- Anzeige -

Probleme in der Schweiz mit der Horizon Box von UPC Cablecom

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Ein Tipp aus der Schweiz:Hände Weg von HORIZON!!

Beitragvon quicksilver733 » 08.09.2013, 11:04

uwefunkch hat geschrieben:Der Wechsel zu einem anderen Anbieter ist oftmals nicht ganz einfach. Zum einen gibt es viele Kunden, die haben schlicht und ergreifend nur einen Kabelanschluss, der exklusiv von upc cablecom bereit gestellt wird. Die Internet- und Telefonie-Angebote von upc cabelcom sind auch hier in der Schweiz fantastisch - hier gibt es absolut nichts zu meckern. Swisscom, als direkter Konkurrent zu upc cablecom, ist noch nicht flächendeckend mit Glasfaser unterwegs und liefert bisher nur in wenigen Städten und Gemeinden eine halbwegs vergleichbare Performance, wenn man die 100Mbit von Swisscom mit den 150Mbit von cablecom als vergleichbar ansehen möchte. Oft genug liefert Swisscom nur 8.000 oder noch weniger über den Klingeldraht. Das TV-Angebot von Swisscom ist ip-basiert. d.h. Es kommt vor, dass deine Bandbreite nicht mehr ausreicht, um hier im Forum etwas zu lesen, während deine Frau irgend welche "Schund und Tand"-Serien im Vorabendprogramm schaut. Der Durchsatz des Internet-Zugangs ist der begrenzende Faktor in der Schweiz. Sat-Schüsseln ist ein sehr heikles Thema. Vielerorts sind sie schlicht und ergreifend nicht erlaubt - das ist gemeindeabhängig und jede noch so kleine Gemeinde regelt das eigenständig.
Dann gibt es noch andere Anbieter, wie z.B. Sunrise - die basieren allerdings auf dem Netzwerk von Swisscom. Ich weiss nicht mehr, wie es in Deutschland ist, aber bis vor wenigen Jahren musste man für einen 1&1-Internet-Zugang noch das DSL-Anschluss der Telekom mit dazu kaufen. Der Datendurchsatz von 1&1 ist daher immer noch von der Kabelqualität der Telekom abhängig.
So, das sind dann mal die Grundbedingungen, nach denen in der Schweiz gespielt wird. Man hat natürlich die Möglichkeit, nur Telefonie und Internet von Cablecom zu mieten und TV von Swisscom - allerdings kann man Swisscom-TV nicht ohne DSL-Anschluss mieten, daher kommen hier noch einmal die Internet-Gebühren für Swisscom mit dazu. Letztendlich ist es dann eine Preisfrage.
Dann ist es so, dass es auch in der Schweiz viele upc cablecom-Kunden gibt, die mit der Horizon vollauf zufrieden sind. Für mich gibt es dafür genau zwei Gründe: entweder gibt es grosse Qualitätsunterschiede zwischen den einzelnen Boxen (Montagsmodelle!) bzw der Signalqualität in verschieden Regionen, Städten oder Strassenzügen oder es gibt Kunden, die einfach über fehlende Aufnahmen, Bild- und Tonaussetzer im Minutentakt, Verbindungsprobleme mit der Horizon zum TV, spontanes einfrieren der Horizon und ähnliches einfach hinwegsehen und das als gottgegeben hinnehmen. Wir haben noch zusätzlich zur Horizon für einen Zweitfernseher eine Digicard; ich weiss nicht genau, ob es das in Deutschland auch gibt - jedenfalls ist das eine Smartcard für einen CI+-Schacht am TV. Die Smartcard entschlüsselt den upc cablecom-Stream. Was einfach sehr eigenartig ist, dass wir in unserer Wohnung mit der Digicard-Lösung auf dem Zweitfernseher keine Probleme hatten. Wenn die Horizon im Wohnzimmer zickt, dann läuft der TV im Schlafzimmer einwandfrei: der Guide ist vollständig, es gibt keine Bild- und Tonausfälle und es ist eigentlich perfekt - man kann einfach nicht aufnehmen, weil mein TV diese Möglichkeit einfach nicht hat. Daher liegt für mich die Vermutung nahe, dass es nicht am Signal als solches liegen kann, sondern schlicht und einfach daran, dass meine Horizon nicht richtig funktioniert. Ich bat mehrfach desswegen upc cablecom meine Horizon auszutauschen - dieser Wunsch wurde mir allerdings nicht erfüllt; die technische Unterstützung in der Schweiz ist wirklich sehr, sehr, sehr schlecht.

Ich möchte nicht als Belehrer auftreten - mich interessiert nur, ob es in Deutschland die gleichen Probleme gibt, wie in der Schweiz und ob die Marketing-Versprechen der Kabelnetzbetreiber in Deutschland auch so erschreckend falsch sind, wie hier in der Schweiz http://community.upc-cablecom.ch/posts/97088aa9cb.

Aber letztendlich ist es mir auch mittlerweile völlig gleichgülitg und ich hoffe einfach mal, dass ihr in Deutschland weniger Probleme habt. Ich für mein Teil habe mit cablecom abgeschlossen, weil ich das Glück habe, von der Infrastruktur zu Swisscom wechseln zu können und ich nehme es gerne in Kauf, dass ich statt dem bisherigen 150er-Internet-Zugang nun nur noch einen 30er habe; morgen erfolgt der Wechsel.

Es tut mir leid, dass die Stimmung in einigen Threads wegen uns aus der Schweiz etwas gekippt ist - es war bestimmt nicht meine Absicht, Euch die Horizon madig zu machen; meine Absicht war einfach euch ein wenig zu sensibilisieren und mein geringes Wissen rund um die Horizon zu streuen, damit die Enttäuschung, falls es mit der Box Probleme gibt, nicht zu gross werden zu lassen.

Viele Grüsse,
Uwe


Die von Dir geschilderten Infrastruktur-Voraussetzungen sind hier in Deutschland ähnlich: Zwangsverkabelung ohne Möglichkeit, den Anbieter zu wechseln, Telefon und Internet über Unitymdeia top aber Fernseh-Angebot (vor allem HD-Programme) Flop, ip-TV über Entertain (T-online) möglich, mit besserem Angebot, aber hohen Zusatzkosten, Sat-Schüsseln baulich oder rechtlich häufig nicht möglich.

Ich fand Eure Informationen zu Horizon für mich sehr hilfreich, vielen Dank dafür! :super:
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul
Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
 
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Ein Tipp aus der Schweiz:Hände Weg von HORIZON!!

Beitragvon luftibus » 08.09.2013, 14:54

Na ja.Es war überhaupt nicht meine Absicht dass wir kleinen "Schweizerchen" Euch in Deutschland sagen wollen was Ihr tun solltet. :kratz:
Warnen darf man doch trotzdem vor einem aktuellen ungenügenden Produkt oder ist dies bei Euch grundsätzlich verpönt?
Ich bin ja schon einmal gespannt was bei Euch in Deutschland nach dem Rollout von Horizon passieren wird.

http://community.upc-cablecom.ch/posts/ ... 8739#28739



Beste Grüsse und viel Glück mit Horizon:

Luftibus
luftibus
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 07.09.2013, 10:24

Re: Ein Tipp aus der Schweiz:Hände Weg von HORIZON!!

Beitragvon stargate » 08.09.2013, 15:23

Hi,

wie einige hier die Schweizer angreifen ist echt zum fremdschämen. Die wollen uns doch nur darauf hinweisen, dass bei der Horizon Box selbst nach all der Zeit die sie schon auf dem Markt ist, immer noch sehr vieles im argen liegt. Ich weiß nicht wieso sich einige hier darüber so aufregen. Es kann sich ja immer noch jeder die Box hier in Dland bestellen und sich selbst ein Bild davon machen. Ich finde es jedenfalls toll wenn die Schweizer sich mit uns zusammen tun und man sich über die Probleme in den beiden Ländern austauschen kann.
Interessant wäre auch mal zu wissen ob wirklich jeder Horizion Anbieter seine eigene Software entwickelt oder ob das gebündelt wird, was ja eigentlich auch im Interesse von Liberty Global sein sollte..


mfg stargate
stargate
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 09.09.2012, 15:38

Re: Ein Tipp aus der Schweiz:Hände Weg von HORIZON!!

Beitragvon Olos » 08.09.2013, 15:49

Also erst einmal vielen Dank für die Warnung. Das wird Unitymedia sicherlich nicht gerne lesen. Ich habe auch überlegt mir dieses Gerät anzuschaffen, aber nach diversen Infos über zu viele Probleme werde ich nun erst einmal warten.
Olos
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 16.05.2010, 21:37
Wohnort: 44625 Herne

Re: AW: Ein Tipp aus der Schweiz:Hände Weg von HORIZON!!

Beitragvon bootmaker » 08.09.2013, 15:50

Also ich kann die Reaktionen auch nicht verstehen...

Wenn die Schweizer und Niederländer schon seit längerem die Horizon einsetzen, kann ich mir nur schwer vorstellen, dass wir hier in NRW eine komplett andere Box oder eine zu 100% neue oder andere Firmware bekommen!

Ihr wisst doch selber, wie das bei um mit den Fritz!Boxen, HD Rekorder, SKY, etc. läuft.

Anstatt das man zusammen an einem Strang zieht und gemeinsam eine Lösung erarbeitet, meckert man sich gegenseitig an...

Also auf mich wirkt es schon so, als würde es doch einige Baustellen geben, die auch in den anderen Ländern existieren und noch nicht gelöst wurden...

Ist nur meine Meinung
bootmaker
Kabelexperte
 
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 15:20
Wohnort: Kamen

Re: Ein Tipp aus der Schweiz:Hände Weg von HORIZON!!

Beitragvon darkbrain85 » 08.09.2013, 16:22

kalle62 hat geschrieben:hallo

Von mir aus kannst du auch einen Deutschen Schäferhund haben.
Mich Interessiert es nicht was du Schreibst über die Horizont.

Wir oder Ich werden schon unsere Erfahrungen selbst machen.

Punkt und aus:

KALLE


Kalle ich weiss nicht was du für Probleme hast, aber offensichtlich können wir die eh nicht lösen... Offensichtlich hast du eher ein Problem mit "Ausländern" als mit seiner Meinung...

Er hat einfach nur recht. Horizon funktioniert nicht so wie es soll. Die "Feature Liste" liest sich ganz wunderbar, aber funktionieren tut davon mal gar nichts. So lange die Box hier mindestens 3 mal in der Woche abschmiert, kommt das Ding einfach nicht in Frage. Schon alleine um den Hausfrieden hier nicht zu gefährden. Dabei ist die Hardwareplattform der Horizon absolut genial. Leider taugt nur die Software mal gar nichts. Man hätte vielleicht die Entwicklung der Software auch bei Samsung lassen sollen....
darkbrain85
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 22.10.2010, 22:35

Re: Ein Tipp aus der Schweiz:Hände Weg von HORIZON!!

Beitragvon G60 » 08.09.2013, 16:58

ganz genau darkbrain85 dieser Meinung bin ich auch, dass es besser gewesen wäre wenn Hard- und Software vom selben Hersteller Samsung sind.
Da denke liegt die grosse Problematik. Ich komme aus der Autobranche und dort kämpfen wir genau mit ähnlichen Problemen vor allem bei Elektrfahrzeugen und ihren verschiedenen Komponenten.

Seht hier diesen Artikel: http://www.digitalfernsehen.de/Horizon- ... 808.0.html

ich zitiere den Journalisten:
Der Umstand, dass unter anderem die Umschaltzeit zwischen den Sendern trotz mehrerer dafür genutzter Tuner unerfreulich lang dauern soll, spricht dabei ganz klar dafür, dass die von der Cisco-Tochterfirma NDS bereitgestellte Software nicht mit der Hardware Schritt hält.

Schöne Grüsse
Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

Re: Ein Tipp aus der Schweiz:Hände Weg von HORIZON!!

Beitragvon kalle62 » 08.09.2013, 17:12

hallo

Und gerade bei den Umschalt Zeiten,wird hier doch geschwärmt wie schnell die sind.

Es wurde sogar geschrieben,das man aufpassen muss,das man nicht gleich 2-3 Sender weiter ist.

kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Ein Tipp aus der Schweiz:Hände Weg von HORIZON!!

Beitragvon Stiff » 08.09.2013, 18:00

Zitier doch einfach mal Beiträge der deutschen Tester, die nicht auf Mutmassungen fundieren (trotz mehrerer dafür genutzter Tuner unerfreulich lang dauern soll).
Ich kann hier nur über meine eigenen Erfahrungen sprechen, die Box hat mehrere Updates bekommen und läuft hier seit 2 Wochen fehlerlos, ohne Abstürze und die Aufnahmen funktionieren.
Die Umschaltzeiten sind, wenn man hoch und runter schaltet, in der Tat extrem schnell, bei Serienaufnahmen werden Wiederholungen nicht aufgenommen, von 75 Sendern haben 2-3 EPG Probleme, Einbindung ins Homenetz funktioniert, WLan funktiniert, Reichweite könnte besser sein.
Wer sich über "tote" USB/sata Anschlüsse oder virtuelle Smartcard aufregt hat die ganze Kopierschutzvorgaben nicht verstanden.
Und niemand hier wird gezwungen dieses Teil zu nutzen.
Es gibt mit Sicherheit bessere Hardware, aber die werdet ihr bstimmt nicht von Eurem Kabelanbieter bekommen.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Ein Tipp aus der Schweiz:Hände Weg von HORIZON!!

Beitragvon G60 » 08.09.2013, 18:27

schön Stiff das freut mich für dich, dass die Box wie du beschrieben keine Probleme bereitet. Meine Glückwünsche!!! Vielleicht habe ihr ja wirklich eine bessere Serie bekommen was ich aber beim besten Willen nicht so recht glauben kann. :traurig:
Hoffe nur, dass du nicht der einzige bleibst der vollkommen keine Probleme hat und sie nie bei einer Interessanten Sendung die du auf keinen Fall verpassen willst abschmiert oder du eine seltene Sendung aufgenommen hast und beim Wiedergeben ohne Ton geniessen musst. :zwinker:

Viel Glück und Spass damit :D

P.S. weiss nicht ob du sogar bei UPC angestellt bist oder eine nähere Verbindung zu dieser hast aber bitte sei wenigsten zu deinen Landsleuten in NRW und BW ehrlich und Spiele kein falsches Spiel mit falschen Tatsachen wenn es doch anderst ist. Den wir Kunden von UPC verdienen den besten Service und die besten Leistungen nur schon weil wir "sie" UPC gewählt haben und nicht einen Konkurenten. Nur schon diesen Satz sollten sie sich hinter die Ohren schreiben!!!

Beste Grüsse
Zuletzt geändert von G60 am 08.09.2013, 21:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
G60
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 07.09.2013, 17:41
Wohnort: Zürich, Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste