Wie Gespräche aufzeichnen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Wie Gespräche aufzeichnen?

Beitragvon Man@work » 13.01.2017, 20:50

Hallo Experten,

im Nebenjob möchte ich meinen Kunden gerne eine Aufzeichnung unseres telefonischen Beratungsgespräches mit auf den Weg geben.

Wie kann ich dieses Ziel erreichen? Mit möglichst hoher Qualität der Sprachaufzeichnung?

Meine "Ausrüstung":
2Play 120
(DECT-)Schnurlostelefone, teilweise mit Bluetooth

Seit gestern stolzer Besitzer einer gemieteten Fritzbox von Unitymedia
6490 cable lgi

Ich setzte meine Hoffnung ehrlich gesagt auf die Fritzbox: Über den Paketmitschnitt der Fritzbox an die Daten zu gelangen, die ich wiederum per Wireshark extrahiere und anschließend in ein passendes Format (zum Bsp. mp3) konvertiere.
Doch wie es scheint, hat Unitymedia die gebrandete Fritzbox um diese Funktion beschnitten!?

Alternative Ideen?
Man@work
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2017, 17:11

Re: Wie Gespräche aufzeichnen?

Beitragvon Andreas1969 » 13.01.2017, 21:28

Alternativ mit einem Fritz!Fon über den integrierten AB der Fritzbox. :kratz:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2292
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Wie Gespräche aufzeichnen?

Beitragvon Man@work » 13.01.2017, 22:10

Cool.
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Folgendes habe ich dazu gefunden:
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... schneiden/

Ein guter Anfang..
Allerdings ist die Aufzeichnungsdauer auf 10 Minuten begrenzt:
Jetzt wird das Gespräch vom internen Anrufbeantworter maximal 10 Minuten lang aufgezeichnet.


Für meine Zwecke wäre ein Minimum von 60 Minuten optimal


Andreas1969 hat geschrieben:Alternativ mit einem Fritz!Fon über den integrierten AB der Fritzbox. :kratz:

Gruß Andreas
Man@work
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2017, 17:11

Re: Wie Gespräche aufzeichnen?

Beitragvon addicted » 13.01.2017, 22:51

Für Deine Zwecke wären professionelles Equipment und ein Business-Anschluss optimal.
addicted
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 2246
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Wie Gespräche aufzeichnen?

Beitragvon Man@work » 13.01.2017, 23:58

Ich bin für jede Idee dankbar. An welches Equipment, respektive welchen Anschluss denkst Du dabei?
Man@work
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2017, 17:11

Re: Wie Gespräche aufzeichnen?

Beitragvon addicted » 14.01.2017, 01:14

Jedes durchschnittlich moderne Softphone kann wohl komplette Gespräche beliebiger Länge aufzeichnen. Wenn Dir so ein klassisches Gerät in der Hand lieber ist, sieh Dir z.B. mal Modelle von Snom oder Cisco oder so an. Da ich sowas nicht nutze, habe ich da keine praktischen Erfahrungen.
addicted
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 2246
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Wie Gespräche aufzeichnen?

Beitragvon Man@work » 14.01.2017, 18:08

Vielen Dank für den Tipp. Sehr hilfreich. Anfrage an Snom ist bereits unterwegs.

Kennt ansonsten noch jemand Alternativen?

Ist beispielsweise bei einer gekauften Fritzbox 6490 Cable (ich habe ein UM-Modell) der Paketmitschnitt möglich? Nutzt das jemand?
Man@work
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.01.2017, 17:11

Re: Wie Gespräche aufzeichnen?

Beitragvon MartinP_Do » 16.01.2017, 16:45

Ich bin zwar kein Rechtsanwalt, deshalb auch nicht als verbindliche Rechtsberatung zu verstehen:

Denke daran, den Kunden vor der Aufzeichnung um Erlaubnis für die Aufzeichnung zu bitten.
Eine unautorisierte Aufzeichnung ist ein guter Strick, an dem man Telefonberater aufhängen kann, mit denen man nicht zufrieden ist...

Das unter "Zeitschriftenfundstellen" Festgehaltene ist schon ziemlich weitreichend finde ich:

https://de.wikipedia.org/wiki/Verletzun ... tsprechung
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste