- Anzeige -

Jugendschutz-Pin = nicht geschnitten/zensiert?..von wegen!!

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Jugendschutz-Pin = nicht geschnitten/zensiert?..von wege

Beitragvon Stiff » 10.04.2014, 22:28

Zu schwer für Dich?
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Jugendschutz-Pin = nicht geschnitten/zensiert?..von wege

Beitragvon racoon1211 » 11.04.2014, 19:59

So wie der Jugendschutz-PIN bei UM (bzw. bei UM-Hardware) derzeit eingesetzt wird ist er eher ein Ärgernis und dient wohl eher der Kundenvergraulung.

Die PIN-Abfrage kommt ja nicht erst bei Sendungen ab 16, sogar teilweise schon bei Sendugen die ab 12 Freigegeben sind.
Die PIN-Abfrage kommt regelmässig bei Serien wie A-Team oder "Agentin mit Herz" - Serien die schon vor langer Zeit im Free-TV liefen und wirklich harmlos sind (die hab ich als Knirps damals schon gerne geguckt).

Das Nervigste sind aber die aufpoppende PIN-Abfrage kurz vor dem eigentlichen Ende des Filmes, das heisst die letzten Sekunden (oder gar manchmal MInuten) des Filmes bekommt man dann gar nicht mit (wenn man nicht schnell genug die PIN eingegeben hat). Dann kommt gleich Werbung und für die Werbung manchmal nochmal extra eine PIN-Abfrage, die nach der Werbung dann aber für den neuen Film erneut erscheint.

AAAAARGH!

Hier im Haus leben 2 Personen, die deutlich über 18 Jahre alt sind, diese Gängelung ist unerträglich, nichteinmal abschalten kann man den Mist!
BildBild
Benutzeravatar
racoon1211
Kabelexperte
 
Beiträge: 224
Registriert: 27.11.2011, 22:48

Re: Jugendschutz-Pin = nicht geschnitten/zensiert?..von wege

Beitragvon conscience » 12.04.2014, 08:07

groundhouse hat geschrieben:
Stiff hat geschrieben:Auch ein alleinlebender 46 jähriger hat sich an das Jugendschutzgesetz zu halten und geschnittene Filme können FSK 16 oder 18 bekommen. :kafffee:

Willst einfach nur etwas schreiben ,richtig?..


Ich will auch etwas schreiben :glück:

Zensur sehe ich in Deutschland außer in einigen Randbereichen ("Vorbehaltsfilme") gar nicht als existierend an.

Pornographie und andere jugendgefährdete Publikationen dürfen in Deutschland nicht öffentlich verkauft werden - genauso ist es mit TV Sendungen.

Gesetze sind einzuhalten, so einfach ist das.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Jugendschutz-Pin = nicht geschnitten/zensiert?..von wege

Beitragvon magentis » 12.04.2014, 08:40

conscience hat geschrieben:
Pornographie und andere jugendgefährdete Publikationen dürfen in Deutschland nicht öffentlich verkauft werden - genauso ist es mit TV Sendungen.

Gesetze sind einzuhalten, so einfach ist das.


Warum gilt das aber nur für Kabelkunden?
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: Jugendschutz-Pin = nicht geschnitten/zensiert?..von wege

Beitragvon conscience » 12.04.2014, 15:28

magentis hat geschrieben:
conscience hat geschrieben:
Pornographie und andere jugendgefährdete Publikationen dürfen in Deutschland nicht öffentlich verkauft werden - genauso ist es mit TV Sendungen.

Gesetze sind einzuhalten, so einfach ist das.


Warum gilt das aber nur für Kabelkunden?


Quatsch - es gilt eben nicht nur ausschließlich für Kabelkunden
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Jugendschutz-Pin = nicht geschnitten/zensiert?..von wege

Beitragvon magentis » 12.04.2014, 17:59

conscience hat geschrieben:
magentis hat geschrieben:
conscience hat geschrieben:
Pornographie und andere jugendgefährdete Publikationen dürfen in Deutschland nicht öffentlich verkauft werden - genauso ist es mit TV Sendungen.

Gesetze sind einzuhalten, so einfach ist das.


Warum gilt das aber nur für Kabelkunden?


Quatsch - es gilt eben nicht nur ausschließlich für Kabelkunden


Und warum kam nie eine Pin-Abfrage an meiner Sat-Anlage, oder derzeit bei Bekannten nicht?
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: Jugendschutz-Pin = nicht geschnitten/zensiert?..von wege

Beitragvon conscience » 12.04.2014, 18:40

Ich habe ausschließlich die rechtliche Situation beschrieben.

Keine Ahnung, welche technischen Voraussetzungen dort oder bei dir - aus welchen Gründen auch immer - nicht gegeben sind, damit gesetzlichem Mindestanforderungen des JugendSchuG nicht erfüllt werden.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Jugendschutz-Pin = nicht geschnitten/zensiert?..von wege

Beitragvon RoedeOrm » 19.04.2014, 22:49

Hintergrund des ganzen Brimboriums ist der "Staatsvertrag über den Schutz der Menschenwürde und den Jugendschutz in Rundfunk und Telemedien (Jugendmedienschutz-Staatsvertrag - JMStV)"
Die einfachste Methode, diesem Staatsvertrag zu genügen, ist der Einbau einer Jugendschutz PIN und die Nutzung der FSK Einstufung.
Alles weitere würde ja Mühe machen, also bereitet man dem Zuschauer die Mühe...
RoedeOrm
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 12.10.2013, 19:11

Re: Jugendschutz-Pin = nicht geschnitten/zensiert?..von wege

Beitragvon hajodele » 19.04.2014, 23:10

RoedeOrm hat geschrieben:Hintergrund des ganzen Brimboriums ist der "Staatsvertrag über den Schutz der Menschenwürde und den Jugendschutz in Rundfunk und Telemedien (Jugendmedienschutz-Staatsvertrag - JMStV)"
Die einfachste Methode, diesem Staatsvertrag zu genügen, ist der Einbau einer Jugendschutz PIN und die Nutzung der FSK Einstufung.
Alles weitere würde ja Mühe machen, also bereitet man dem Zuschauer die Mühe...

Genau die FSK Einstufung wird aber nicht verwendet :kratz:
Als wir noch Pay-TV hatten (wir haben es u.A. wegen der Jugendschutz PIN abbestellt), stellten wir regelmäßig fest, dass FSK12 Einstufungen abgefragt wurden, obwohl im Receiver FSK18 eingerichtet war.
Seltsamerweise stellte ich vor ein paar Tagen fest, dass im Nachtprogramm von Sport1 Softpornos laufen. Wo ist da der Jugenschutz?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Jugendschutz-Pin = nicht geschnitten/zensiert?..von wege

Beitragvon Wasserbanane » 20.04.2014, 00:14

Was ist an Soft Pornos im Nachtprogramm seltsam?

Ausserdem sind FSK16 ab 22Uhr und FSK18 ab 23 Uhr Sachen frei empfangbar. Also auch ohne Jugendschutz-Pin.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste