- Anzeige -

schrott- verar...ung etc

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: schrott- verar...ung etc

Beitragvon G60 » 16.11.2013, 19:02

Pauling hat geschrieben:
Es solll doch jeder seinen Beitrag eröffnen dürfen, der zeigt , dass bei Unitymedia im Moment gewaltig was falsch läuft. Es kann nicht sein, dass Provider es nicht gebacken bekommt, einen Kunden online zu bekommen und dies nur weil eine unkompatible/minderwertige Software seit kurzem benutzt wird.


Weshalb denn falsch Pauling. Bedenke eines es läuft nur falsch bei uns Kunden nicht aber bei Unitymedia oder wie bei uns in der Schweiz UPC cablecom. Ihre Stratigie lautet: möglichst viele Boxen an den Kunden bringen und somit einen schönen Reingewinn dem Mutterhaus Liberty Global vorweisen zu können was laut Medien und Absatzzahlen der UPC auch zutreffend ist wenn man sich mit diesem Thema etwas genauer befasst.

Damit dies nicht eintreffen wird können wir Kunden nur eines bewirken. Keine Angebote mit Unitymedia oder UPC cablecom abzuschliessen oder eben wie wir es versucht haben euch in Deutschland vorzuwarnen und auf dieses Thema zu sensibilisieren. Leider gab es einig hier die dies falsch verstanden oder anderweitige Probleme mit gewissen Nationen hatten.

Ich denke eine andere Problematik könnte sein, dass dieses Forum nicht ein offizielles von Unitymedia wie wir es in der Schweiz haben und dort Interessierte für Horizon beim Anruf der Hotline auf diese offizielle Forum der UPC cablecom hingewiesen wird. Somit können sie sich dort genau ein Bild machen über den aktuellen Stand von Horizon und hier in diesem Forum denke ich ist dem nicht so.

@ die Herren Moderatoren dieses Forum; wie können sich Interessierte "angehende Horizonkunden" über dieses Forum Vorinformationen in Erfahrung bringen wie es aktuell um das Produkt Horizon bestellt ist??? Dies denke ich wäre eine sehr grosse Hilfe und würde grosse Enttäuschungen stark vermindern.

Beste Grüsse
Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: schrott- verar...ung etc

Beitragvon Pauling » 16.11.2013, 19:12

...ich meine nicht nur die Horizon-Box. Scheinbar musste Unitymedia die komplette interne Systemsoftware von UPC übernehmen.
Bis vor kurzem war esdem Service möglich, wenn man z.B. eine "falsches Modem" bekommen hat, die andere Mac-Adresse und Seriennummer in den Account einzupflegen und man hatte dann in Minuten sein Modem online und konnte ins Internet.

Im Moment kann der Mitarbeiter am Telefon nichts außer Neuverträgen abschließen. Ich warte seit 3 Wochen, dass mein altes Cisco-Modem wieder läuft.

UPC hat seine minderwertige Software auf das System von Unitymedia aufsetzen lassen und läßt sich dann das natürlich gut bezahlen.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: schrott- verar...ung etc

Beitragvon jube50 » 16.11.2013, 19:30

Wir erleben hier lfd. die Vielseitigkeit einzelner Probleme.

Allein bei der Clienteinbindung der Box funktioniert es bei manchen Usern tadellos, der andere kann über Kabel nicht einbinden, der andere nicht über WLan, Dann soll zuerst als Router konfiguriert werden und bei dem nächsten trägt sich der Server falsch ein. Bei mir funktioniert die Einbindung, führt allerdings zu Zeitverzögerungen bei Bedienung mit der FB oder Aufhängen der Menüs, sodass ich von diesem Modus absehe.

Eine Menge unterschiedlicher Probleme für eine einfache Clienteinbindung.

Als User bin ich dementsprechend auf eine Menge Antworten angewiesen, damit ich überhaupt erkennen kann, dass es ein allgemeines Problem ist und der Fehler nicht auf meiner Seite liegt.
Nur so, kann ich weitere Kenntnisse erlangen und gegenüber UM argumentieren.

Weiterhin scheint man hier zu vergessen, dass es auch Laien gibt, die dankbar wären, mal ein genaues *Wie und Was* zu erhalten, um dann die Einstellung auch vornehmen zu können.
Dann kommen die Spezialisten, die erklären, dass zuerst als Router eingestellt werden muss. Dann kann die Clienteinstellung erfolgen.

Ja, tolle Hilfe mit einem nichtsaussagenden Kram. Daran hapert es oft genug.
Ich habe hier noch nicht eine einzige genaue Einstellung vernommen.

Dann ist man noch verwundert, wenn die gleichen Fragen etliche Male kommen und motzt die Leute an, wenn sie auf solche Weise ihr Problem nicht lösen können.
Laien benötigen die genaue Vorgehensweise und die dementsprechenden Einstellungen.

Zudem gibt es dann noch die Ignoranten, die einfach nicht einsehen wollen, dass bereits im Ausland erkannte Fehler immer noch nicht behoben wurden und auch ein allgemeines Forum als Eigentum betrachten.

Jeder braucht eben seinen kleinen Herrgott, und der eigene Provider ist immer der beste, über den man nichts kommen lässt.
Die Leute gibt es aber bei UM, ebenso bei der Telekom, O2 und wie sie alle heißen.

Das musste mal gesagt werden. Ebenso bin ich davon überzeugt, da ich auch im weiteren Net lese, dass hier noch ein ganz anderer Zulauf wäre, wenn auf die Laien mal mehr zugegangen würde.
Eine angebliche Unübersichtlichkeit ist letztendlich nur ein Vorwand, damit der eigene Tummelplatz nicht verloren geht.

Ich glaube auch nicht, dass die Box selbst schlecht ist und eben durch UM als Kabelanbieter beschnitten und verändert wird. Die IT-Branche hat enorme Probleme. Zudem lässt sich nicht jede Software mit möglichen Funktionen einer Box vereinbaren.
Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 13:36

Re: schrott- verar...ung etc

Beitragvon Pauling » 16.11.2013, 20:20

jube50 hat geschrieben:Ich glaube auch nicht, dass die Box selbst schlecht ist und eben durch UM als Kabelanbieter beschnitten und verändert wird. Die IT-Branche hat enorme Probleme. Zudem lässt sich nicht jede Software mit möglichen Funktionen einer Box vereinbaren.


Unitymedia selbst hat damit wohl nicht viel zu tun. Die Software ist von UPC und in den Niederlanden, der Schweiz und hier genau die gleiche - die verschiedenen Versionnummern bezeichnen nur UPC-Cablecom- oder Unitymedia-Versionen.

Bei der alten weißen Box konnte Unitymedia bei Echostar Druck machen. In der jetzigen Lage ist Unitymedia Erfüllungsgehilfe und muss die überteuerten Boxen von der "Mutter" UPC kaufen und hat somit keinen Einfluss auf eine Verbesserung des Betriebssystems.


Gespannt bin ich noch, was in Bezug auf Sky und aufschalten auf die Horizon passiert. Eigentlich gibt es von der Bundesnetzagentur eine Auflage, dass man einem Kabelnutzer nicht zumuten kann 2 Receiver zu betreiben. Sollte man nicht alles vor einer Markteinführung klären.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: schrott- verar...ung etc

Beitragvon jube50 » 16.11.2013, 20:43

Stimmt, Pauling, auf das Thema bin ich nicht weiter eingegangen.

Das lässt nichts Gutes erhoffen.

Stimme dir ansonsten zu.
Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 13:36

Re: schrott- verar...ung etc

Beitragvon Pauling » 16.11.2013, 21:03

Wenn die die einfachen Probleme lösen wurden: Wie das Aufnehmen von Serien. Ich hatte direkt beim Testen den Effekt das die selbe Folge 3mal aufgenommen wurde, die neue Folge dann nicht, weil die Programmierung einfach weg war. Dieser Fehler scheint aufzutreten, wenn die EPG-Daten verloren gehen.
Ohne diese Funktion ist der Rekorder für mich unbrauchbar, da es bei mir unmöglich ist, wirklich geplant an einem Werktag vor dem Fernseher zu sitzen.


Ich kann auch gerne allgemeine Hinweise geben wie man ein Modem oder einen Router einrichtet. Da ich die Horizon aber nicht mehr besitze, kann ich aber nichts ausprobieren.


Es wird hier einem auch immer unterstellt, dass man die Horizon schlecht machen will. Das ist nicht meine Absicht: Ich will nur aufzeigen, dass man eine schnelle Verbesserung der Firmware nicht erwarten kann (siehe Niederlande Schweiz) und besser mit der Anschaffung wartet. Wer von einem TV-internen-Tuner auf die Box umsteigt, wird sicherlich von der Pause-Funktion und dem gleichzeigem Aufnehmen begeistert sein.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: schrott- verar...ung etc

Beitragvon G60 » 16.11.2013, 21:19

Pauling hat gesagt:
Wer von einem TV-internen-Tuner auf die Box umsteigt, wird sicherlich von der Pause-Funktion und dem gleichzeigem Aufnehmen begeistert sein.


Da gebe ich dir Recht Pauling aber leider bietet UPC mit der Horizon noch kein Replay-Fernsehen an aber es wird nach Aussagen von UPC cablecom gewünscht oder soll ich besser sagen erhofft dies mit ihrer Horizon auch bald anbieten zu können. Auch schade ist, dass UPC die Multiroom-Lösung bis Heute ihren Kunden nicht anbieten kann obschon dies von einem Konkurenten bei uns in der Schweiz schon länger angeboten wird. Dies sehe ich als ein grosses Manko gegenüber anderen Kabelnetzbetreibern. :kratz:

Beste Grüsse
Zuletzt geändert von G60 am 16.11.2013, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: schrott- verar...ung etc

Beitragvon Spock1967 » 16.11.2013, 21:21

Pauling hat geschrieben:Ich will nur aufzeigen, dass man eine schnelle Verbesserung der Firmware nicht erwarten kann (siehe Niederlande Schweiz) und besser mit der Anschaffung wartet.

Aus diesem Grund glaube auch ich, dass wir uns auf eine sehr lange Wartezeit einzustellen haben.
Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: schrott- verar...ung etc

Beitragvon kalle62 » 16.11.2013, 21:40

hallo

Hier braucht nur einer einen Knochen hinwerfen,und schon wird da nach geschnappt.

Ist immer wieder Schön,als würde irgendwo weit weg eine Glocke anfangen zu bimmeln.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4331
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: schrott- verar...ung etc

Beitragvon G60 » 16.11.2013, 21:43

Aber nicht mehr lange mit mir Spoke1967. 1. entweder lege ich mir einen guten Receiver (z.B. Panasonic) zu und benutze digital-tv von UPC über 2 Digicards, 2. kündige ich sämtliche Dienste mit UPC und wandere zur Konkurenz die sowieso mehr Swissness beinhaltet oder 3. ich warte weiter zu aber mit der Bedingung für die aktuell gebotenen Dienste (weniger als 50% der gesammten Leistungen)der UPC nicht den vollen Betrag bezahlen zu müssen bis alles so funktioniert wie ich es mit UPC vertragliche abgemacht habe (Werbeversprechen)oder 4. ein downgrade auf mein früheres Abo.
Leider habe ich mir damals als ich mich für Horizon entschieden habe, dies einiges anderst vorgestellt wie sich nun der aktuelle Stand zeigt. :traurig:
Zuletzt geändert von G60 am 16.11.2013, 23:05, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 31 Gäste