- Anzeige -

Netzwerkfestplatte an Horizon Rekorder

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Netzwerkfestplatte an Horizon Rekorder

Beitragvon sgevolker » 31.05.2014, 12:59

Hallo,

ich habe eine Frage zum Anschluss einer Netzwerkfestplatte.
Wenn ich die Komfort-Option habe dann bekomme ich eine Fritz-Box und kann dort auch eine Netzwerkfestplatte anschliessen? Das Telefon wird dann auch an die Fritz-Box angeschlossen, richtig bis hierhin?
Ist es denkbar, die Fritz-Box und die Netzwerkfestplatte im Keller zu installieren und dann per Develo Stromkabel mit der Horizon zu verbinden? Ich möchte eigentlich nicht so viele Geräte im Wohnzimmer stehen haben.
sgevolker
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 25.12.2008, 23:51

Re: Netzwerkfestplatte an Horizon Rekorder

Beitragvon Stiff » 31.05.2014, 13:03

Standardmässig sind an allen UM Geräten die USB Schnittstellen deaktiviert.
Ja, das Telefon wird an die FritzBox angeshlossen.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Netzwerkfestplatte an Horizon Rekorder

Beitragvon sgevolker » 31.05.2014, 14:16

Ich will es ja nicht per USB direkt an die Horizon anschliessen. Sondern per LAN an die Fritz Box.
sgevolker
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 25.12.2008, 23:51

Re: Netzwerkfestplatte an Horizon Rekorder

Beitragvon Dr.Wahn » 31.05.2014, 14:21

NAS Festplatten die ein Lan Kabel haben kannst du an der Fritzbox anschließen, also in deinen Netzwerk einbinden.
Alle anderen Festplatten sind kein NAS. Du kannst normale USB Festplatten allerdings auch an den USB Anschluss der FritzBox
anschließen, wo da allerdings der Datentransfer sehr langsam ist. Bei NAS kannst du die volle Bandbreite deines Netzwerkes
ausnutzen. Empfehlenswert nicht unter 1 GB/s.
Ich nutze eine Synologie Diskstation sowie eine WD My Book World. Beides funktioniert. Die Synolgie Diskstion
ist dank ipv4 auch von außen erreichbar.
Bild
Bild Bild
Bild


HD UM Ci+ Modul, UM Festplattenreceiver, Dreambox 7020HD, Dreambox 800HD se V2, Dreambox 800HD se
Benutzeravatar
Dr.Wahn
Kabelexperte
 
Beiträge: 150
Registriert: 15.08.2008, 13:23
Wohnort: Gladbeck

Re: Netzwerkfestplatte an Horizon Rekorder

Beitragvon sgevolker » 31.05.2014, 15:39

Dr.Wahn hat geschrieben:NAS Festplatten die ein Lan Kabel haben kannst du an der Fritzbox anschließen, also in deinen Netzwerk einbinden.
Alle anderen Festplatten sind kein NAS. Du kannst normale USB Festplatten allerdings auch an den USB Anschluss der FritzBox
anschließen, wo da allerdings der Datentransfer sehr langsam ist. Bei NAS kannst du die volle Bandbreite deines Netzwerkes
ausnutzen. Empfehlenswert nicht unter 1 GB/s.
Ich nutze eine Synologie Diskstation sowie eine WD My Book World. Beides funktioniert. Die Synolgie Diskstion
ist dank ipv4 auch von außen erreichbar.


Hab auch ne Diskstation. Dann sollte es ja gehen. Danke
sgevolker
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 84
Registriert: 25.12.2008, 23:51


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste