- Anzeige -

Lautstärke im Standby

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Lautstärke im Standby

Beitragvon EdeSchwede » 16.06.2015, 23:03

Hallo zusammen,

auch ich bin mit der Geräuschentwicklung des Horizon Recorders von UM äusserst unzufrieden. Im Standby-Modus ist der Lüfter deutlich zu hören.
Seit heute klingt der Lüfter nach dem Einschalten wie eine Kreissäge !
Da dieser Zustand nicht auszuhalten ist habe ich mal bei der Service-Hotline angerufen um nach einer Austausch-Box zu fragen.
Nach Abfrage meiner persönlichen Daten und der Schilderung des Problems fragte mich die Servicemitarbeiterin: "Das Geräusch im Hintergrund ist ihr Horizon-Recorder ???"
Soweit so gut - ein Defekt kann immer mal auftreten. Aber nun kommt der eigentliche Grund meines Postings hier.
UM schickt ein Austausch-Gerät, ...und deaktivieret mein altes Gerät sofort wenn das Neue in den Versand geht.
Konsequenz: Ich habe 3-4 Werktage weder I-Net noch Telefon und muss mein TV direkt anschliessen - was ein Umstellen des TV erfordert weil das Kabel zu kurz ist.
Warum zur Hölle kann UM die Anschlussdaten nicht ändern wenn der neue Horizon-Recorder bei mir eintrifft - Kundenservice mangelhaft !
Und die Aussage der Servicemitarbeiterin "Das ist technisch nicht anders machbar" halte ich schlichtweg für ein Scherz.
Diese Handlungsweise ist wahrscheinlich einfach nur die kostengünstigste Lösung für UM.
Wenn es darum geht einen Neukunden zu werben wird einem seitens UM" Honig ums Maul geschmiert" - ist man dann Kunde wird man behandelt wie der letzte Dr...

Ich bin wirklich entäuscht von diesem "Service" der seinen Namen nicht verdient !

Neben dem nervigen Lüfter ist z.b. auch das Favoriten-Handling und das ewige Eingeben der Kinderschutz-Pin beim Zappen äusserst ärgerlich.
Nach knapp 3 Jahren Erfahrung mit dem Horizon-Recorder kann ich nur jedem von diesem Gerät abraten.


Grüße aus Nordhessen :sauer:
EdeSchwede
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.06.2015, 22:27

Re: Lautstärke im Standby

Beitragvon eye of the tiger » 21.06.2015, 18:51

Wir mussten leider zu Unitymedia, da alles andere Internet hier die 6 MBit nicht überschreitet. Ich hatte vorher immer gesagt, dass ich nie da hin will und leider wurde ich bestätigt. Wir haben sage und schreibe 3 Wochen kein Internet und Telefon gehabt, da Kabel BW zu dämlich war - das ist aber ein anderes Thema. :zerstör:

Wegen der Lautstärke des Horizon sind wir absolut enttäuscht. Selbst beim Fernsehen bei leisen Szenen hört man deutlich den Lüfter. Sobald ich ins Wohnzimmer komme hör ichs brummen. Ist jetzt subjektiv aber mich nervt das total, es hat einen Grund warum ich bei allen PCs Silentlüfter usw. einbaue. Mich irritiert total, dass der Lüfter durchgehend läuft. Wozu denn? Im Standby? So was hab ich noch nicht erlebt. Mag ja sein, dass er tatsächlich aus ist, wenn der Standby "low energy" drin ist, aber was bringt mir ein Standby, der Telefon und I-Net abklemmt? Wer hat denn so einen Schwachsinn programmiert? :wand:
Beim inzwischen täglichen Anruf des Services hat sich ergeben, dass es nicht normal wäre, dass der Lüfter auch im Standby an ist und wir bekommen ein Austauschgerät. Wenn ich das hier so alles lese habe ich jedoch wenig Hoffnung, denn es scheint ja kein Bug sondern Feature zu sein :brüll:

Also ich bin FritzBox gewöhnt und nun mit der Horizonbox fühl ich mich wie zu Beginn des Internets. Völlig unzureichend und grade mal so dass es läuft mit ständigen Abstürzen des Systems... :traurig:
Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 139
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Lautstärke im Standby

Beitragvon StephanG » 23.06.2015, 14:06

Also ich bin FritzBox gewöhnt und nun mit der Horizonbox fühl ich mich wie zu Beginn des Internets. Völlig unzureichend und grade mal so dass es läuft mit ständigen Abstürzen des Systems..


Hi, dann nimm doch die Fritz Box von Unitymedia dazu (Telefon Komfort option). Hab ich auch, kostet 5 euro mehr im Monat, habe dafür 3 tel Nummerm, zwei leitungen (wie früher ISDN), eine gute DECT Basisstation und besseres WLAN als mit dem Horizon.
Dann kann du auch den low Standby modus wählen und der Lüfter ist dann aus... :smile:

Stephan
StephanG
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.07.2014, 15:11

Re: Lautstärke im Standby

Beitragvon eye of the tiger » 25.06.2015, 08:00

Ok, ich hab aber definitiv keine Lust 60,- € pro Jahr auszugeben für etwas, dass bei anderen Anbietern inklusive ist. Bisher haben wir noch für keine einzige FB was bezahlt und das nun seit 11 Jahren. Mal abgesehen davon, dass die FB Cabel wohl nicht so pralle sein soll. Ich finde es einfach eine Frechheit, was mit Kunden geschieht wenn es den Routerzwang gibt :motz:
Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 139
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Lautstärke im Standby

Beitragvon ray0n » 02.07.2015, 14:41

Mir war der Lüfter auch zu laut.Das Teil ist jetzt wieder zurück zu Unitymedia :D
ray0n
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.07.2015, 14:38

Recorder zu laut für Schlafbereich und sehr schlechter Serv

Beitragvon moonraker-79 » 08.07.2015, 20:19

Die geschilderten negativen Erfahrungen kann ich bezüglich der Lautstärke des Gerätes und dem unzureichenden Service nur bestätigen.

Für den Betrieb eines Smart-TV benötigte ich einen WLAN-Router. 4 1/2 Jahre hatte ich zuvor einen Cisco-Router und einen Echostar HD-Recorder, die problemlos liefen.

Da der PC mit dem Router in einem Raum und der Smart-TV in einem anderen Raum steht, brauchte ich WLAN. Aufgrund des günstigen Preis-Leistungs-Verhältnisses entschied ich mich für das 3-play-200 Paket, da hierbei Maxdome und das Allstar-Paket enthalten ist. Beides kostet einzeln 21 Euro,so dass die höhere Geschwindigkeit im Vergleich zum 60 MB Paket gratis ist. Und es gab eben das tolle Multifunktions-Gerät "alles in einem" mit integriertem WLAN.

Schon die Installation des Horizon-HD-Recorders erwies sich als schwierig. Es dauerte 4 Stunden, bis alles lief. Schon an diesem Tag ( und vor allem in der Nacht ) fiel mir der deutlich hörbare Lüfter auf. Das Gerät steht übrigens etwa 2 m von meinem Bett entfernt und ist dermaßen laut, dass ich nur noch mit Ohrstöpseln schlafen kann..

Ich habe mich darauf hin an den Kundendienst gewandt. Der Mitarbeiter fragte mich am Telefon, ob das Geräusch im Hintergrund der Recorder sei und als ich das bejahte, meinte er, das wäre nicht normal. Ich bekam also nach 3 Tagen ein Ersatzgerät.

Das war sogar fast noch lauter. Ich habe das Gerät folglich wieder zurückgeschickt. Die Installation des Ersatzgerätes mit anschließender Deinstallation und das erneute Freischalten des ursprünglichen Gerätes war ein Desaster. Einen dermaßen unqualifizierten Kundendienst habe ich noch nie erlebt und hätte ihn bei den doch erheblichen Kosten nicht für möglich gehalten. Über die Box läuft Internet, Fernsehen und Telefon. Das Telefon funktionierte zwei Tage nicht und es musste erst ein Servicetechniker kommen. Die Maxdome-Sender empfange ich bis heute nicht.

Bei einer erneuten Reklamation der Lautstärke meinte dann dieser Mitarbeiter, das wäre eben so. Ich hätte mir also den Ärger mit dem Austausch und den Stress, weil dann nichts richtig funktionierte, sparen können

Da der Vertrag zwei Jahre läuft, werde ich den Krach wohl oder übel ertragen müssen. Es müsste meiner Meinung nach darauf hingewiesen, dass das Gerät dermaßen laut ist, dass es nicht in einem Schlafbereich untergebracht werden kann.

Alternativ könnte ich natürlich auch den Standby-Betrieb auf "Gering" schalten, dann ist Ruhe -aber dann ist auch das Internet ausgeschaltet. Und das erneute Hochfahren dauert dermaßen lange, dass ich mich an einen alten PC erinnert fühle.

Ich kann nur von diesem Gerät abraten - ein unausgereiftes Hightech-Produkt, dessen einzigster Pluspunkt das ausgefallene Design ist. Es würde mich wirklich interessieren, ob andere das Gerät auch im Schlafbereich stehen haben und ebenfalls kaum schlafen können.
moonraker-79
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.07.2015, 19:33

Re: Lautstärke im Standby

Beitragvon falstaff » 09.07.2015, 07:39

Meine Horizon steht auch im Wohn-/Schlafzimmer (1 Raumwohnung) und ich höre sie absolut nicht, das seit 2/1 Jahren und hier in der Schweiz haben wir die selbe Box wie ihr in Deutschland.
falstaff
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 23.10.2013, 17:15

Re: Lautstärke im Standby

Beitragvon eye of the tiger » 09.07.2015, 11:22

falstaff hat geschrieben:Meine Horizon steht auch im Wohn-/Schlafzimmer (1 Raumwohnung) und ich höre sie absolut nicht, das seit 2/1 Jahren und hier in der Schweiz haben wir die selbe Box wie ihr in Deutschland.


Auf welchem Standby hast du den Horzion? Wie steht er (also in einen Schrank eingebaut oder so)?
Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 139
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Lautstärke im Standby

Beitragvon falstaff » 09.07.2015, 15:30

eye of the tiger hat geschrieben:Auf welchem Standby hast du den Horzion? Wie steht er (also in einen Schrank eingebaut oder so)?

Ich habe die Horizon im mittleren Standby (Internet und Telefon laufen und werden nicht abgeschaltet), die Box habe ich in einem offenen TV-Rack, also nicht eingebaut in einem Schrank.
falstaff
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 79
Registriert: 23.10.2013, 17:15

Re: Lautstärke im Standby

Beitragvon rawcat » 20.07.2015, 15:51

Ich habe die Geräusche auch bemängelt. Mir teile dann eine Hotline-Mitarbeiter mit, dass der Nachfolger aktuell in einer Testphase sei.
Ein Release-Termin würde noch nicht feststehen, aber er schätzt gegen Ende des Jahres. Dieser hätte dann eine passive Kühlung.

… aber sicherlich auch wieder eigene, neue Problemchen :wand: :naughty: :zwinker:
rawcat
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 25.01.2010, 10:55

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], MSNbot Media und 7 Gäste