- Anzeige -

Horizon als Mediaplayer

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitragvon Spock1967 » 23.10.2013, 22:39

Stiff hat geschrieben:Das grösste Problem bei Horizon sind die Erwartungen der Nutzer.
Einige hier haben die Box bestellt, obwohl sie in Sachen Mediaplayer, Heimnetzwerk und know how sowohl dem durchschnittlichen Kunden, als auch UM weit vorraus sind.

Dieser Logik folgend wäre ein moderner 400-Euro-Fernseher nur für die verwöhnte, anspruchsvolle und High-End-Technik erwartende Kundschaft gedacht, weil er unter anderem auch die DLNA-Anbindung wesentlich besser beherrscht als die Horizon. Ich halte es für unwahrscheinlich, dass er tatsächlich für diese Zielgruppe bestimmt ist.

Bemerkenswert ist, dass solche Fernseher diese Funktionen ganz selbstverständlich bieten, obwohl sie mit einem wesentlich bescheideneren Marktauftritt als die angebliche Wunderbox auskommen.
Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitragvon milcar » 24.10.2013, 01:03

Pauling hat geschrieben:@milcar: Du bist ein dermaßener Schwätzer, dass du einer Argumentationkette nicht wert bist.
Kurzum die alte weiße Box soll HD,SD-Fernsehen anzeigen und parallel aufnehmen, VOD-Dieste anbieten - das tut sie alles.
Die Horizon tut dies alles auch, nur was sonst noch dazukommen soll, erledigt die Horizon eben schlecht oder nicht! Deshalb geht Sie zurück - Ich bezahle keine 5 Euro mehr im Monat für etwas, was nicht funktioniert.
Und jetzt mach was sinnvolles und beschreib in einem eigenen Beitrag wie man die (tollen) Funktionen der Horizon nutzt.

mfg


Pauling..

1. Die 5 Euro mehr zahlst Du für 150Mbit die Box ist GRATIS im Paket mit drin.
2. Wie gesagt das sind DEINE Eindrücke. Für mich funktioniert sie gut.
Das versprochene umschalten geht schneller, sie hat eine größere Festplatte die funktioniert. Die 4 Aufnahmen funktionieren auch super.
Das Programm für den Mediaplayer um den es hier geht ist nicht von der BOX also kann ich dadurch nicht die Box schlecht reden.
Der PS3 Mediaplayer soll ja angeblich super mit der Horizon funktionieren, wenn ich das hier so höre.
und genau das ist das Problem von dem ich die ganze Zeit hier rede. Ihr sucht die eierlegende Wollmilchsau und selbst wenn es sie geben würde würdet Ihr noch immer ein Haar in der Suppe suchen.
UM macht interne Fehler= die horizon ist schlecht. Der Server in NL funktioniert nicht für die Freischaltung= Horizon ist schlecht.

Ist man in der Lage mit diesem Produkt zufrieden zu sein wird man noch als Schwätzer bzw von Schweizer Forenleuten per PN aufs übelste beleidigt.
Kommt mal langsam runter.

Einfache Sache... IHR seid unzufrieden also schickt es zurück und findet endlich Euren frieden und versucht nicht hier den Leuten noch das Produkt mardig zu reden.

Wie Stiff schon sagte, Eure Hardware ist doch angeblich besser, wieso mit einem angeblich schlechteren Produkt rumärgern?
Immer das gleiche in einem Forum. Jeder führt plötzlich einen privaten Krieg gegen ein Produkt was er PERSÖNLICH schlecht findet.
Ist es wirklich so schlecht werden sicher über 50% die Box zurück schicken. Glaubt Ihr dran? Ich nicht ;)

3. Ich brauche kein Handbuch schreiben wo alle Funktionen drin sind, das gibt es schon ;)
Falls Du aber Fragen hast wende Dich doch an unsere Schweizer User die bereits 1 Jahr Erfahrung mit dem Teil haben, die wissen mit Sicherheit wie es geht

4. Sky läuft auf der Horizon und FREMDVERTRÄGE werden laufen. Wieder so ein Punkt wo die Box für ein Problem verantwortlich gemacht wird, für das Sky verantwortlich ist.

5. Deppstandby spart Strom <2W

44801Querenburg hat geschrieben:@milcar

der Kunde ist König. Und wenn der König nicht glücklich ist, wird es Verkäufer vermutlich auch nicht. Ausnahmen wie Unitymedia bestätigen die Regel. Soweit ich informiert bin kostet Horizon als Kaufgerät 350 Euro. Dieses nun als 0815-Gerät zu bezeichnen passt irgendwo nicht.


So benehmen sich leider einige Kunden hier.
UM eine Ausnahme???
Das Gerät kostet 299€ was nicht bedeutet, dass es das auch Wert ist ;)
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitragvon 44801Querenburg » 24.10.2013, 06:00

@Milcar

Das Produkt Horizon Recorder kostet pro Monat nicht 5 Euro sondern 8 Euro zuzüglich einmalige Aktivierungsgebühr von 50 Euro und die Versandkosten von 9,90 Euro. Bei einer 24 monatigen Mindestvertragslaufzeit entstehen somit insgesamt 251,90 Gesamtkosten. So werden aus den von dir genannten 5 Euro ganz schnell 10,49 Euro effektive Durchschnittskosten pro Monat. Warum in der UM-Werbung (siehe Website) mit 10 Euro /* 8 Euro geworben wird vorerst bleibt ein Geheimnis der Strategen von UM.

Du schreibst weiter "Das Programm für den Mediaplayer um den es hier geht ist nicht von der BOX also kann ich dadurch nicht die Box schlecht reden." Natürlich ist der Medienplayer Bestandteil der Horizonbox. Wo soll er sich auch sonst befinden? Und was hat der Horizonplayer mit dem Player der PS3 zu tun?

Und du vergisst auch, dass die "Eierlegendewollmilchsau" genau in diesem Originalton von Unitymedia in der aktuellen Radiowerbung angepriesen wird.

Sky läuft auch auf der Horizon, aber nur wenn es direkt über Unitymedia gebucht wurde. Insofern hält hier UM auch nur halbe Versprechungen, denn der Bildschirm bleibt bei den Sky-Programmen tiefschwarz.

Ja und der Verbrauch bei Deepstandby spart Strom. Allerdings mit der unangenehmen Folge, dass der Nutzer telefonisch nicht mehr erreichbar ist. Oder irre ich mich?

Im übrigen ist ein Forum nicht dafür gemacht, nur Lobhudeleien über ein bestimmtes Produkt zu dokumentieren. Auch wenn es sich hier um ein "inoffizielles" Unitymediaforum handelt lesen die Offizellen von Unitymedia hier ganz sicherlich jedes geschriebene Wort sehr aufmerksam mit. Persönlich fällt es mir auch sehr schwer ein schlecht gemachtes Produkt schön zu schreiben. Und wie viele unzufriedene User ihre Box an Horizon zurückschicken liegt einzig und allein im Reich der Spekulationen, ist völlig unerheblich und mir persönlich auch völlig egal.

Ja, das Gerät kostet 299 Euro zuzüglich Aktivierungskosten und Versand dann doch wieder mehr als 350 Euro. Und wie du schon ganz richtig schreibst, dass Gerät ist nicht seinen Preis wert.

Der Kunde ist König...
44801Querenburg
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitragvon Stiff » 24.10.2013, 08:31

Bei Kauf entfällt die Aktivierungsgebühr, nur mal so nebenbei.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitragvon 44801Querenburg » 24.10.2013, 08:53

Entweder arbeiten meine Browser nicht korrekt oder aber ein Kauf ist über die Website von UM derzeit nicht möglich. Auch bei der Kaufoption werden die Aktivierungsgebühren von 50 Euro angezeigt.
44801Querenburg
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitragvon milcar » 24.10.2013, 09:40

44801Querenburg hat geschrieben:@Milcar

Das Produkt Horizon Recorder kostet pro Monat nicht 5 Euro sondern 8 Euro zuzüglich einmalige Aktivierungsgebühr von 50 Euro und die Versandkosten von 9,90 Euro. Bei einer 24 monatigen Mindestvertragslaufzeit entstehen somit insgesamt 251,90 Gesamtkosten. So werden aus den von dir genannten 5 Euro ganz schnell 10,49 Euro effektive Durchschnittskosten pro Monat. Warum in der UM-Werbung (siehe Website) mit 10 Euro /* 8 Euro geworben wird vorerst bleibt ein Geheimnis der Strategen von UM.

Du schreibst weiter "Das Programm für den Mediaplayer um den es hier geht ist nicht von der BOX also kann ich dadurch nicht die Box schlecht reden." Natürlich ist der Medienplayer Bestandteil der Horizonbox. Wo soll er sich auch sonst befinden? Und was hat der Horizonplayer mit dem Player der PS3 zu tun?

Und du vergisst auch, dass die "Eierlegendewollmilchsau" genau in diesem Originalton von Unitymedia in der aktuellen Radiowerbung angepriesen wird.

Sky läuft auch auf der Horizon, aber nur wenn es direkt über Unitymedia gebucht wurde. Insofern hält hier UM auch nur halbe Versprechungen, denn der Bildschirm bleibt bei den Sky-Programmen tiefschwarz.

Ja und der Verbrauch bei Deepstandby spart Strom. Allerdings mit der unangenehmen Folge, dass der Nutzer telefonisch nicht mehr erreichbar ist. Oder irre ich mich?

Im übrigen ist ein Forum nicht dafür gemacht, nur Lobhudeleien über ein bestimmtes Produkt zu dokumentieren. Auch wenn es sich hier um ein "inoffizielles" Unitymediaforum handelt lesen die Offizellen von Unitymedia hier ganz sicherlich jedes geschriebene Wort sehr aufmerksam mit. Persönlich fällt es mir auch sehr schwer ein schlecht gemachtes Produkt schön zu schreiben. Und wie viele unzufriedene User ihre Box an Horizon zurückschicken liegt einzig und allein im Reich der Spekulationen, ist völlig unerheblich und mir persönlich auch völlig egal.

Ja, das Gerät kostet 299 Euro zuzüglich Aktivierungskosten und Versand dann doch wieder mehr als 350 Euro. Und wie du schon ganz richtig schreibst, dass Gerät ist nicht seinen Preis wert.

Der Kunde ist König...



So ein letztes mal...

Der Rekorder ist im Paket 3 Play 150 enthalten und kostet keine 8 Euro Extra
die Speedoption von für 3Play 100 auf 150 MBit hat 10 Euro mehr gekostet.
jetzt gibt es die Horizon KOSTENLOS dabei und das Paket kostet 5 Euro weniger.
Ersparnis im Jahr 60 Euro

Der Horizon Rekorder kostet 299€. Aktivierungsgebühr musst Du eh bezahlen egal ob Miet oder Kauf. Die Frage war aber was das GERÄT kostet.

Ja die Box ist nicht erreichbar wenn sie im Deepstandby ist (meines Wissens nach) das ist meine Fritzbox aber auch nicht, wenn ich mit Ihr Strom sparen will.
Dort wird nämlich in den Energiesparoptionen auch die Erreichbarkeit für gewisse Uhrzeiten geblockt.
Ich persönlich finde es wenig sinnvoll mit jemanden über Stromverbrauch zu diskutieren, der mir erklären will, dass seine Geräte einen nicht oder kaum messbaren Verbrauch haben.
Da würde ich Dir mal ein geeichtes Messgerät Deines Energieversorgers empfehlen und damit Langzeit und Vergleichsmessungen zu machen.

Ja in einem Forum darf man Meinungen austauschen. Aber dabei sollte man doch bei Fakten bleiben. Es würde auch nichts dagegen sprechen, wenn man einen Beitrag mit Verbesserungsvorschläge macht oder
irgend was sinnvolles. Leider Lese ich Deinen Namen aber immer wenn es darum geht, andere zu bestätigen die Box zurückzugeben.

Wer sein Apple TV nur mit Jailbreak nutzen kann, der wird sicher auch mit einer Providerbox niemals glücklich werden. Ist nichts schlechtes, aber vielleicht solltest Du bei Kauflösungen die Du Dir nach Deinen Vorstellungen zusammenstellst bleiben.


Nein der Kunde ist kein König. Die Monarchie wurde abgeschafft. Das Volk als ganzes hat die Macht und zwar demokratisch und nicht jeder nach seinen Wünschen...


Stiff hat geschrieben:Bei Kauf entfällt die Aktivierungsgebühr, nur mal so nebenbei.

Das hatte ich vor einer Woche auch noch auf der Internetseite gelesen, aber mittlerweile wird sie auch bei der Kaufoption angezeigt :kratz:
milcar
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 26.01.2011, 19:59

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitragvon Stiff » 24.10.2013, 10:06

Egal welche Hardware man von UM kauft, die Aktivierungsgebühr entfällt dann.
Die Webseite von UM ist eh [zensiert], da kann man im Moment noch nichtmal einen Kauf tätigen.
Witzigerweise wissen sogar einige Hotliner nichts davon, aber die wissen auch nicht das man immer noch den Echostar ordern kann oder UM auch 12 Monatsverträge anbietet (anbieten muss). :wand:
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitragvon 44801Querenburg » 24.10.2013, 10:25

@milcar

Erhältst du eigentlich provisionszahlungen für deine Schreiberei von UM?
44801Querenburg
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitragvon Stiff » 24.10.2013, 10:34

Begib Dich bitte nicht auf schweizer Niveau 44801Querenburg.
Nur weil jmd. nicht alles kpl. [zensiert] findet muss er noch lange nicht bei UM angestellt sein.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Horizon als Mediaplayer

Beitragvon 44801Querenburg » 24.10.2013, 11:32

Ich spreche nicht von "angestellt" sondern von "provisionszahlungen".
Und du bist wirklich der Überzeugung hier nur Fakten zu schreiben? Sorry aber Woher nimmst du diese Arroganz?
44801Querenburg
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.10.2013, 06:32

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste