6490 nicht stabil?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

6490 nicht stabil?

Beitragvon McKay » 17.02.2017, 06:03

Hi, es gibt ja allerhand verbindungsprobleme hier im forum zur 6490...

überlege zurzeit mir eine 6490 zu holen (400/10), aber scheinbar hat man mit der mehr probleme als mit einem cisco modem, oder? Auf ständige Internetabbrüche usw, hätte ich keine Lust, da würde ich lieber bei meinem cisco bleiben...

Also kommt mir das nur so vor, oder ist die 6490 wirklich nicht so stabil / ausgereift?
McKay
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 03.11.2014, 22:27

Re: 6490 nicht stabil?

Beitragvon Gizeh775 » 17.02.2017, 07:27

McKay hat geschrieben:Hi, es gibt ja allerhand verbindungsprobleme hier im forum zur 6490...

überlege zurzeit mir eine 6490 zu holen (400/10), aber scheinbar hat man mit der mehr probleme als mit einem cisco modem, oder? Auf ständige Internetabbrüche usw, hätte ich keine Lust, da würde ich lieber bei meinem cisco bleiben...

Also kommt mir das nur so vor, oder ist die 6490 wirklich nicht so stabil / ausgereift?


Hab einen Anschluss mit einer 6490 von UM und einen Anschluss mit einer eigenen 6490 und die einzigen Ausfälle die ich bis jetzt hatte lagen an UM und nicht an der FritzBox.
Das läuft jetzt eigentlich ein Jahr ganz gut :>
Also ich würde von meiner Seite die 6490 auf jeden Fall als guten Router empfehlen.
Bild
Gizeh775
Administrator
 
Beiträge: 307
Registriert: 23.01.2016, 17:50

Re: 6490 nicht stabil?

Beitragvon Andreas1969 » 17.02.2017, 07:51

McKay hat geschrieben:da würde ich lieber bei meinem cisco bleiben...


Allerdings ist es nicht möglich, bei dem 400er Tarif das Cisco zu behalten.
Das Gerät ist für diese Geschwindigkeit einfach nicht ausgelegt.
Im Prinzip hat man die Wahl zwischen ConnectBox und Fritzbox 6490.
Da würde ich ganz klar die 6490 bevorzugen.
Die lief bei mir auch 2 Jahre lang stabil.
Nur die Oberfläche der Box ist etwas träge, ansonsten macht die aber keine Probleme.
Die ConnectBox läuft zwar auch relativ stabil, zumindest hatte ich damit noch keine Probleme, aber von der Funktionalität und den Features ist die echt grausam.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2322
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: 6490 nicht stabil?

Beitragvon MartinP_Do » 17.02.2017, 09:54

Da hatte ich neulich ein Erlebnis.
Ein Win 10 Notebook, das länger nicht eingeschaltet war hatte im App Store ca 30 Apps mit Update-Bedarf. Ich klickte auf "Alle Updaten".
Nach 10 Minuten sanken die Fortschritt Geschwindigkeiten der Update-Downloads immer weiter ab, und irgendwann startete sich die 6490 neu.
Könnte natürlich Zufall gewesen sein - aber gab es da nicht ein Problem mit zu vielen parallelen Internet-Verbindungen, die die FB zum Absturz brachten?

Ich habe dann nach dem Neustart der FB vorsichtshalber die Updates abgebrochen und portionsweise abgewickelt ....
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 653
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 6490 nicht stabil?

Beitragvon Soldierofoc » 20.02.2017, 12:26

Hatte das Problem noch gar nie.
Wir haben hier 2 Notebooks/MacBookPro, 3 Desktop-PCs, Tablet, 2 Smartphones, TV-Geräte die am Netz hängen, 2 FireTV Sticks, 1 Nvidia Shield usw. und hatten auch bei parallelem Streaming, Updates, surfen usw. nie einen Absturz/Geschwindigkeitseinbruch der 6490.
Soldierofoc
Kabelexperte
 
Beiträge: 108
Registriert: 01.08.2016, 14:29


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste