- Anzeige -

Die erste Woche mit Horizon

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Die erste Woche mit Horizon

Beitragvon Henk » 28.10.2013, 17:32

wenn die Mediatheken alle in die Videothek eingebunden werden ist Hbb auch verzichtbar... außer der Mediatheken war da aus meiner Sicht nichts wirklich sinnvolles... digitaler Videotext ist jetzt nicht unbedingt die Neuerfindung des Rades... meine Meinung :-)
Henk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 297
Registriert: 08.08.2011, 13:28
Wohnort: Moers

Re: Die erste Woche mit Horizon

Beitragvon esci » 28.10.2013, 17:37

Zumal ich glaube, dass nur die Sender ihre Mediathek auf der Horizon wiederfinden werden, welche auch dafür zahlen.
Und das werden die ÖR nicht machen.
Aus Kundensicht ist das einfach schade. Und es täte der Popularität der Horizon sicherlich gut, wenn die Mediatheken der ÖR verfügbar wären. (und funktionieren :D )
Gruß, esci
-------------------------------------------------------------
UM 3play Premium 150 Horizon-Recorder + Telefon Komfort
FRITZ!Box 6360 mit FRITZ!Fon MT-F, Apple TV (3)

Bild
Benutzeravatar
esci
Kabelexperte
 
Beiträge: 219
Registriert: 19.07.2009, 21:56
Wohnort: Wesseling

Re: Die erste Woche mit Horizon

Beitragvon UM-Bigone » 29.10.2013, 01:52

Solange es keine Einigung gibt, was die ÖR in HD betrifft,wird sich
das mit der Mediathek wohl fast von alleine erledigen.Es wird sie nicht geben.
3 Play Premium 400/20 mit Telefon Komfort Option
Horizon HD Recorder DigitalTV ALLSTARS HD & CI+ Modul mit HD Option
Fritz!Box FB 6490 6.50
Telefon : DECT Fritzfon C5
Smartphone : Samsung Galaxy S7 Edge @ Fritz!Fon App
Tablet : Samsung Tab. 4.0 10.1 @ Fritz!Fon App
Bild
Benutzeravatar
UM-Bigone
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 694
Registriert: 02.05.2011, 14:13
Wohnort: Cologne

Re: Die erste Woche mit Horizon

Beitragvon milcar » 29.10.2013, 11:25

ok bei mir sind es bereits fast 3 Wochen

Pro:
- schnelles Umschalten
- übersichtliches Menues
- Apps
- Qwertz-Tastatur
- 4 gleichzeitige Aufnahmen möglich
- Favoriten und Pineinstellungenwerden scheinbar auf virtuelle Karte also Online gespeichert
auch nach einem Tausch der Hardware sind sie vorhanden.


Contra:
- Favoritenplatz nicht per Fernbedienung anwählbar
- Radioempfang scheinbar erstmal nur wenn TV an ist.
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Die erste Woche mit Horizon

Beitragvon borni30 » 29.10.2013, 15:42

also meine Box läuft jetzt auch eit über zwei Wochen problemlos.Aber echt so richtig schlecht finde ich, wie viele andere auch, dass man die Favoriten nicht mit den üblichen Programmtasten anwählen kann. Wenn man z.B. von Sender 1 der Favoritenliste zu Sender 38 in der Liste will, nervts gewaltig. Wenn ausserdem die Box mal länger als drei Stunden am Stück an ist, wird plötzlich der Ton total mies, es knistert nur noch. Box aus, Box an, alles wieder gut. Weiss da jemand Abhilfe?
borni30
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 16.10.2013, 11:45

Re: Die erste Woche mit Horizon

Beitragvon Henk » 29.10.2013, 18:53

Die Tonprpobleme habe ich nicht... ich kann auch Radio hören ohne den Fernseher an zu haben, der Ton jedes angewählten Senders (also egal ob TV oder Radio) landen an der Stereoanlage
Henk
Übergabepunkt
 
Beiträge: 297
Registriert: 08.08.2011, 13:28
Wohnort: Moers

Re: Die erste Woche mit Horizon

Beitragvon der_knaecke » 29.10.2013, 20:18

borni30 hat geschrieben:also meine Box läuft jetzt auch eit über zwei Wochen problemlos.Aber echt so richtig schlecht finde ich, wie viele andere auch, dass man die Favoriten nicht mit den üblichen Programmtasten anwählen kann. Wenn man z.B. von Sender 1 der Favoritenliste zu Sender 38 in der Liste will, nervts gewaltig. Wenn ausserdem die Box mal länger als drei Stunden am Stück an ist, wird plötzlich der Ton total mies, es knistert nur noch. Box aus, Box an, alles wieder gut. Weiss da jemand Abhilfe?


Ein Tonproblem hab ich ab und an bei Aufnahmen. Dann ist auf einmal der Ton weg. Pusieren und dann weiterlaufen lassen hilft.
der_knaecke
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.10.2013, 17:32

Re: Die erste Woche mit Horizon

Beitragvon nykel » 30.10.2013, 00:32

Nachdem die alte 2fach-Dose gegen eine 4fach-Dose mit Rückkanal getauscht wurde, konnte ich den Horizon HD Recorder nun ausgiebig testen.

GUT:
- leise
- Aufnahme von mehreren Sendern gleichzeitig möglich
- relativ schnelles Zappen möglich
- Fernbedienung steuert im Wesentlichen auch meinen LG-Fernseher mit
- All-In-One-Lösung für Internet, Fernsehen und Telefonie
- Konfiguration über Webbrowser möglich

NEUTRAL (wird von mir nicht genutzt):
- Apps, YouTube
- Filme mieten
- Streaming aus dem Heimnetz (streamt nicht alle Formate, deswegen eher sinnlos) -> habe WD TV live zusätzlich in Betrieb, spielt alles perfekt ab

SCHLECHT:
- Tonaussetzer im Fernsehbetrieb !! UND beim Streamen vom NAS (war früher nie ein Problem, Gigabit, sauberes Netz)
- Fernbedienung ist eine Fehlkonstruktion, die wenig benutzte Oberseite dominiert, die wichtige "Unterseite" liegt schlechter (Kanten) in der Hand, kleine enge Tasten, ein übler Rückschritt
- Menüs hängen manchmal (zB. im EPG) für 20-30s, keine Taste reagiert mehr
- EPG vergleichsweise unübersichtlich (im Vergleich zu Entertain), reicht nur 16 Stunden weit, dann hängt das Menü
- direkte Aufnahmetaste (roter Punkt) bei mir ohne Funktion, man muss in den EPG, auch wenn man spontan aufnehmen will
- sehr lästig ist, dass, wenn man einen Menüpunkt wählt, man immer über die Back-Taste zurück muss, anstatt einfach nochmal dieselbe Taste zu drücken
- kein Knopf zum direkten Zugriff auf die Aufnahmen vorhanden
- der Knopf, der die beiden letzetn benutzen Programme toggelt, funktioniert nicht zwischen Fernsehprogramm und Wiedergabe einer Aufnahme, sehr enttäuschend
- die Menüanimationen verlangsamen die Bedienung teilweise extrem, viele schwarzweiße Pseudo 3D Designelemente, aktive Menüpunkte schlecht erkennbar, keine Farbgebung, das ginge viel viel besser
- Favoriten können nicht separat abgelegt und bedient werden, sind nur zusätzlich vor die Liste aller Sender zu stellen
- nicht gebuchte Sender können nicht aus Liste entfernt werden
- Ethernetschittstellen am Gerät nur bis 100MBit/s, daher höhere Downstreamgeschwindigkeiten (zB. 150MBit/s) ohne zusätzlichen Cable-Router nicht ausnutzbar
- kratz- und staubempfindliches Gehäuse im sogenannten "Klavierlackdesign", billiger gehts nicht
- keine DECT-Basis enthalten (im Gegensatz zur Fritz!Box Cable)

FAZIT:
Hallo Unitymedia, wir haben Ende 2013. 100BaseT Ethernet und Beta-Software vermiesen einem die ansonsten potentiell gute Hardware von Samsung.

Das Gerät geht zurück, zuhause will ich nicht beta-testen, das mache ich seit 25 Jahre jeden Tag beruflich.
Der Horizon HD Recorder benötigt eine stabile, schnelle Oberfläche, zeitgemäße Gigabitschnittstellen, DECT-Basis und eine qualitativ und ergonomisch wesentlich bessere Fernbedienung.
Die Tonaussetzer sind mit Sicherheit ein Softwareproblem und sollten schleunigst behoben werden.
Zuletzt geändert von nykel am 30.10.2013, 00:51, insgesamt 1-mal geändert.
nykel
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.10.2013, 23:12

Re: Die erste Woche mit Horizon

Beitragvon nykel » 30.10.2013, 00:40

Noch was:
Es nervt wirklich, wenn man um 22 Uhr durch 50 Sender zappt und dabei 20x die Jugendschutz-PIN eingeben muss.
Einmal pro Abend sollte wirklich genügen.
Das Ändern der vorgegeben PIN über das Horizon-Menü funktioniert übrigens auch nicht. Gibt man die 4. Zahl ein, springt er aus dem "PIN ändern Menü" auf das Fernsehprogramm mit dem der Zahl entsprechenden Senderplatz ---> das ist mieseste Betasoftware, an allen Ecken und Enden geht das so, keiner hat das je durchgetestet, schickt die Programmierer auf die Schulbank!
nykel
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.10.2013, 23:12

Re: Die erste Woche mit Horizon

Beitragvon Stiff » 30.10.2013, 09:57

Schon mal daran gedacht das Deine Box defekt ist?

Tonaussetzer, stockendes Menü/stockende Menüführung sind eindeutige Fehler.

Zu Deinen einzelnen Punkten:

Fernbedienung: Ist wohl ein subjektiver Punkt, für mich ist die TV Seite die Hauptseite, die Qwertz Seite der FB nutze ich kaum.

EPG: reicht bei mir weiter als nur 16 Stunden, bei meinem Test habe ich bei 50 Stunden aufgehört, kein Hängen oder Absturz, Bedienung könnte aber besser sein.

Aufnahme: Der rote Aufnahmebutton funktioniert einwandfrei, ich muss lediglich bestätigen und die Aufnahme läuft. Und es gibt sehr wohl einen Knopf mit dem man direkt in seine Aufnahmen kommt, steht "Aufnahmen" drauf. ^^

PIN: Natürlich kann man den PIN ändern, zuerst den aktuellen PIN bestätigen, dann auf "Weiter" klicken und den neuen PIN 2x eingeben. Umschalten während der Änderung bedeutet, das Du nicht auf "Weiter" geklickt hast.

Ethernet: 4x RJ-45 (Gigabit), wo genau hast Du die 100MBit/s her ?

Alles in allem beruhen die meisten Deiner negativen Punkte wohl auf einem Gerätedefekt bzw. falscher Bedienung Deinerseits und sind nicht so ohne weiteres auf das kpl. Produkt übertragbar.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste