 16:08

UM-Kunde hat geschrieben:Statt mit zwei Netzwerken zu arbeiten, sollen die bei UM mal lieber zusehen, dass die Kunden mit Horizon-Recorder und FB6360 beide Geräte verbinden können, damit alles über ein Netzwerk läuft. Technik wie in der Steinzeit und eine Entwicklungsgeschwindigkeit die einer alten Schnecke gleichkommt.


In der Steinzeit hatte ich ein 33600er Modem, jetzt habe ich 150mbit mit ner 17 Megabyte pro Sekunde Downloadrate.

Statt immer nur zu meckern, mal zufrieden sein, was man hat.
Bild
Benutzeravatar
WIK
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 27.04.2012, 16:23
Wohnort: Aachen

Re: Horizon Go - Licht am Ende des Tunnels

Beitragvon UM-Kunde » 21.07.2014, 13:48

WIK hat geschrieben:
UM-Kunde hat geschrieben:Statt mit zwei Netzwerken zu arbeiten, sollen die bei UM mal lieber zusehen, dass die Kunden mit Horizon-Recorder und FB6360 beide Geräte verbinden können, damit alles über ein Netzwerk läuft. Technik wie in der Steinzeit und eine Entwicklungsgeschwindigkeit die einer alten Schnecke gleichkommt.


In der Steinzeit hatte ich ein 33600er Modem, jetzt habe ich 150mbit mit ner 17 Megabyte pro Sekunde Downloadrate.

Statt immer nur zu meckern, mal zufrieden sein, was man hat.


Wem genau hilft dein Posting jetzt weiter? Wenn du mit dem Gelieferten zufrieden bist, dann gratuliere ich dir. Ich für meinen Teil bin nicht zufrieden und verzichte dankend auf deine Belehrung! :wand:
UM-Kunde
Übergabepunkt
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.06.2007, 21:37

Re: Horizon Go - Licht am Ende des Tunnels

Beitragvon WIK » 21.07.2014, 14:24

Ich habe dich in keinster Weise belehrt oder hatte dies vor. Und wenn du solche Probleme hast, wende dich an den Support. Hier nur Meckerbeiträge abliefern bringt dir nichts und uns auch nicht.
Zu guter letzt hat dein Beitrag überhaupt nichts mit der Horizon App zu tun, um die es in diesem Strang geht!
Bild
Benutzeravatar
WIK
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 27.04.2012, 16:23
Wohnort: Aachen

Nächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 19 Gäste