- Anzeige -

Horizon ist gestern gekommen...

Horizon ist die neue TV- und Medienplattform für Zuhause: Bis zu 4 Sendungen in HD-Qualität gleichzeitig aufnehmen, kabellose Übertragung von Fotos, Videos und Musik auf Ihren TV-Bildschirm, Fernsehsendungen unterbrechen, zurückspulen oder aufnehmen - all dies und noch viel mehr!

Re: Horizon ist gestern gekommen...

Beitragvon peterdre » 10.08.2013, 10:24

darkbrain85 hat geschrieben:Es geht aber nicht um die Beseitigung von Fehlern an der Box. Es geht nur darum die UM Infrastruktur zu testen. Für alles andere wäre zu wenig zeit...

Achso und deshalb werden auch "keine" Updates eingespielt? :zwinker:

Ich denke es sollen grundlegende/schwerwiegende Fehler im Zusammenhang mit der Horizon erkannt und beseitigt werden.
Egal ob Technik oder Logistik..
peterdre
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 21.09.2011, 07:32

Re: Horizon ist gestern gekommen...

Beitragvon darkbrain85 » 10.08.2013, 11:19

peterdre hat geschrieben:
darkbrain85 hat geschrieben:Es geht aber nicht um die Beseitigung von Fehlern an der Box. Es geht nur darum die UM Infrastruktur zu testen. Für alles andere wäre zu wenig zeit...

Achso und deshalb werden auch "keine" Updates eingespielt? :zwinker:

Ich denke es sollen grundlegende/schwerwiegende Fehler im Zusammenhang mit der Horizon erkannt und beseitigt werden.
Egal ob Technik oder Logistik..



Wenn man auch nur ein bisschen Ahnung hat, dann weiss man das auch kleine Fehler nicht mal eben in ein paar Tagen in der Software beseitigt werden können. Ganz davon abgesehen das jede neue Software Version auch erst intern geprüft werden muss. Da kann niemand was am Quellcode ändern und es direkt an die Kunden verteilen. Man stelle sich vor ein vorschnelles Update legt die Box lahm oder verhindert das Updaten aus der Ferne... So läuft das nicht...

Das letzte Update wird schon lange fertig gewesen sein bevor der Feldtest gestartet ist. Ganz davon abgesehen das man ja Konzernweit (UPC) an der Software arbeitet...
darkbrain85
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 22.10.2010, 22:35

Re: Horizon ist gestern gekommen...

Beitragvon peterdre » 10.08.2013, 12:08

Wie du meinst, auch wenn das was Du schreibst vollkommen unlogisch ist.

Allerdings kann ich mich noch an die Anfangszeiten des HD Recorders erinnern, der nach einen Update ebenfalls nicht mehr selbstständig aus dem Standby zu erwecken war.
Binnen 48h gab es ein Fix. Bei der Fritzbox gab es auch mal einen "Unfall", dass VoIP Geräte nicht mehr genutzt werden konnten. Auch hier gab es zumindest für einen Großteil der Kunden binnen drei Tagen einen Fix.

Wie gesagt ich will weder streiten noch besserwisserisch um die Ecke kommen :zwinker:
peterdre
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 21.09.2011, 07:32

Re: Horizon ist gestern gekommen...

Beitragvon CauseFX » 10.08.2013, 12:41

darkbrain85 hat geschrieben:
peterdre hat geschrieben:
darkbrain85 hat geschrieben:Es geht aber nicht um die Beseitigung von Fehlern an der Box. Es geht nur darum die UM Infrastruktur zu testen. Für alles andere wäre zu wenig zeit...

Achso und deshalb werden auch "keine" Updates eingespielt? :zwinker:

Ich denke es sollen grundlegende/schwerwiegende Fehler im Zusammenhang mit der Horizon erkannt und beseitigt werden.
Egal ob Technik oder Logistik..



Wenn man auch nur ein bisschen Ahnung hat, dann weiss man das auch kleine Fehler nicht mal eben in ein paar Tagen in der Software beseitigt werden können. Ganz davon abgesehen das jede neue Software Version auch erst intern geprüft werden muss. Da kann niemand was am Quellcode ändern und es direkt an die Kunden verteilen. Man stelle sich vor ein vorschnelles Update legt die Box lahm oder verhindert das Updaten aus der Ferne... So läuft das nicht...

Das letzte Update wird schon lange fertig gewesen sein bevor der Feldtest gestartet ist. Ganz davon abgesehen das man ja Konzernweit (UPC) an der Software arbeitet...


Ganz deiner Meinung, so ist es nun mal! 'Vorne' wird was gefixt wodurch an anderer Stelle durch den Fix auf einmal irgendwas nicht mehr funktioniert ...

Es leider nicht alles so einfach wie man vielleicht denken mag!
CauseFX
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 09.06.2011, 08:37
Wohnort: Ratingen

Re: Horizon ist gestern gekommen...

Beitragvon darkbrain85 » 10.08.2013, 13:05

peterdre hat geschrieben:Wie du meinst, auch wenn das was Du schreibst vollkommen unlogisch ist.

Allerdings kann ich mich noch an die Anfangszeiten des HD Recorders erinnern, der nach einen Update ebenfalls nicht mehr selbstständig aus dem Standby zu erwecken war.
Binnen 48h gab es ein Fix. Bei der Fritzbox gab es auch mal einen "Unfall", dass VoIP Geräte nicht mehr genutzt werden konnten. Auch hier gab es zumindest für einen Großteil der Kunden binnen drei Tagen einen Fix.

Wie gesagt ich will weder streiten noch besserwisserisch um die Ecke kommen :zwinker:


Und weil diese Unfälle passiert sind, werden jetzt erst recht mit der heißen Nadel gestrickte Updates ohne Überprüfung und Testphase an die Kunden verteilt? Du schreibst das mein Post vollkommen unlogisch ist, beschreibst aber nicht was genau. Natürlich gibt es binnen 48 Stunden einen Fix wenn das Gerät beim Kunden nicht oder nur noch teilweise funktioniert. Das sind aber Notfälle die sicher nicht dem normalen Ablauf in der Bereitstellung einer Software entsprechen. Da werden dann andere Ressourcen mobilisiert weil es sonst verdammt teuer wird. - aber egal: Ich will mich ebenfalls hier nicht streiten.

Es ist nur wichtig das wir als Tester verstehen das Unitymedia in den nächsten 4 Wochen bestimmt nicht auf Anregungen oder "kleinere" Unstimmigkeiten in der Software eingehen und diese beheben wird. Schon alleine die Tatsache das man kurz nach beginn des Test's direkt ein Startdatum für die Vermarktung raus haut, zeigt doch deutlich das es hier nicht darum geht zu prüfen ob die Box auch wirklich beim Endkunden funktioniert. Wäre das so, hätte man den Test einige Wochen laufen lassen um Erfahrungen zu sammeln. Jetzt steht das Datum und die Box wird raus geschickt. Völlig unabhängig von dem was wir als Tester an Feedback geben. Das interessiert gar nicht mehr. Und warum? Weil man bei Unitymedia der Meinung ist das die Box Marktreif ist - Und weil weitere Verzögerungen richtig Geld kosten. Das Ding muss auf den Markt und es muss Geld damit verdient werden. Ganz einfach. Punkt.

Hört doch alle mal mit dem Wunschdenken auf das da jetzt 10 Entwickler in einer Stillen Kammer sitzen und passend zu unseren Anregungen an der Software basteln. Dazu ist die Box im Ausland schon zu lange auf dem Markt und es sind Unmengen Fehler lange bekannt die großteils immer noch nicht behoben sind. Da wird jetzt niemand extra für die braven Unitymedia Kunden in Deutschland plötzlich eine perfekte Software auf die Box kloppen... Warum auch? Weil wir so nette Menschen sind?

Ich will nicht behaupten das Fehlerberichte von uns und anderen Kunden ab nächsten Monat nicht beherzigt und behoben werden. Aber das wird sicher nicht in vier Wochen passieren.
darkbrain85
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 22.10.2010, 22:35

Re: Horizon ist gestern gekommen...

Beitragvon stargate » 10.08.2013, 13:41

Hi,

ich finde es eh eine Frechheit, das man den Beta Test so kurz ansetzt und noch nichtmal ein eigenes Forum für Feedback oder Fehlerberichte eingerichtet hat. Mich wundert irgendwie auch das scheinbar jede Liberty Global Tochter sein eigenes Süppchen kocht, wird die Entwicklung da nicht zusammengelegt ? und was ich auch noch sehr beunruhigend finde ist diese virtuelle Smartcard, vermutlich auch einer der Hauptgründe für diese Box, dann hat Unitymedia die volle Kontrolle und kann uns bis zum erbrechen gängeln. Interessant wäre auch wie das mit den Clients aussieht die ja scheinbar noch kommen sollen damit man auch an einem 2. oder 3. Tv schauen kann. Das wäre eigentlich nur interessant wenn man dann mit nur einem PayTV Abo die Sendungen auf 2-3 Tvs schauen kann. Da habe ich aber große bedenken, da in der Schweiz beim Streaming auf Tablets und Smartphones auch nur ausgewählte Sender gehen..

mfg stargate
stargate
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 09.09.2012, 15:38

Re: Horizon ist gestern gekommen...

Beitragvon Timreh » 10.08.2013, 13:49

Jo, bei diesen ganzen Nachteilen bin ich auch recht froh, dass ich eigentlich Sat-TV habe und nur einen 2play-Vertrag. Hatte zwar überlegt eventuell wieder zu wechseln,nachdem ich die Spezifikationen der Box gelesen hatte. Aber so wie es derzeit aussieht, lohnt sich das eher nicht.
Timreh
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.08.2013, 15:31

Re: Horizon ist gestern gekommen...

Beitragvon darkbrain85 » 10.08.2013, 13:54

stargate hat geschrieben:Hi,

ich finde es eh eine Frechheit, das man den Beta Test so kurz ansetzt und noch nichtmal ein eigenes Forum für Feedback oder Fehlerberichte eingerichtet hat. Mich wundert irgendwie auch das scheinbar jede Liberty Global Tochter sein eigenes Süppchen kocht, wird die Entwicklung da nicht zusammengelegt ? und was ich auch noch sehr beunruhigend finde ist diese virtuelle Smartcard, vermutlich auch einer der Hauptgründe für diese Box, dann hat Unitymedia die volle Kontrolle und kann uns bis zum erbrechen gängeln. Interessant wäre auch wie das mit den Clients aussieht die ja scheinbar noch kommen sollen damit man auch an einem 2. oder 3. Tv schauen kann. Das wäre eigentlich nur interessant wenn man dann mit nur einem PayTV Abo die Sendungen auf 2-3 Tvs schauen kann. Da habe ich aber große bedenken, da in der Schweiz beim Streaming auf Tablets und Smartphones auch nur ausgewählte Sender gehen..

mfg stargate


Wir sind ja auch keine Beta Tester. Wir sind bloß die ersten an denen UM mal ausprobieren darf ob man in der Lage ist den nötigen Support zu Leisten. Wir sind nicht dafür da irgendwelche Softwarefehler zu melden. Der Zug ist schon lange abgefahren. Die Streaming Clients werden wohl erstmal nicht erscheinen. Ich meine irgendwo gelesen zu haben das man dazu maximal den Horizon Receiver ohne Recorder mieten kann für ein paar Euro weniger. Obwohl es das schon spannend finde: Bisher hieß es das es technisch nicht anders machbar ist mit den Programmpaketen, weil man die Smartcards ja auch sonst verleihen könnte. Dies ist ja bei Streaming im lokalen Netzwerk nicht mehr das Problem. Allerdings könnte ich immer noch den Nachbar meinen WLAN Schlüssel geben... Wahrscheinlich ist das jetzt die neue Ausrede warum man unbedingt weiterhin zusätzliche Programmpakete buchen muss.

Aber Unitymedia hält sich ja auch auf Nachfrage geschlossen, also darf man hier auch mal ein bisschen spekulieren. Ob man so gute PR macht weiss ich nicht. Ich verstehe auch nicht das vor allem die großen Unternehmen aus allem ein Staatsgeheimnis machen müssen. Ist ja nicht so als würde die Telekom morgen spontan ebenfalls die Horizon Box anbieten....
darkbrain85
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 22.10.2010, 22:35

Re: Horizon ist gestern gekommen...

Beitragvon darkbrain85 » 10.08.2013, 13:56

Timreh hat geschrieben:Jo, bei diesen ganzen Nachteilen bin ich auch recht froh, dass ich eigentlich Sat-TV habe und nur einen 2play-Vertrag. Hatte zwar überlegt eventuell wieder zu wechseln,nachdem ich die Spezifikationen der Box gelesen hatte. Aber so wie es derzeit aussieht, lohnt sich das eher nicht.


Aber bei SAT hast du ähnliche Probleme. HD+ Abos für jeden Receiver, PayTV auch nicht an jedem Gerät... Was ist daran besser? Außer das es deutlich günstiger ist ;-)
darkbrain85
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 22.10.2010, 22:35

Re: Horizon ist gestern gekommen...

Beitragvon ocarina700 » 10.08.2013, 14:24

Mal was anderes:
Normalerweise nutze ich das Programm "PS3 Media Server", um Inhalte vom PC über die PS3 auf den TV zu streamen. Die Horizon-Box erkennt diesen Server ebenfalls, zeigt im entsprechenden Video aber nur 10 Medien an, obwohl dort mehr verfügbar sein sollten bzw. sind. Hat dies schon mal jemand ausprobiert?
ocarina700
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 03.08.2013, 15:53

VorherigeNächste

Zurück zu Horizon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste