- Anzeige -

Verbindungsabbrüche bei Videospielen

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Verbindungsabbrüche bei Videospielen

Beitragvon uLu_MuLu » 18.05.2014, 14:29

Hallo Zusammen!

Wir haben ein nerviges Problem im Zusammenhang mit der Unitymedia Horizon Box. Es wäre super, wenn ich das Ganze mit eurer Hilfe beheben könnte.

Wir besitzen ein größeres Haus. Meine Eltern haben in einem Teil des Gebäudes ihr Wohnzimmer. Mein Arbeitszimmer befindet sich jedoch weiter entfernt in einem anderen Teil des Gebäudes. Wir haben früher "normales" Internet via Unitymedia gehabt, welches ausschließlich ich nutzte. Meine Eltern wollten lediglich Fernseh schauen, d.h. über den normalen Kabelanschluss.

Vom Zugangspunkt in der Garage liefen daher zwei Kabel direkt in das Haus. Das eine Kabel wurde im Wohnzimmer direkt in den Fernseher meiner Eltern eingesteckt. Das andere Kabel lief in das Kabelmodem meines Arbeitszimmers. Von dort wurde die Verbindung mittels Ethernetkabel in den D-Link-Router "umgeleitet" und von dort mittels Ethernetkabel in meinen PC. Die Internetverbindung 3Play (DSL 30.000) lief tadellos.

Da meine Eltern gerne Fernsehsendungen aufzeichnen und später ansehen, sowie ihren neuen HD Fernseher ausnutzen wollten, entschieden wir uns zur Bestellung einer Horizon Box.

Da ich befürchtete, dass die Internetverbindung fortan nur noch im Wohnzimmer meiner Eltern bestünde, fragte ich vor der Bestellung bei Unitymedia an. Dort teilte man mir mit, dass die Internetverbindung einerseits in der Horizon Box hergestellt würde, aber auch weiterhin wie gehabt in meinem Arbeitszimmer bestünde. Man müsse dort nur ein Gerät austauschen.

Kommen wir jetzt zu dem eigentlichen Problem:

Grundsätzlich funktoniert die Horizon Box einwandfrei. Gleiches gilt für die Telefonverbindung. Ich kann auch in meinem Arbeitszimmer im Internet surfen und Geschwindigkeitstest bescheinigen uns die volle Leistung.

Ich werde allerdings häufiger von Verbindungsaussetzern geplagt. Das Internet funktioniert einwandfrei, aber sobald ich Spiele über z.B. Steam starte, bricht die Verbindung für 2 Minuten ab. In dieser Zeit fliege ich aus Teamspeak heraus, kann keine Internetseiten mehr öffnen und das Symbol im Systemtray wechselt auf das gelbe Ausrufezeichen (keine Internetverbindung). Bei gewissen Spielen geschieht dies auch im laufenden Betrieb. Das Ganze ist extrem nervig. Die Horizon Box meiner Eltern macht derweil keinerlei Probleme und funktioniert während meiner Verbindungsabbrüche tadellos.

Das Motorola SBV5121E Kabelmodem hat der Techniker durch ein Technicolor Model TC7200.U ersetzt. Der Router wurde nicht ersetzt, d.h. hierbei handelt es sich weiterhin um einen D-Link DIR 300. Interessanterweise geht das Ethernetkabel vom Kabelmodem in eine Lan-Buchse. Am D-Link ist extra ein Port, der als Internet bezeichnet wird. Ich habe das testweise schon einmal umgesteckt, aber dies hat nichts gebracht.

Wer weiß Rat? Ich bin mit meinem begrenzten Latein am Ende... :confused:
uLu_MuLu
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.05.2014, 14:02

Re: Verbindungsabbrüche bei Videospielen

Beitragvon uLu_MuLu » 07.06.2014, 16:41

/push

Niemand eine Idee?
uLu_MuLu
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.05.2014, 14:02


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste