- Anzeige -

Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitragvon mr.a » 27.01.2014, 07:23

Hey @ all,

habe die Horizon Box gekauft und Sie wurde am Freitag geliefert.
Angeschlossen ..... Fehler 1020 ... Anruf bei UM und siehe da.....
Ihr Auftrag und Box wird doch erst am 04.02.2014 abgeschlossen bzw. frei geschaltet.
Bitte machen Sie die Box aus und warten bis zu diesem Termin.

HALLO ???? :hammer:
Die schicken Klamotten raus welche noch nicht mal frei geschaltet wurden ?
Was für ein Verein ... :schnarch:
mr.a
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.12.2010, 09:11

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitragvon mr.a » 27.01.2014, 13:05

Nach Rücksprache muß jetzt noch ein Techniker kommen der unsere Leitung
durch messen muß damit der Auftrag weiter läuft.

Tja ... wurde ja erst vor 2 Jahren alles gemessen und Dosen neu angebracht usw. usw.
aber neeee .... muß neu ausgemessen werden.
Und ich will das Teil doch nur als Client und zum Aufnehmen incl. HD und sonst nix.
:heul:

Da macht man sich echt Gedanken um einen Widerruf um sich einen anderen Recorder zu kaufen.
:wand:
mr.a
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.12.2010, 09:11

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitragvon marty7 » 28.01.2014, 10:47

Meine Horizon wurde von Frechen aus wohl wieder in die richtige Richtung geschickt ,seid heute kein 1030 mehr :super: Alles klappt wieder :winken:
3play PREMIUM 150 Horizon Box Fritzbox 6360
marty7
Kabelexperte
 
Beiträge: 183
Registriert: 27.03.2009, 19:51
Wohnort: Düren

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitragvon mr.a » 29.01.2014, 19:21

Heute habe ich Widersprochen und das Teil geht zurück.

Der Techniker hat mich hier sitzen lassen und ohne seine Daten würde der Auftrag nicht
weiter laufen.
Ne ne ne ... ich habe so viele Telefonate hinter mir das es mir gerade sehr leicht gefallen
ist das Teil zu verpacken und den Aufkleber für die Retoure drauf zu pappen.

Dafür habe ich mit jetzt einen Panasonic Recorder geordert.

UM sorry aber so geht das nicht. :wand:
mr.a
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.12.2010, 09:11

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitragvon eLmoXis » 10.02.2014, 10:30

Guten Tag zusammen,


ich hab mich gerade mal angemeldet, da ich einen Fehlercode habe, den ich über die Forensuche und auch über Google nicht finden kann und bereits "auf Unitymedia" warte.

Fehler 1080.

Kurze Vorgeschichte:
5.2. Horizon bestellt.
8.2. Kommt völlig unerwartet ein Paket. Bis zu diesem Punkt ging ich davon aus, die vom Callcenter angegebenen 14 Tage Lieferzeit, warten zu müssen.
Ich hatte noch keine Auftragsbestätigung und mein Internet, Telefon und Co. funktionierten noch ohne Weiteres. Also aufgrund der zahllosen Berichte über Probleme mit der Box hab ich erstmal angerufen, nachdem ich feststellte, dass in dem Paket tatsächlich (m)ein Horizon-Recorder steckte. (Dieser wurde offensichtlich schon einmal geöffnet, ob das nun ein gutes oder schlechtes Zeichen ist, mag ich noch nicht zu 100% einschätzen...)
Nach längerem Gespräch mit einer Dame der Technik(es sollte angeblich auch ein Techniker kommen müssen, damit ich die erforderliche 4-Loch Dose bekomme, mittlerweile stellte sich jedoch raus, dass auch das Unsinn war und die 3-Loch-Dose mit DATA ausreicht). Die Dame der Technik wunderte sich sehr darüber, dass ein "Plandatum" schon erstellt worden sei, obwohl ich am 5.2. erst geordert hätte, ferner war sie verwundert, dass ich telefonieren und surfen kann, da zwar "der Auftrag abgeschlossen sei, die erforderlichen Dienste jedoch auf dem Cisco-Modem liefen", sie wunderte sich darüber und konnte es nicht weiter erklären, war aber wirklich sehr hilfbereit und hat versucht was ging. Hat mir dann angeboten mich zurückzurufen und erstmal abzuklären, was da los ist. Fand ich gut.
Dann bekam ich eine Anruf von einer anderen Dame, die auch sehr nett war, die mir erklärte, dass ich den Auftrag storniert habe, die Box nicht bei mir sein dürfte und daher auch das funktionierende Cisco-Gerät erklärt wäre. Meine Antwort war knapp: "Ich habe ja nicht mal eine Auftragsbestätigung, ich hatte also kaum die Gelegenheit ein Storno auszusprechen". Sie mich bestätigend, stellte dann einen Systemfehler als Ursache vor und hat mich ab dann sehr zufriedenstellend beraten, hat den "Auftrag gestartet" nachdem wir das Telefonat abgebrochen haben, damit ich die Box anschließe und alles vorbereite. Nachdem dann beidseitig alles vorbereitet war, rief sie mich auf dem Handy an und erklärte mir, dass ich nachdem klicken des Hauptschalters den Installationsvorgang abwarten könne und danng gehts los. Um mir eine Freude zu machen und die Unannehmlichkeiten vergessen zu machen, gewährte sie mir eine Gutschrift über die Aktivierungsgebühr. Nennt mich käuflich, aber da wars mir dann auch egal, dass alles drunter und drüber ging und der Patzer war vergessen...

Ca. 1 Stunde später brach die Installation ab. "Die Installation kann nicht abgeschlossen werden, bitte wenden Sie sich an den Kundenservice. (Fehler 1080).

30 Minuten gewartet und getan.

Dort stellte man ein Problem mit der Box fest, welches nur von denen intern behoben werden könnte. Erst würde man versuchen die Installation manuell per Fernwartung durchzuführen, wäre das erfolglos würde man nochwas versuchen und wäre das auch erfolglos müsste ein Techniker kommen, bzw. die Box ausgetauscht werden. *Freude* ...

Man sagte mir, ich bekäme eine SMS wenn es fertig ist.

9.2. Nachdem ich dann Sonntag nicht viel erwartet habe, haben meine Partnerin und ich uns den Tag mit Büchern, Kochen und DVDs gemütlich gemacht.

10.2.Heute ist dann Montag. Ich überlege die ganze Zeit, ob ich direkt gleich nochmal anrufe, um sicherzustellen, dass "ich nicht auch die Reparatur storniert habe".

Wirklich skeptisch macht mich aber, dass ich diesen Fehlercode nicht wirklich finden kann, weder hier, noch über google. Darum werde ich auch berichten, wie es weitergeht, so ist dann die Fehlersammlung um einen Verlauf reicher.


Neuer Status:
12.2. Mittwoch nachmittag kommt ein Techniker. Mal sehen, was passiert.
eLmoXis
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2014, 09:05

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitragvon eLmoXis » 12.02.2014, 18:59

Da ich nicht mehr bearbeiten darf, hier der Fortschritt:

Also, ein Techniker war da.

Internet und Telefon laufen wieder.

Laut der Aussage eines Kollegen von ihm, den er angerufen hat, ist der Fehler 1080 das gleiche wie 1090. Also wurde das prozedere dieses Fehlers nun in die Wege geleitet, nachdem sichergestellt wurde, dass bei mir vor Ort kein Fehler vorliegt. Sollte es jetzt bis Freitag nicht funktionieren, soll ich nochmal am Support anrufen, direkt klar machen, dass ein weiterer Techniker nichts bringt, weil hier alles ok ist und dann soll man mir eine neue Box zusenden.


Ich werde berichten :)
eLmoXis
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2014, 09:05

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitragvon Stiff » 13.02.2014, 19:41

Ich pack´s mal hier rein.

Mir ist vor ca. einer Woche aufgefallen, dass ältere Aufnahmen weg sind und zwa so einige. :wut:
Die Platte war nie voller als 70% und es war immer genügend Platz für neue Aufnahmen.

Haben Aufnahmen bei der Box ein Mindeshaltbarkeitsdatum?
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 911
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitragvon eLmoXis » 17.02.2014, 20:13

So, der Fall hat endlich ein Ende genommen.


Der Techniker hat wie gesagt festgestellt, dass alles hier vor Ort gut ist.

Also nachdem am Folgetag nix passiert war, rief ich beim Service an. Ich sollte nochmal einen Werksreset durchführen und der Fehler kam direkt wieder.

Der Service-MA hat dann den Austausch eingeleitet(Do), Samstag kam die Box dann. Gestartet, Fehler 1090 (yeah, wenigstens mal ein anderer Fehler -.-) Nach vielem hin und her mit dem Support hat man mich dann auf Montag vertröstet. Also heute.

Die neue Box funktionierte nun heute endlich und hat auch die Installation gestartet.

Nachdem nun endlich alles mal getestet werden konnte, erstmal Begeisterung!

Die in einem Testbericht kritisierten Umschaltzeiten kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Die Umschaltzeit von Sender zu Sender, wie auch in der Kritik erwähnt ist unfassbar, man nimmt teilweise nicht mal richtig wahr, dass gewechselt wurde so flott geht das. Kritisiert wurde, es gäbe hohe Latenzen beim umschalten auf nicht vorgebufferte Sender, aber das ist Unsinn(vlt auch erst jetzt und damals war es vlt auch schlechter). Man schaltet z.b. einen Sender 200 Stellen weiter per Zifferneingabe und im Null,Nix ist der Sender da. Da hat mein voriger Unitymedia-Recorder(der Schwarz-weiße) beim Zappen schon 5x solange gedauert, zuminest ab und an.

Die Routeroberfläche ist zwar wenig professionell und sehr "Klickibunti" aber erfüllt ihren Zweck. Detailiert hab ich mich aber noch nicht beschätigt, lediglich DHCP eingerichtet, Netzwerkschlüssel, W-LAN-Reichweite und sowas halt alles personalisiert. Ebenso Router Login!(sehr wichtig)

Diverse Testaufnahmen laufen heute.

Sehr schade ist, dass die Senderliste, wie man sie kannte wohl nicht mehr da ist. Find ich echt doof.

Ferner ist die Youtube-App auch alles andere als ich mir vorgestellt habe, aber gut, was solls. Vlt hab ich auch noch was falsch gemacht und noch nicht alles raus.


Erster Eindruck nach einer kontaktreichen Zeit positiv. Die ganzen Probleme mit der Aktivierung will ich jetzt vergessen und mich hoffentlich lange freuen, dass es eine gute Entscheidung war.
eLmoXis
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2014, 09:05

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitragvon Sonnenblume74 » 17.03.2014, 10:09

Hallo,

ich habe heute die neue Horizon Box bekommen, ich wurde zum heutigem Datum angeblich auch umgeschaltet, die Box ist schon 1,5 Wochen hier und in der Auftragsbestätigung steht der 17.3.
Nun schließe ich die Box an, und erhalte die Fehlermeldung 1090
Nachdem ich gegoogelt hab, hab ich herausgefunden, dass hier bei teilweise Internet/Telefon läuft.

Stimmt sogar Internet geht, Telefon nicht und TV auch nicht?

Ich rufe die Hotline an und die sagt der Auftrag sei noch nicht umgestellt?!

Vor zwei Wochen sagten die der kann direkt umgestellt werden und als ich die Box erhalten habe, rief ich an und sie sagten, ich soll besser bis zum 17.3. Warten, dann läuft auch alles direkt.

Super, es läuft ja eben nicht alles. Und wenn ich mich selber anrufe, vom Handy auf das Festnetz, kommt eine Ansage das unsere Nummer nicht vergeben ist?!

Was kann das sein, wie lange kann das dauern? Also an der Verkabelung kann es doch nicht liegen, wenn das Netz läuft?

VG Patricia
Sonnenblume74
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2014, 14:28

Re: Fehler 1020,1090 usw. ???? Dann hier rein !

Beitragvon Icebier » 24.04.2014, 08:30

So, nach einigen Wochen Testbetrieb melde ich mich hier auch mal.

Wir haben unsere Horizon-Hardware mit Auftragsbestätigung mehr oder weniger pünktlich zum genannten Umschalttermin bekommen. In der AB steht ja ausdrücklich drin, dass die Horizon nicht vor dem Termin installiert werden soll, aber auch danach installiert werden kann (dann aber die alte Hardware ab der Umstellung nicht funktioniert).
Am Umschalttermin selber hatte ich leider keine Zeit, weil bei uns die Kabelanschlüsse komplett hinterm Sofa sind und da jede Installation/Änderung ziemlich viel "Rumrückerei" bedeutet.
Dachte mir, kann man ja auch gemütlich am Wochenende machen, laut Auftragsbeschreibung.

War aber wohl nix. Dadurch ist unser Auftrag auch in einen 1020-Provisioning Fehler gelaufen.

Ich habe dann als vorgezogenes Fazit nach 6 Tagen endlich Internet, TV, Telefon gehabt.

Und nun zu den Tagen bis es lief:
  • unzählige Telefonate mit der Hotline, sogar nachdem ich hier übers Handy Rat gesucht hatte mit Verweis auf das angebliche Spezialistenteam was mich doch einfach freischalten solle. Dampf machen über Facebook hat auch nichts gebracht.
  • dauernde Vertröstungen, widersprüchliche Aussagen der UM-Hotliner; was ich sehr ärgerlich finde. Wenn man mir ehrlich sagt, wie lange es dauern kann/wird, kann ich mich drauf einstellen. Aber jeden Tag das "heute Abend läuft es sicher" zu hören, und es läuft dann abends nicht, zieht die Kundenzufriedenheit stärker runter als einmal zu hören: dauert drei/sechs Tage, aber dann läufts.
  • Lösung kam dann, weil ich mich erinnerte, dass es für Mieter unserer Wohnungsbaugesellschaft einen speziellen Ansprechpartner (für Vertragssachen) gibt. Da hatte ich dann eine Festnetznummer die ich kostenlos erreichen konnte über die Option in meinem Handyvertrag und der hat dann intern Dampf gemacht. Schlimm nur, dass es scheinbar solche "Schleichpfade" braucht.
  • Den ganzen Ärger hat man mir dann mit einer Beitragsgutschrift für 14 Tage (hat ja nur 6 nicht funktioniert) und einer Gutschrift in Höhe meiner Entstandenen Mobilfunkgebühren für Hotline-Anrufe erstattet.

Soviel zum eher unbefriedigenden Installationsprozess.

Mein Tipp an UM: deutliche und keine falschen Angaben in die AB ersparen Frust.
Laut Hotline hätte ich am Umschalttermin installieren müssen und alles hätte (angeblich) direkt funktioniert.
Den Tipp mit den korrekten Auftragsbestätigungen hat UM von mir aber in dem Beschwerdebrief auch schriftlich bekommen.


Jetzt zum Produkt selber:
Von der TV-Qualität kann ich nur positives berichten.
Ich habe das Gefühl, dass die Sender schneller umschalten.
Was nicht so toll ist: das träge Ansprechverhalten der Fernbedienung; ist die Horizon eigentlich mit den Logitec Harmony FB's koppelbar?

Hardware:
Die Box ist uns bisher zwei mal abgestürzt, war allerdings nichts gravierendes. Kein Verlust von Sendungen auf der Festplatte oder Einstellungen im Router/Menü.

Jedoch ist das verbaute WLAN-Modul entgegen der Aussage des Callcenter-Agents, der mich zur Vertragsumstellung bewegte und den ich auf meinen Bedarf an gutem stabilen WLAN ausdrücklich hinwies, scheinbar schwächer als in dem DLINK den ich mit meinem 32000-3Play bekommen habe.
Okay, Horizon steht jetzt 2 Meter weiter weg vom ehemaligen Aufstellpunkt des DLINK's; aber angeblich sollte das WLAN der Horizon ja viel stärker sein.
PC und alter Laptop stehen im Arbeitszimmer; am PC ist ein neuer Belkin WLAN USB Stick. Beim PC fällt häufig die Internetkonnektivität aus. Zum gleichen Zeitpunkt haben aber Laptop (selber Raum, selber Schreibtisch) und auch die Mobiltelefone stabiles WLAN. Im Netzwerkstatus steht dann, dass der mit dem WLAN verbunden ist, bis zum Gateway kommt die Verbindung auch, aber nicht darüber hinaus. Habe schon mit einem befreundeten Netzwerktechniker hier dran gesessen, aber das Problem tritt temporär auf und ist nicht immer reproduzierbar.
Grundsätzlich ists Internet schon schneller geworden (bei Umstieg von 32.000 auf 100.000), das einzige was noch nervt ist die WLAN-Reichweite und Stabilität.


Im Vergleich zu anderen hier im Forum ging es bei uns im Endeffekt "schnell", jedoch war das ganze Installations-Handling nicht sehr zufriedenstellend und ein Griff ins Klo wenn ich das mit der Installation und Freischaltung des vorherigen 3Play32.000 mit HD-Rekorder vergleiche.

Positiv ist noch zu erwähnen, dass wir jetzt nach einiger Zeit nochmal einen Anruf bekamen "ob jetzt alles gut läuft, wir zufrieden sind, etc. und man sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten nochmal entschuldigen wolle". Das empfand ich als nette Geste (auch wenn es eigentlich die Basis der "guten Kundenpflege" ist).
In diesem Gespräch habe ich die WLAN Problematik erwähnt, wurde daraufhin an eine Technikerin weitergeleitet (die After-Sales-Agents können also zu Technikern weiterleiten, die Hotline-Agents aber nicht ?!?!?), die mir Tipps zur WLAN-Optimierung gab (nix neues, hatte ich mit meinem IT-Buddy schon alles abgecheckt; aber für Leute ohne IT-Buddy oder wenig Erfahrung sicher hilfreich) und mir dann anbot, dass ich mir einen WLAN-Repeater kaufen solle und UM den über eine weitere Gutschrift bezuschussen würde.


Viele Grüße,

Icebier
Icebier
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 03.03.2014, 11:30

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste