- Anzeige -

Soundproblem (Surround) mit neuer Horizonbox

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Soundproblem (Surround) mit neuer Horizonbox

Beitragvon Skorme » 26.06.2014, 22:21

Guten Tag,
ich habe ein Problem mit meiner Horizon-Box und dem Sound.

Habe eine Samsung HT-E5550 Blueray Anlage als Surroundanlage.
Diese ist per HDMI-ARC an den Fernseher (Samsung UE40ES6760) angeschlossen. Die Horizonbox ebenfalls per HDMI-ARC an den TV geschlossen.

Jetzt habe ich folgendes Problem:
Bei meiner alten Horizonbox (diese musste leider eingesendet werden) hat es ohne Probleme funktioniert, dass der Sound aus allen 5 Boxen (+ Bass) kam. Selbst wenn es kein DD gab, kam wenigstens normaler Sound aus allen Richtungen.
Bei der neuen Box ist dies nicht mehr der Fall. Der Sound kommt entweder aus dem TV oder aus den zwei front-Boxen der Anlage.

Nachdem auch das Spielen mit den Soundeinstellungen nicht mehr geholfen hat, habe ich die Verkabelung geändert:
Nun geht die Horizonbox direkt in den HDMI-Input der Anlage. Diese wieder mit HDMI-ARC an den TV.
Jetzt kommt der Sound im Normalfall wieder nur aus den zwei Frontboxen. Gestern und heute beim Fußballspiel hat es dann geklappt, dass vollständiger DD-Sound vorhanden war. Wenn man außerhalb eines Spiels wieder ARD bzw. ZDF einschaltet, kommt erneut nur Sound aus zwei Boxen.
Anscheinend läuft also der Sound NUR aus allen Boxen, wenn es auch wirklich Dolby Sourround (bei der laufenden Sendung) gibt.

In den Soundeinstellungen ist HDMI aktiviert. Seitdem ich die Horizonbox über die Anlage laufen lasse auch noch Dolby AC-3 (vorher gab es bei Dolby AC-3 gar keinen Sound mehr, sobald die Box eingeschaltet war).



Jetzt noch mal deutlich zum Problem:

Wie bekomme ich es hin, dass der Sound immer aus allen Boxen der Anlage läuft? Also auch dann, wenn es eigentlich gar kein Dolby Surround gibt?
Es ist meine Meinung nach einfach viel angenehmer, denn Sound um sich herum zu haben (deshalb auch die Anlage). Besonders bei Musik hat es einen großen Vorteil.

Wie bereits gesagt, hatte es bei der alten Horizonbox funktioniert, mit derselben Verkabelung (beides über HDMI an den TV).
Weiß jemand weiter? Kennt zufällig jemand die Lösung des Problems?
Oder muss ich ggf. die Anlage und die Horizonbox anders miteinander Verbinden? (Dann würde es mich allerdings wundern, dass es vorher, also bei der alten Box funktioniert hat)


Danke schon mal.
Mit freundlichen Grüßen


Edit:
Bei meinem alten HD-Recorder, welchen ich vor der Horizonbox hatte, hat es auch ohne Probleme mit dem Sound funktioniert. Dort hat es nicht ein mal Einstellungen benötigt, dass dieser aus allen Boxen kommt.
Zuletzt geändert von Skorme am 27.06.2014, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.
Skorme
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.06.2014, 21:55

Re: Soundproblem (Surround) mit neuer Horizonbox

Beitragvon xysvenxy » 27.06.2014, 11:44

Die Einstellung muss irgendwo in deinem Verstärker sein.
Die Horizon leitet nur das, was sie empfängt an diesen weiter (und es ist eigentlich auch richtig, dass Stereo halt Stereo und nicht Fake-Surround ist).

Wenn du also Mehrkanal-Stereo willst, dann muss das im Verstärker eingestellt werden. Ich hatte früher einen Yamaha AV Receiver, bei dem nannte sich das dann '6-Kanal Stereo'.
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 467
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: Soundproblem (Surround) mit neuer Horizonbox

Beitragvon Skorme » 27.06.2014, 12:13

Die Einstellungen vom Verstärker bin ich durchgegangen... Habe da keine Einstellmöglichkeit bezüglich Sterosound zu gefunden.

Aber was mich persönlich wundert, ist, dass es vorher geklappt hat. Also bei der ersten Horizonbox. Und bei der zweiten plötzlich nicht mehr. Ohne, dass ich an den Einstellungen des Verstärkers rumhantiert habe... Deshalb habe ich die Schuld auf Horizon geschoben...

Wenn es von Anfang an mit Horizon, oder dem alter HD-Recorder nicht funktioniert hätte, würde ich jetzt wahrscheinlich nicken und einfach zustimmen, das Problem beiseitelegen und akzeptieren, dass es keine Lösung für das Problem gibt... Aber es wundert mich persönlich schon, dass es vorher ohne Probleme funktioniert hat, ohne das ich bei den Verstärkereinstellungen etwas geändert habe...
Da Dolby Surround aber bei Dolby Surround Unterstützung funktioniert (bisher nur bei Fußball [müssten einige Filme nicht auch in Dolby Surround ausgestrahlt werden? Oder habe ich bisher einfach nur die falschen erwischt?]), kann es ja kaum ein grundlegendes Problem von der neuen Horizonbox sein.

Aber danke schon mal für den ersten Ratschlag.
Mit freundlichen Grüßen


Edit:
Hilft es vielleicht die Systeme anders zu verkabeln? Ich habe von Verkabelung bei Sound leider nur wenig Ahnung.
Also über optical, AUX o.Ä. Oder würde das zu denselben Problemen kommen?
Skorme
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.06.2014, 21:55


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste