- Anzeige -

Horizon - Verteilung in andere Räume

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Horizon - Verteilung in andere Räume

Beitragvon Irkar » 25.11.2013, 01:07

Guten Abend in die Runde,

ich bin noch nicht Kunde bei Unity Media, bekomme aber am Freitag Horizon. Von daher wollte ich wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Aufnahmen des mitgelieferten Rekorders, auch in einem anderen Raum ansehen zu können. Konkret wäre es so, dass der Horizon rekorder im Wohnzimmer steht und im Schlafzimmer dann die Aufnahmen angesehen werden sollen.

Gibt es hier schon konkrete Optionen, via Stream auf den Schlafzimmer Fernsehen (Samsung UE46 ES6500), einen weitere Box anschließen ?

Wäre sehr nett wenn Ihr mir hier Tipps geben könntent.

Bestenn Dank und Grüße,
Irkar
Irkar
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2013, 00:53

Re: Horizon - Verteilung in andere Räume

Beitragvon RoulettePilot » 25.11.2013, 04:06

Hallo,
aktuell ist es mit der Horizon nicht möglich, dessen Inhalt auf einen anderen (zweiten) TV oder PC auszugeben.

Aber es soll bald (darauf warte ich auch) "Horizon Multiroom" geben.

Das ist/soll ein 2. kleines Gerät sein, welches angeschlossen an irgendeinen TV einen 2. Zugang zur Box schaffen soll, um von einer anderen Stelle (Schlafzimmer) völlig unabhängig zuzugreifen, also TV und Aufnahmen anzusehen.

Google mal nach "Horizon Multiroom"
RoulettePilot
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.11.2013, 10:21

Re: Horizon - Verteilung in andere Räume

Beitragvon Irkar » 25.11.2013, 10:58

Das ging ja schnell. Vielen dank für die Antwort.
Dan muss ich mal schauen wie ich das meiner Freundin verkaufe :)

Guten Start in die Woche.

Beste Grüße,
Irkar
Irkar
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2013, 00:53

Re: Horizon - Verteilung in andere Räume

Beitragvon RoulettePilot » 25.11.2013, 12:04

Irkar hat geschrieben:Dan muss ich mal schauen wie ich das meiner Freundin verkaufe :)


Vor dem Problem stehen (standen) wir alle :brüll:
RoulettePilot
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.11.2013, 10:21

Re: Horizon - Verteilung in andere Räume

Beitragvon matrix2050 » 25.11.2013, 14:35

Naja du könntest Dir einen HDMI Switch kaufen und dann ein langes HDMI Kabel ins Schlafzimmer legen :P So wäre es theoretisch möglich.
Bild
matrix2050
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.05.2008, 17:36
Wohnort: Viersen / NRW

Re: Horizon - Verteilung in andere Räume

Beitragvon RoulettePilot » 25.11.2013, 15:32

matrix2050 hat geschrieben:Naja du könntest Dir einen HDMI Switch kaufen und dann ein langes HDMI Kabel ins Schlafzimmer legen :P So wäre es theoretisch möglich.

Zum Umschalten hat er ja dann die Freudin, die er ins Wohnzimmer schicken kann *g*
RoulettePilot
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.11.2013, 10:21

Re: Horizon - Verteilung in andere Räume

Beitragvon RoulettePilot » 25.11.2013, 15:43

RoulettePilot hat geschrieben:
matrix2050 hat geschrieben:Naja du könntest Dir einen HDMI Switch kaufen und dann ein langes HDMI Kabel ins Schlafzimmer legen :P So wäre es theoretisch möglich.

Zum Umschalten hat er ja dann die Freudin, die er ins Wohnzimmer schicken kann *g*


Was mir gerade noch einfällt.
.. er hat gleich ein gutes Argument für den Kauf der "Horizon Multiroom"

aber.. da die andriodapp ja klappt, wäre das tatsächlich als Minimallösung eine Überlegung Wert.
Man bräuchte ja nicht mal nen switsch. Ein einfaches umstecken würde ja auch schon reichen.
Mt dem Smartphon könnte er dann umschalten.
Setzt aber voraus, das beide gleichzeitig schlafen gehen. he he (und das kommt darauf an, wie lange sie zusammen sind *ggg*)
RoulettePilot
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 17.11.2013, 10:21

Re: Horizon - Verteilung in andere Räume

Beitragvon kymani » 15.02.2014, 15:58

Was haltet ihr denn von der Idee das HDMI Signal über WHDI (Wireless HDMI) zu übertragen? Damit müsste man bequem alles von der Box auch in einem anderen Raum nutzen können ohne ein zusätzliches Gerät bei UM zu mieten. Und wer weiß wann es dann mal endlich kommt und welche Beschränkungen es dann wieder mit sich bringt. Ein HDMI Switch kostet ja auch nicht die Welt, WHDI Sender und Empfänger liegen so bei 120€-150€, was es mir aber wert wäre wenn es gescheit funktioniert.

Ich habe zwar (noch) kein Horizon aber ich habe gelesen, dass die Fernbedienung nicht über Infrarot sondern über Funk funktioniert. Bei mir liegen Wohn- und Schlafzimmer direkt nebeneinander und vielleicht ist die Reichweite groß genug. Dann müsste ich nur immer die Fernbedienung mitnehmen so wie ich das jetzt immer mit der Smartcard machen muss :D Ansonsten müsste es ja definitiv über die App gehen.

Also was sagt ihr dazu?

Viele Grüße ;)
kymani
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.12.2013, 13:02

Re: Horizon - Verteilung in andere Räume

Beitragvon Skinny12 » 17.02.2014, 11:12

Hi,

ich mache aus so, weil mein Kabelanschluss im Schlafzimmer ist und ich im Wohnzimmer schauen will. Zunächst habe ich das folgende Set gekauft:

PureLink WHD100 ProSpeed Serie Wireless Extender für HDMI bis zu 30m
(http://www.amazon.de/gp/product/B004RPN ... UTF8&psc=1)
- Die Übertragung ist ziemlich perfekt, durch eine Wand mit ca. 5 Metern kein Thema. Nervtötend war aber der Faktor, dass das Set -wenn die Box ausgeht oder kein HDMI Anschluss mehr erkennt- auf stur stellt und das HDMI-System sagt, "check videosource". Dann startet eine anstregende Anundabsteckundalleseinundausschaltorgie. Dies bewog mich dazu, eine Alternative zu testen, nämlich:

Marmitek Gigaview 821 Wireless Full HD + 3D AV-Sender HDMI
(http://www.amazon.de/gp/product/B007RYD ... UTF8&psc=1)
- Durchgefallen, da Bildfehler und Rekomprimierung, ging umgehen zurück.

Ich habe dann weiter versucht und gesucht und habe nun folgendes Set:

Aten VE809-AT-G Wireless HDMI Switch (30m, Full-HD)
(http://www.amazon.de/gp/product/B00B7FS ... UTF8&psc=1)
-Und dieses Set funktioniert perfekt, die Horizon Box reagiert prima und die HDMI Senderbox hat einen HDMI Ausgang, was mir super hilft, weil ich dann nicht umstecken muss, wenn ich doch mal im Schlafzimmer schauen will. Zudem gibt es einen zweiten HDMI-Eingang, man kann also auch Blu-Ray z.B. weiterleiten. Also insgesamt für mich das beste Gerät und die einzige echte Empfehlung, auch wenn die Sende- und Empfangsleistung etwas schlechter ist als bei dem PureLink.

Generell muss man sagen, dass die angegebene 30 Meter ein Witz sind, Luftlinie schaffen die gerade mal 7-10 Meter, mit einer Mauer sind es vielleicht je nach Wand 3-6 Meter und das dann wackelig.
Zudem würde ich empfehlen, auf das 5Ghz Band der Horizon Box zu verzichten, das beisst sich schnell mit dem HDMI-System. Und ich habe die Horizon Box auf PCM gestellt, dann gibt es bei kleiner Störungen zwischendurch zwar einen etwas schlechteren Ton aber keine Aussetzer wie bei Dolby Digital. Die FB geht im übrigen auch so, muss BT oder Funk sein, das durchgeschliffene Inrarot-Signal nutze ich für den Blu-Ray Player.

Hoffe, etwas geholfen zu haben, es war bis hierhin eine teuere und anstrengende Reise, die ggfls. abgekürzt werden kann.

Gruß Nils
Skinny12
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.02.2014, 10:56


Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste