- Anzeige -

Mehrwert von Horizon

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Mehrwert von Horizon

Beitragvon Tuxtom007 » 02.09.2013, 08:02

McWire hat geschrieben:
Tuxtom007 hat geschrieben:Wer kann mir mal bitte erklären, wie das mit dem streamen funktioniert ? Also, wenn ich wie Du schreibst, die Box im Keller stehen habe, wie schalte ich dann z.B. die Programme um ? Und mit welchem Kabel muß ich an den Fernseher
um Empfang zu haben ?

So ganz einfach ist das nicht und vor allem kein billiger Spass:
- im Keller im Serverschrank steht eine ReelBox Avantgarde 3 ( in dem Fall mit 3 SAT-Tuner drin, geht aber auch mit den Kabel)
- diese streamed das TV-Signal ins Netzwerk rein.
- Max. Anzahl gleichzeitiger Streams ist von der Anzahl der verbauten Tuner-Karten abhängig, bei SAT sind max 6 möglich, da Doppeltuner, bei Kabel nur 3 max.
- Sky-Pay-TV Karte steckt in dem Receiver, somit können max. 2 Streams gleichzeitig Pay-TV schauen, wenn die Programm auf dem selben Transponder liegen sogar mehr.
- Am TV steht jeweils ein kleiner NetClient, der das Streamingsignal vom Netzwerk umsetzt auf HDMI, Programmumschaltung erfolgt einfach per Fernbedienung an den NetClients.

Preis ca 450,- pro Netclient, ca 1000 für den Receiver mit 3 SAT-Doppeltuner oder 3 Kabel-Singletuner ) plus leistungsfähiger GBit-Switch.
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Mehrwert von Horizon

Beitragvon kalle62 » 02.09.2013, 12:38

hallo

Sind die Hersteller der Reelbox nicht PLEITE gegangen. :smile:

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Mehrwert von Horizon

Beitragvon McWire » 03.09.2013, 14:58

Tuxtom007 hat geschrieben:
McWire hat geschrieben:
Tuxtom007 hat geschrieben:Wer kann mir mal bitte erklären, wie das mit dem streamen funktioniert ? Also, wenn ich wie Du schreibst, die Box im Keller stehen habe, wie schalte ich dann z.B. die Programme um ? Und mit welchem Kabel muß ich an den Fernseher
um Empfang zu haben ?

So ganz einfach ist das nicht und vor allem kein billiger Spass:
- im Keller im Serverschrank steht eine ReelBox Avantgarde 3 ( in dem Fall mit 3 SAT-Tuner drin, geht aber auch mit den Kabel)
- diese streamed das TV-Signal ins Netzwerk rein.
- Max. Anzahl gleichzeitiger Streams ist von der Anzahl der verbauten Tuner-Karten abhängig, bei SAT sind max 6 möglich, da Doppeltuner, bei Kabel nur 3 max.
- Sky-Pay-TV Karte steckt in dem Receiver, somit können max. 2 Streams gleichzeitig Pay-TV schauen, wenn die Programm auf dem selben Transponder liegen sogar mehr.
- Am TV steht jeweils ein kleiner NetClient, der das Streamingsignal vom Netzwerk umsetzt auf HDMI, Programmumschaltung erfolgt einfach per Fernbedienung an den NetClients.

Preis ca 450,- pro Netclient, ca 1000 für den Receiver mit 3 SAT-Doppeltuner oder 3 Kabel-Singletuner ) plus leistungsfähiger GBit-Switch.


Naja, gut und schön. Aber man kann es auch übertreiben...
McWire
McWire
Übergabepunkt
 
Beiträge: 440
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Mehrwert von Horizon

Beitragvon Tuxtom007 » 04.09.2013, 06:45

McWire hat geschrieben:Naja, gut und schön. Aber man kann es auch übertreiben...

Klar kann man das, aber bei 6 TV´s im Haus würde ich so eine Lösung auch vorziehen anstatt mit 6 Receiver und 6 Pay-TV Pakete zu ordern.

kalle62 hat geschrieben:Sind die Hersteller der Reelbox nicht PLEITE gegangen. :smile:

Insolvenz haben die wohl angemeldet ( was nicht heisst, das die pleite sind ) aber die Boxen sind immer noch kaufbar.
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Mehrwert von Horizon

Beitragvon stargate » 05.09.2013, 21:00

Hi,

ich sehe den Mehrwert auch noch nicht so richtig bzw weiß noch nicht genau was Unitymedia mit der Horizion Box erreichen will. Ich meine die machen das ja nicht aus Wohltätigkeit. Ein deutlicher Mehrwert wäre wenn man mit einer PayTV-Karte das Signal an mehrere Endgerät verteilen kann, aber das ist wenn dann auch nur eingeschränkt möglich.. Da finde ich sowas wie satip interessanter, da dort auch andere Hersteller eine Box entwickeln können.. UM will die Horizion box vermutlich nur damit sie mehr Kontrolle haben, was sie auch durch die neue virtuelle Smartcard bekommen..
Es wird halt wie immer gegängelt wo es nur geht.. Man hätte soviele Möglichkeiten wenn diese sch.. Beschränkungen nicht wären.. Diese Client Reciever die noch kommen sollen, sind doch total witzlos wenn ich darauf nicht das komplette Programm incl. PayTV streamen kann... und um mich gängeln zu lassen muss ich nicht mehre 100. € ausgeben und wie schon erwähnt funktioniert die HW dann nur im UM-Netz.

mfg stargate
stargate
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 09.09.2012, 15:38

Vorherige

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste