- Anzeige -

Von Horizon enttäuscht

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitragvon Byterider » 17.10.2013, 09:12

Ein Nachtrag meinerseits ....

Da ich bislang auch nur mit dem Fehler 1020 und 1030 zu tun hatte habe ich heute mal den KabelReceiver meines TV and den TV-Ausgang der 3er Dosen (Daten - Radio - TV) gehangen um zuschauen ob überhaupt etwas im Wohnzimmer ankommt. Siehe da, alles unverschlüsselten Programme sind da.

Da ich (wie auch schon im Forum geschrieben wurde) noch ein Kabel zu liegen hatte, habe ich das vorhandene, vom Techniker angeschlossene ausgetauscht ( Datenanschluss der Dose zu Horizon Receiver).

Siehe da, die Installation lief innerhalb 30 min einwandfrei durch !
Ich werde, wenn alles eingerichtet ist später nochmal das andere Kabel anschließen um zu schauen ob es Zufall war oder tatsächlich am Kabel liegt.
Byterider
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 14.10.2013, 16:16

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitragvon 44801Querenburg » 17.10.2013, 11:21

Obwohl ich dem Horizonauftrag widersprochen und dieser von UM zwischenzeitlich storniert wurde, habe ich heute abermals eine Auftragsbestätigung zur Umstellung auf Horizon seitens UM (datiert vom 11.10.2013) erhalten. Hieran erkennt man, dass UM nicht nur seine Technik sondern auch seine kaufmännische Logistik nicht im Griff hat.
44801Querenburg
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitragvon der_durden » 17.10.2013, 12:40

44801Querenburg hat geschrieben:Obwohl ich dem Horizonauftrag widersprochen und dieser von UM zwischenzeitlich storniert wurde, habe ich heute abermals eine Auftragsbestätigung zur Umstellung auf Horizon seitens UM (datiert vom 11.10.2013) erhalten. Hieran erkennt man, dass UM nicht nur seine Technik sondern auch seine kaufmännische Logistik nicht im Griff hat.


Glaube mir, das ist eins. ERP Systeme managen heute alles. Von der Auftragserfassung bis zur kaufmännischen Abwicklung. Im Fall von Telekommunikationsanbetern auch technischen Schaltungen. Es scheint, als sei hier nicht jeder Fall im Vorfeld durchgespielt und eingestellt worden, wodurch bei der kleinsten Abweichung vom Standardverfahren, ein Fehler ausgelöst wird und die gesamte automatische Kette inkonsistent arbeitet.
der_durden
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 23.07.2008, 19:07

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitragvon gabberd » 17.10.2013, 23:03

Byterider hat geschrieben:Ein Nachtrag meinerseits ....

Da ich bislang auch nur mit dem Fehler 1020 und 1030 zu tun hatte habe ich heute mal den KabelReceiver meines TV and den TV-Ausgang der 3er Dosen (Daten - Radio - TV) gehangen um zuschauen ob überhaupt etwas im Wohnzimmer ankommt. Siehe da, alles unverschlüsselten Programme sind da.

Da ich (wie auch schon im Forum geschrieben wurde) noch ein Kabel zu liegen hatte, habe ich das vorhandene, vom Techniker angeschlossene ausgetauscht ( Datenanschluss der Dose zu Horizon Receiver).

Siehe da, die Installation lief innerhalb 30 min einwandfrei durch !
Ich werde, wenn alles eingerichtet ist später nochmal das andere Kabel anschließen um zu schauen ob es Zufall war oder tatsächlich am Kabel liegt.



Stand zu diesem zeitpunk im kundencenter schon die umstellunf auf das neue produkt drin mit den 150 mbits?ich habe alles probiert. Die box ist im KC eingepflegt. Der tarif aber noch nicht umgestellt. Sonit kei internet, kein telefon schon seit 10 tagen
gabberd
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 51
Registriert: 11.10.2013, 22:18

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitragvon Spock1967 » 18.10.2013, 08:37

Hier gibt's einen interessanten Artikel zum traurigen Thema:

Horizon - "BITTE WARTEN..."
Benutzeravatar
Spock1967
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 08.09.2013, 22:38
Wohnort: Zürich (Heimat: Bonn)

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitragvon Byterider » 18.10.2013, 09:27

gabberd hat geschrieben:Stand zu diesem zeitpunk im kundencenter schon die umstellunf auf das neue produkt drin mit den 150 mbits?ich habe alles probiert. Die box ist im KC eingepflegt. Der tarif aber noch nicht umgestellt. Sonit kei internet, kein telefon schon seit 10 tagen


Meine Produkte standen schon drin, ich bin Neukunde beu Unity.
Es mag natürlich auch sein , dass es Zufall war, allerdings habe ich gestern nochmal das Kabel getauscht und als Resultat Störungen in der Verbindung des Receivers und in den 'normalen' Programmen.
Byterider
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 14.10.2013, 16:16

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitragvon gabberd » 18.10.2013, 09:28

oh ja, den habe ich gestern abend auch gelesen, komisch ist, angeblich wurden nur eintausend Boxen verschickt. Lt. Hotline sind aber mehrere Tausend Fehler aufgelaufen bei der Umstellung, deshalb dauert es so lange. Bin mal gespannt, zumindest gibt es hier niemanden der nach einer Woche Offline bis dato online geschaltet wurde. Zumindest hat es hier keiner gepostet. Das ist echt nicht gut.
gabberd
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 51
Registriert: 11.10.2013, 22:18

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitragvon 44801Querenburg » 18.10.2013, 09:47

Natürlich kann man aus dem Bericht von DIGITAL FERNSEHEN nicht erkennen, wieviele Horizon-Anschlüsse nicht oder nur unzureichend funktionieren. Dieses kann nur UM selbst ermitteln. Aber offensichtlich sind die Probleme mit Horizon keine Ausnahmefälle. Insofern werde ich meine Auffassung gebetsmühlenartig wiederholen und kann nur jedem Problemkind anraten den Horizonvertrag (Neukunden oder auch Vertragsumstellung) innerhalb der von UM vorgegebenen Fristen zu widersprechen.

EIne weitere Möglichkeit der Intervention bietet die http://www.bundesnetzagentur.de/
44801Querenburg
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitragvon 44801Querenburg » 21.10.2013, 08:10

Nun hat UM aufgrund meines Widerspruches das Horizonprodukt storniert und meinen Anschluß in den alten Vertragsstand (3Play) wiederhergestellt. Leider klappte die Umstellung nicht wie geplant, denn seit Samstag bin ich zwar ohne Horizon aber auch ohne Telefon und Internet. Mein altes CISCO-Modem blinkt seit dem OFFLINE. Mehrere (nicht mehr gezählte) Anrufe bei UM brachten keine Abhilfe. Die dortigen Mitarbeiter sind zwar ausgesprochen freundliche und geduldig, können allerdings keine Aussage darüber treffen, wann diese Störung beseitigt wird bzw. ist. In diesem Zusammenhang frage ich mich natürlich auch, welche rechtlichen Möglichkeiten (auch bezüglich Schadenersatz) ich in einem solchen Fall gegenüber UM habe.
44801Querenburg
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.10.2013, 06:32

Re: Von Horizon enttäuscht

Beitragvon anlei » 21.10.2013, 09:14

44801Querenburg hat geschrieben:Die auf meinem Synology-NAS befindlichen Filme (meist MKV) lassen sich nicht ordnungsgemäß abspielen (Bildformate werden nicht korrekt dargestellt, Ton fehlt teilweise).


Und ich dachte schon, ich wäre der Einzige mit dem Problem des Bildformats bei gestreamten Filmen, da auf meinem Post keine Antworten kamen.
Für mich wäre das Streaming eigentlich auch eine schöne Funktion, da ich keinen PC oder PS3 anwerfen müsste.
------------------
Gruß
Andreas
anlei
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 30.04.2010, 10:06

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 31 Gäste