- Anzeige -

Aufnahemen am PC gucken?

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Aufnahemen am PC gucken?

Beitragvon 44801Querenburg » 10.11.2013, 14:45

Schreiben Sie nicht immer so einen Unsinn Herr Milcar!

Selbstverständlich gibt es reichlich Alternativen. Als Beispiel mögen die vielen (offenen) Linux-basierten Set-Topboxen dienen. Da funktioniert auch das Streamen vom NAS zur Box und von der Box zum PC. Auch die Medienplayer spielen im Gegensatz zur Horizon alle Videoformate problemlos ab.
44801Querenburg
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Aufnahemen am PC gucken?

Beitragvon Spock1967 » 10.11.2013, 14:58

milcar hat geschrieben:so noch einmal für die Herren Spock und Querenburg.

Die Boxen können noch so viele USB Ports, Festplattenanschlüsse, Com Ports oder Lan-Anschlüsse haben. Sie werden NIEMALS
die Funktion erfüllen etwas aufgenommenes zu kopieren und irgendwo anders als auf dem Gerät abzuspielen.
Da gibt es auch KEINE Alternativen. Das ist Urheberrechtlich so geregelt.

Auch hier sorgst Du wie so häufig dafür, vom eigentlichen Kern abzulenken, indem Du mir bewusst falsche Aussagen in den Mund legst. Ich habe mit keinem Wort erwähnt, dass ich etwas kopieren und auf einem anderen Gerät sehen möchte. Es geht mir um die Erweiterung der Speicherkapazität mit einer gepairten externen Festplatte, deren Inhalte sich nur auf dem jeweiligen Gerät wiedergeben lassen. Bei einem Smart-TV bin ich in der Lage, eine beliebig große externe Festplatte anzuschließen und mit dem Fernseher zu pairen. Die Horizon lässt dies nicht zu; sie bleibt beschränkt auf die internen 500 GB. Es wird immer wieder behauptet, die Rechteinhaber hätten etwas dagegen, den Speicherplatz mittels externer Festplatte zu erweitern, weshalb die USB-Anschlüsse deaktiviert wurden. In diesem Fall hat Liberty Global einfach schlecht verhandelt; den TV-Geräte-Herstellern wurden ja genau diese Rechte (für den Anschluss einer gepairten Festplatte) zugestanden.

Stiff hat geschrieben:Die Tatsache, das man mit UM Hardware (zumindest ofiziell) keine Aufnahmen sichern oder auf anderen Geräten abspielen kann ist seit Jahren bekannt und kein spezielles Horizon "Problem". Deswegen hatte ich den Thread eigentlich ignoriert.

Allerdings habe ich mich dazu hinreissen lassen auf Deine ständige und mittlerweile extrem nervende anti Horizon Propaganda zu reagieren. Deine Antwort hier in diesem Thread ist ein Paradebeispiel dafür wie Du vom eigentlichen Thema abkommst und wieder die Gelegenheit nutzt um User zu beeinflussen.

Dabei wäre die Antwort so einfach: Du kannst auf der Horizon aufgezeichnete Sendungen nicht von außerhalb ansehen, weil diese verschlüsselt sind, genau wie es bei jedem modernen Smart-TV mit PVR üblich ist.

Es überrascht mich, wie nervös und dünnhäutig hier eine Handvoll User auf manche meiner Beiträge reagieren, diese aus mir unbekannten Gründen zu fürchten scheinen und verbissen versuchen, sie zu verhindern, indem sie mir mit martialischem Vokabular Vorgehensweisen wie "Propaganda", "Inquisition" oder gar "Verteufelung" vorwerfen. Es ließe sich trefflich darüber streiten, auf welche Seite diese Begriffe eher zutreffen.

Wie auch immer: In unseren Breitengraden sind die Zeiten von Zensurbehörden totalitärer Regimes glücklicherweise vorbei. Ihr werdet demzufolge lernen müssen, damit zu leben, dass es auch kritische Stimmen zur Horizon gibt. Inwieweit ihr dadurch euer Nervenkostüm beanspruchen lassen wollt, bleibt euch überlassen.
Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: Aufnahemen am PC gucken?

Beitragvon milcar » 10.11.2013, 15:00

44801Querenburg hat geschrieben:Schreiben Sie nicht immer so einen Unsinn Herr Milcar!

Selbstverständlich gibt es reichlich Alternativen. Als Beispiel mögen die vielen (offenen) Linux-basierten Set-Topboxen dienen. Da funktioniert auch das Streamen vom NAS zur Box und von der Box zum PC. Auch die Medienplayer spielen im Gegensatz zur Horizon alle Videoformate problemlos ab.


Für Dich wiederhole ich mich noch einmal "gerne"
milcar hat geschrieben:Sollte doch eine Möglichkeit da sein Filme direkt aus dem digitalen Fernsehn aufzunehmen und am Pc zu schauen, umgeht diese Variante einen Kopierschutz
Das umgehen eines Kopierschutzes ist in Deutschland bekanntlich nicht erlaubt auch nicht zur privaten Nutzung.



koax hat geschrieben:Es gibt keinen Kopierschutz bei den allermeisten digitalen Fernsehsendungen.


Du bist der Meinung, dass PayTV und HD Sender keinen Kopierschutz haben? RTL hat sogar einen, wo du die Werbung nicht vorspulen darfst
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Aufnahemen am PC gucken?

Beitragvon 44801Querenburg » 10.11.2013, 15:06

Du kannst wiederholen was und wie oft du willst lieber Milcar. Dadurch wird es nicht richtiger. Oder willst du ernsthaft behaupten, dass die Tagesschau oder das Heute-Journal im HD-Format einen Kopierschutz beinhaltet?
44801Querenburg
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Aufnahemen am PC gucken?

Beitragvon milcar » 10.11.2013, 15:11

Spock1967 hat geschrieben:Auch hier sorgst Du wie so häufig dafür, vom eigentlichen Kern abzulenken, indem Du mir bewusst falsche Aussagen in den Mund legst.


Ich lege Dir nichts in den Mund. Du lenkst vom Thema "Aufnahmen am PC gucken" ab.

Antwort: NEIN es geht nicht weil es rechtlich nicht erlaubt ist PUNKT.

Da hat erst gar keine Grundsatz Horizon Diskussion etwas zu suchen.

Was andere FREIE Hersteller können ist doch wohl etwas völlig anderes. Selbst Wenn Unitymedia oder Global Liberty da das Urheberrecht etwas schärfer auslegen als es sein muss, da sie Ihre eigene Mediathek vermarkten wollen
hat das noch immer nichts mit der Horizon zu tun.

Du hast scheinbar ein riesen Problem mit einem gebrandeten Gerät. Du siehst nur Deinen Drang alles Frei zu benutzen. Open Office, Jailbrak, Root, brandingfreie Handys usw usw.
Komm damit Klar, dass auch Firmen Ihre Verdienstmöglichkeiten schützen wollen. Sicher ist das als Kunde nicht zufriedenstellend immer an Grenzen zu stoßen, es gibt aber viele Kunden,
die auch Arbeitnehmer sind und dadurch einen sicheren Job haben.
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Aufnahemen am PC gucken?

Beitragvon milcar » 10.11.2013, 15:14

44801Querenburg hat geschrieben:Du kannst wiederholen was und wie oft du willst lieber Milcar. Dadurch wird es nicht richtiger. Oder willst du ernsthaft behaupten, dass die Tagesschau oder das Heute-Journal im HD-Format einen Kopierschutz beinhaltet?



Sorry Querenburg, ich habe heute frei und keine Lust mit Dir zu spielen... Beschwere Dich bei den Sendeanstalten und Gesetzgebern und fertig. Wer mich sucht und sich mit mir prügeln will findet mich in BF4
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Aufnahemen am PC gucken?

Beitragvon Spock1967 » 10.11.2013, 15:49

milcar hat geschrieben:Du hast scheinbar ein riesen Problem mit einem gebrandeten Gerät. Du siehst nur Deinen Drang alles Frei zu benutzen. Open Office, Jailbrak, Root, brandingfreie Handys usw usw.
Komm damit Klar, dass auch Firmen Ihre Verdienstmöglichkeiten schützen wollen.

Abgesehen vom ungebrandeten Handy, das ich benutze, ist alles andere von Dir frei erfunden. Auch in diesem Punkt legst Du mir irgendetwas in den Mund. Warum Du mir bei einem ungebrandeten Handy einen Drang zur freien Nutzung unterstellst, erschließt sich mir nicht. Ich habe für das Gerät gutes Geld gezahlt und begleiche monatlich die Abo-Gebühren. Sowohl der Geräte-Hersteller als auch der Netzbetreiber haben also ihre Verdienstmöglichkeiten mit mir als Kunden. Dasselbe trifft sinngemäß für mich als Nutzer der Horizon zu.
Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: Aufnahemen am PC gucken?

Beitragvon 44801Querenburg » 10.11.2013, 16:15

Ich habe überhaupt keine Veranlassung mich irgendwo zu beschweren. Ist kann alles Gewünschte mit meinen Gerätschaften (völlig legal) aufnehmen und anschließend auf meinem PC abspielen.

Herr Milcar: Sollte das mit der Prügelei eine Drohung sein? Derartige Äußerungen könnten für Sie zu einem wirklich ernsthaften Problem werden!
44801Querenburg
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Aufnahemen am PC gucken?

Beitragvon conscience » 10.11.2013, 16:27

Köstlich - diese Unterhaltung, sie ist besser als jedes TV Programm, das jetzt läuft.

Möchte jemand Chips? :schulz:
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: AW: Aufnahemen am PC gucken?

Beitragvon kerosin69 » 10.11.2013, 16:34

Die drei sind bestimmt von UM beauftragt, alle zu unterhalten, bei denen die Horizon noch nicht geht.
Bild
kerosin69
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 99
Registriert: 30.04.2012, 18:56

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste