- Anzeige -

Nach langen hin und her

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Nach langen hin und her

Beitragvon HellBoy81 » 18.10.2013, 14:08

@nick99cgn


super danke für die Info mit dem Laut leise, dachte ich mir schon das die box diese Funktion nicht unterstützt was schade ist. Ist etwas gewöhnungsbedürftig wieder mit 2 Fernbedienungen =)

das mit dem Infobanner, klappt bei mir nicht wenn ich auf die Back Taste drücke, da kommt iwie nicht weder kurzes noch langes drücken. oO schlechtes Zeichen ?

Das W-lan ist hier leider schwach, warum auch immer, haben 65 qm Altbau, also kein Stahlbeton oder ähnliches, trotzdem ist beim Laptop, Samsung Note und Samsung S3 und S4 leider oft die Verbindung weg. :confused:

Zum Thema Rechnung und Gutschrift, ich lasse mich überraschen, habe sämtliche Daten aufgelistet, von tag der Störung bis zur Lösung, warte den Rechnungslauf ab und werde mich dann bezüglich der Oktober Rechnung mit dem Kundenservice auseinander setzen wenn es sein muss.
HellBoy81
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 30.11.2012, 15:13

Re: Nach langen hin und her

Beitragvon Olli303 » 18.10.2013, 15:00

Hallo!

Meine Horizon Box läuft seit Montag. Ohne Probleme ging es bei mir auch nicht. Nach einigen Telefonaten mit der Hotline (jeder Mitarbeiter sagte mir etwas anderes) habe ich mich schon darauf eingestellt, dass ich mindestens eine Woche ohne TV, Internet und Telefon auskommen müsste. Bei mir wurde nämlich erst die Fehlermeldung 1020 und danach 1040 angezeigt. Nachdem einige Versuche des Neustarts nichts gebracht hatten, habe ich die Box danach einfach für einige Zeit komplett vom Strom getrennt. Danach funktionierte die Installation auf einmal. Keine Ahnung, ob es Zufall war!?
Ich bin auch von dem weißen HD Recorder zu Horizon gewechselt. Negativ finde ich ebenfalls die Lautstärkeregelung (hören den Ton nicht über den Fernseher, da keine Lautsprecher, sondern über die Anlage), die fehlende Favoritenliste und die nicht vorhandene Umschaltung zwischen TV und Radio. Da bin ich hier im Forum aber nicht der einzige, dem es negativ aufgefallen ist.
Heute ist mir allerdings ein anderes Phänomen aufgefallen. Und zwar betrifft es den Standby-Modus. Ich habe ihn die Tage auf Mittel gestellt. Bisher verhielt es sich so, dass wenn ich die Box ausgeschaltet habe, die Uhrzeit angezeigt wurde und die Kontrollleuchte gelb geleuchtet hat. Nach einiger Zeit verschwand die Uhrzeit und die Farbe der Kontrollleuchte änderte sich auf rot. Jetzt ist mir aufgefallen, dass die Box ein Eigenleben entwickelt. In regelmäßigen Abständen von ca. 15 - 20 Min. schaltet die Box von einem Standby-Modus in den anderen. Von rot ohne Uhr auf gelb mit Uhr und wieder umgekehrt. Hinzu kommt noch, dass während der Umschaltung kurz die WLAN-Verbindung aussetzt.
Ausgereift sieht anders aus!!!
Olli303
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.10.2013, 09:29

Re: Nach langen hin und her

Beitragvon Byterider » 18.10.2013, 15:18

HellBoy81 hat geschrieben:@nick99cgn
Ist etwas gewöhnungsbedürftig wieder mit 2 Fernbedienungen =)


In der Bedienungsanleitung steht wie man den Code für ein Fremdgerät einstellt.
Bei mir hat's einwadnfrei funtkioniert, kann mit der Horizon FB meinen TV an- und ausschalten, die Lautstärke regeln und den Source Eingang umschalten. Das ist auch alles was ich benötige.
Byterider
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 14.10.2013, 16:16

Re: Nach langen hin und her

Beitragvon esci » 18.10.2013, 15:47

Lesen hilft!

Er regelt die Lautstärke aber nicht am Fernseher, sondern an der Sound-Anlage.
Somit müsste man die Fernbedienung auf zwei Geräte + Box programmieren können, was aber nicht geht.

Allerdings:vorher musstest du doch auch die Lautstärke getrennt vom Fernseher regeln, oder? :kratz:
Gruß, esci
-------------------------------------------------------------
UM 3play Premium 150 Horizon-Recorder + Telefon Komfort
FRITZ!Box 6360 mit FRITZ!Fon MT-F, Apple TV (3)

Bild
Benutzeravatar
esci
Kabelexperte
 
Beiträge: 219
Registriert: 19.07.2009, 21:56
Wohnort: Wesseling

Re: Nach langen hin und her

Beitragvon xysvenxy » 18.10.2013, 15:57

Ich würde mir in dem Fall eine Logitech Harmony oder eine andere gute All-in-One FB zulegen :)
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 472
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: Nach langen hin und her

Beitragvon Byterider » 18.10.2013, 16:07

esci hat geschrieben:Lesen hilft!
Er regelt die Lautstärke aber nicht am Fernseher, sondern an der Sound-Anlage.
Somit müsste man die Fernbedienung auf zwei Geräte + Box programmieren können, was aber nicht geht.

Allerdings:vorher musstest du doch auch die Lautstärke getrennt vom Fernseher regeln, oder? :kratz:


OK, hatte ich falsch gelesen.

Ich schaue nicht grundsätzlich über Verstärker und habe deshalb meinen TV auf die Horizon FB gelegt (damit meine Frau das auch nutzen kann ....).
Ansonsten habe ich eine LOgitech Harmony One , wobei ich noch schauen muss ob ich diese schon auf die Horizon updaten kann.
Das schöne hieran ist, dass ich verschiedene Profile anlegen kann :)
Byterider
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 14.10.2013, 16:16

Re: Nach langen hin und her

Beitragvon xysvenxy » 18.10.2013, 16:14

Byterider hat geschrieben:Ansonsten habe ich eine LOgitech Harmony One , wobei ich noch schauen muss ob ich diese schon auf die Horizon updaten kann.
Das schöne hieran ist, dass ich verschiedene Profile anlegen kann :)
Meine Harmony Touch kann die Horizon grundsätzlich gut bedienen, mir ist nur noch keine Option über den Weg bekommen die Tasten für Aufnahmen, Guide und Info auf die Harmony zu legen. Das sollte ja eigentlich über Sequenzen gehen - funktioniert aber bei mir (noch) nicht. Zur Not lässt sich ja aber alles auch über das Menü erreichen.
Weiterer riesiger Vorteil: Ich hab das Favoritenproblem nicht, das erledigt ebenfalls die Harmony für mich :)
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 472
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: Nach langen hin und her

Beitragvon HellBoy81 » 18.10.2013, 17:31

@xysvenxy,

was meinst du das macht die Harmony für dich mit den Fav? das würde mich mal brennend Interessieren
HellBoy81
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 30.11.2012, 15:13

Re: Nach langen hin und her

Beitragvon Spock1967 » 18.10.2013, 17:43

xysvenxy hat geschrieben:Meine Harmony Touch kann die Horizon grundsätzlich gut bedienen, mir ist nur noch keine Option über den Weg bekommen die Tasten für Aufnahmen, Guide und Info auf die Harmony zu legen. Das sollte ja eigentlich über Sequenzen gehen - funktioniert aber bei mir (noch) nicht.

Um das zu erklären, muss ich ein bisschen ausholen: Die Horizon wurde in der Schweiz und den Niederlanden ursprünglich mit einer extrem schlichten, herkömmlichen Infrarot-Fernbedienung ausgeliefert. Auf dieser Fernbedienung fehlten noch viele essentielle Befehle, insbesondere die von Dir erwähnten.

Im August dieses Jahres wurde dann eine neue, erweiterte Fernbedienung versandt (also die, die in Deutschland von Anfang an zur Verfügung stand). Diese Fernbedienung kommuniziert aber mit der Horizon nicht via Infrarot, sondern via Radiofrequenzen (RF); dem Fernseher kann sie jedoch nach wie vor IR-Signale senden. Die Befehle, die damals neu hinzukamen, kennt die Box nur als RF-, nicht aber als IR-Version. Deshalb lassen sie sich keiner Universalfernbedienung, die mit IR arbeitet, beibringen.
Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: Nach langen hin und her

Beitragvon HellBoy81 » 18.10.2013, 20:12

ach sooo super erklärt und ich bin wieder etwas schlauer =) Danke Dir.

ach so habe gerade noch bei FB gefunden, von den lieben UM Hilfe ich war mal so frei kopierte den Text. Was ich davon halten soll, ist fraglich,aber wenigstens eine kleine Stellungsnahme und Einsicht das nicht alles rund lief....

Unitymedia Hilfe

Liebe Kunden,
wir haben bei der Einführung von Horizon aktuell einige Herausforderungen zu meistern. Weil wir nicht alle Aufträge sofort verarbeiten konnten, gab es bei der Auslieferung bis zu drei Wochen Verzögerung.
Durch diesen ungewöhnlich hohen Rückstand kam es in der Folge zu Fehlern bei der Auftragsbearbeitung, die Sie auf unterschiedliche Weise erlebt haben. Der größte Teil der hier diskutierten Probleme geht auf diesen Umstand zurück: fehlende Freischaltung, verzögerte oder falsche Auslieferung, Probleme beim Starten und vorzeitig deaktivierte Produkte.
Wir verstehen Ihren Ärger. Wir haben intensiv daran gearbeitet, um aufgetretene Fehler schnell zu beheben. Leider ist uns das zu häufig nicht gelungen.
Dafür möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen!
Zu Ihren Hauptanliegen möchten wir Sie kurz auf den aktuellsten Stand bringen:
- Lieferrückstand: wird Anfang nächster Woche abgebaut sein, so dass wir ab dann Bestellungen wieder mit bestmöglicher Qualität bedienen können.
- Vorzeitige Deaktivierung Ihrer bestehenden Produkte: wurde durch eine Fehlkonfiguration in unseren Prozessen ausgelöst und ist jetzt korrigiert. Durch Nachläufer kann dieses Problem in seltenen Fällen noch auftreten.
- Horizon startet nicht: vereinzelt wurden von unserem Logistik-Partner Horizon Boxen mit fehlerhafter Gerätesoftware versandt. Dies haben wir unterbunden
- Zur Buchung von Sky-Produkten über Horizon: bei Unitymedia gebuchte Sky-Pakete funktionieren problemlos. Wenn Sie Pakete direkt bei Sky gebucht haben, lassen die sich derzeit nicht auf Horizon übertragen. Wir arbeiten mit Sky an einer Lösung und können Ihnen in wenigen Wochen nähere Informationen liefern.
Wir freuen uns, dass Sie sich für Horizon entschieden haben und danken Ihnen für Ihre Geduld!
Selbstverständlich gehen wir weiterhin Ihren Rückmeldungen und Fragen nach und versuchen überall schnellstmöglich zu helfen.
Herzliche Grüße
Ihr Unitymedia Hilfe-Team
HellBoy81
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 30.11.2012, 15:13

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 38 Gäste