- Anzeige -

Kein/viel zu langsames WLAN am Desktop-PC

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Kein/viel zu langsames WLAN am Desktop-PC

Beitragvon damomo3392 » 04.06.2014, 20:08

Ich habe zwar diverse ähnliche Themem gefunden, die mein Problem schildern, aber meins ist dann doch etwas spezieller.

Wir waren lange Jahre treue Telekom-Kunden, haben jetzt aber seit drei Tagen den Umstieg geschafft und uns das 3Play Premium 150-Paket gekauft.
Ich war zwar skeptisch, dass überhaupt etwas klappt (Telekom-Kunde eben :zwinker:), bin jetzt aber doch zufrieden, wenn da nicht diese eine Sache wäre..

Die Box läuft ohne Probleme, Fernsehprogramme sind auch alle da und laufen anstandlos. Jedoch scheitert es bei mir am WLAN. Sämtliche Geräte im Haus (5 Smartphones, 1 Laptop, Playstation) empfangen WLAN und haben auch eine gute und konstante Verbindung. Lediglich mein Desktop-PC im Keller macht Probleme. Obwohl ich im Keller bin ist die Verbindungsqualität "gut". Verbinden kann ich mich mit dem Signal auch, Kennwort eingeben, etc. Jedoch bekomme ich meist angezeigt "Keine Internetverbindung". WLAN bezieht mein Rechner via USB-Stick von TP-Link (Angegeben sind 300Mb/s). Gestern ging es für kurze Zeit mal, jedoch dauerte es bestimmt 30 Sekunden bis ich allein Google geladen hatte (Sicherlich keine 150k. Verbindung). Danach bricht die Leitung wieder zusammen. Betriebssystem ist Windows 7.

Jetzt habe ich die Box noch mal komplett auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, seitdem ist zumindest die Verbindung bei mir stabil - Die Geschwindigkeit lässt jedoch immer noch zu Wünschen übrig. Laut Speedtest.net komme ich hier grade mal auf 7Mb/s für Download und 4Mb/s für Upload. Wenn ich die Geschwindigkeit an anderen Geräten teste, bekomme ich auch grundsätzlich jedes mal ein anderes Ergebnis, egal ob auf dem Smartphone oder am Laptop (zwischen 30Mb/s und 55Mb/s) - Auch hier noch lange nicht die versprochene Geschwindigkeit?!

Wäre nett wenn hier jemand weiter wüsste.
Grüße
damomo3392
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.06.2014, 19:26

Re: Kein/viel zu langsames WLAN am Desktop-PC

Beitragvon koax » 05.06.2014, 07:38

damomo3392 hat geschrieben:Sämtliche Geräte im Haus (5 Smartphones, 1 Laptop, Playstation) empfangen WLAN und haben auch eine gute und konstante Verbindung. Lediglich mein Desktop-PC im Keller macht Probleme.

Deine Darstellung lässt offen, ob das ein Problem des Rechners im Keller ist oder ob das ein bauliches Problem des Kellers ist, da Du nicht erwähnt hast, ob dann die vielen anderen Geräte dasselbe Verhalten im Keller zeigen oder nicht.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Kein/viel zu langsames WLAN am Desktop-PC

Beitragvon hajodele » 05.06.2014, 08:29

Mal davon ausgehend, dass der Keller-Desktop zuvor ordentlich funktioniert hat:
Steht dein WLAN-Accesspoint (Horizon?) etwa da, wo vorher das Telekomteil gestanden ist?
Hast du nur Horizon oder das Komfortpaket mit der 6360?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kein/viel zu langsames WLAN am Desktop-PC

Beitragvon damomo3392 » 05.06.2014, 13:21

Keine 6360 dabei. Andere Geräte funktionieren im Keller einwandfrei, daher ja die Ratlosigkeit.
Die Box steht jetzt im Wohnzimmer, neben dem Fernseher - Vorher im Flur, aber Empfang das sind lediglich 4 Meter Unterschied zu vorher
damomo3392
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.06.2014, 19:26

Re: Kein/viel zu langsames WLAN am Desktop-PC

Beitragvon koax » 05.06.2014, 13:53

damomo3392 hat geschrieben:Die Box steht jetzt im Wohnzimmer, neben dem Fernseher - Vorher im Flur, aber Empfang das sind lediglich 4 Meter Unterschied zu vorher

Das kann aber schon den entscheidenden Unterschied machen.
Da der Desktop im Keller über einen USB-Stick funkt ist der womöglich auch noch im Schatten des PCs selber.
Nimm mal ein nicht zu langes USB-Verlängerungskabel und plaziere den Stick mal etwas weniger abgeschirmt.
http://www.amazon.de/AmazonBasics-A-Stecker-A-Buchse-Verl%C3%A4ngerungskabel-Meter/dp/B001TH7GV4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1401968911&sr=8-1&keywords=kabel+usb+verl%C3%A4ngerung+1m

Bei einem ratsuchenden Bekannten, der seinen PC im Keller unterhalb des Schreibtisches hatte und bei dem auch die Verbindung ständig abbrach oder gar nicht zustanden kam, brachte schon das Plazieren außerhalb des Schreibtisches zumindest eine halbwegs akzeptable Verbindung.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Kein/viel zu langsames WLAN am Desktop-PC

Beitragvon damomo3392 » 06.06.2014, 16:24

Ist echt schon fast ein bisschen peinlich sich das eingestehen zu müssen.. aber es funktioniert echt mit einer Verlängerung..
Muss mir aber trotzdem noch ein richtiges Verlängerungskabel holen, habe es jetzt über diverse Adapter gemacht, und irgendeiner scheint wohl einen Wackelkontakt zu haben, aber wenn ich ihn hoch halte komme ich auf Sage und Staune 30Mb/s, zwar noch lange nicht die 150 theoretischen, aber mehr kann man im Keller wohl nicht erwarten!? :zwinker:

Danke allen die sich bis hierher die Mühe gemacht haben :super:
damomo3392
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.06.2014, 19:26


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste