- Anzeige -

Cisco 3212 mit FB 7390

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitragvon Andreas1969 » 08.01.2017, 20:25

addicted hat geschrieben:Du hast doch selbst eine neuere Fritzbox, guck doch mal in den Einstellungen für die Internetverbindung ob man etwas für DSLite einstellen kann :)

Speziell für DSLITE habe ich da nichts gefunden, deshalb auch meine Frage.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1698
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitragvon hajodele » 08.01.2017, 20:39

Ich habe hier die Einstellungen einer 7390 und einer 6340.

Bild

Bild

Mit diesen Einstellungen laufen sie auf DS.
Mit DS-Lite kann ich zum Glück nicht dienen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3946
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitragvon alu-kiste » 08.01.2017, 21:21

Vielen Dank für die Antworten und Screenshots.

Hier mal meine Screenshots:


FB 7390 IPv4 verbunden
Bild
FB 7390 IPv6 nicht verbunden
Bild
FB 7390 IPv6 Einstellungen Test 1
Bild
FB 7390 IPv6 Einstellungen Test 2
Bild
Cisco EPC 3212 DOCSIS WAN
Bild
Cisco EPC 3212 DOCSIS Signal
Bild
Cisco EPC 3212 DOCSIS Status
Bild
Cisco EPC 3212 DOCSIS Channel Selection
Bild
Cisco EPC 3212 DOCSIS LOG
Bild



Sorry für die vielen Bilder

Mit IPv6 und Ipv4 hab ich experimentiert, sieht man an den Screens der FB
Zuletzt geändert von alu-kiste am 09.01.2017, 08:29, insgesamt 6-mal geändert.
alu-kiste
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2017, 16:50

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitragvon Leseratte10 » 08.01.2017, 21:39

Unter Internet - Zugangsdaten - IPv6:

- "IPv4-Anbindung über DS-Lite herstellen" aktivieren und
- "Globale Adresse ausschließlich per DHCPv6 beziehen" aktivieren - siehe Beschreibung (Internetverbindung über TV-Kabel)

Dann beide Geräte neustarten (3212 und Fritzbox). Dann sollte sich die Box verbinden.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitragvon hajodele » 08.01.2017, 21:44

Erfolgreich ist wieder was anderes:
Der Configfile der 3212 lautet: no-service.bin Da steht normalerweise ein Dateiname, der dein System beschreibt. Bei meiner Mutter (6340) steht z.B. generic_25000_1000_ds_sip_wifi-on.bin
Deshalb bekommst du in der Fritzbox auch ein 10er-Netz.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3946
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

alu-kiste

Beitragvon alu-kiste » 08.01.2017, 23:40

hajodele hat geschrieben:Erfolgreich ist wieder was anderes:
Der Configfile der 3212 lautet: no-service.bin Da steht normalerweise ein Dateiname, der dein System beschreibt. Bei meiner Mutter (6340) steht z.B. generic_25000_1000_ds_sip_wifi-on.bin
Deshalb bekommst du in der Fritzbox auch ein 10er-Netz.


Ich hatte da eine Direktverbindung zum PC, denke deswegen steht da "no-service.bin"


Danke euch, ich probiere das morgen nach der Arbeit mal aus.
alu-kiste
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2017, 16:50

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitragvon Hemapri » 10.01.2017, 00:38

Das EPC3212 ist von UM überhaupt nicht provisioniert. Damit bekommt man nur eine Direktverbindung zum CMTS und Zugang zu diversen Dienstprogrammen. Ein allgemeiner Internetzugang ist damit nicht möglich.

MfG
Hemapri
Übergabepunkt
 
Beiträge: 387
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: alu-kiste

Beitragvon Hemapri » 10.01.2017, 00:42

alu-kiste hat geschrieben:Ich hatte da eine Direktverbindung zum PC, denke deswegen steht da "no-service.bin"


Nein, das ist der Name der heruntergeladenen Konfigurationsdatei. Die "no service.bin" laden sich Kabelmodems automatisch herunter, welche im UM-Netz keine Berechtigung für irgendwelche Dienste besitzen.

MfG
Hemapri
Übergabepunkt
 
Beiträge: 387
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitragvon alu-kiste » 10.01.2017, 15:38

Hemapri hat geschrieben:Das EPC3212 ist von UM überhaupt nicht provisioniert. Damit bekommt man nur eine Direktverbindung zum CMTS und Zugang zu diversen Dienstprogrammen. Ein allgemeiner Internetzugang ist damit nicht möglich.

MfG


Verstehe ich jetzt nicht? ...es gibt mehrere Leute hier im Forum die mit dem Cisco 3212 unterwegs sind....hmmm.

Habe jetzt nochmals alle Einstellungen ausprobiert, FB/Modem neugestartet etc. aber bekomme keine IPv6 Verbindung zustande.
Was kann da sein, liegt es vielleicht an Unitymedia?
alu-kiste
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2017, 16:50

Re: Cisco 3212 mit FB 7390

Beitragvon hajodele » 10.01.2017, 15:47

1. Die Provisionierung erfolgt durch UM, nicht durch dich.
2. Mir ist kein 3212 bekannt, das mit DS-Lite provisioniert ist.
3. Wenn dein in der Bucht beschafftes 3212 vorher bei UM lief, bekommst du es niemals provisioniert.

In der Praxis passiert es mit den Eigengeräten (auch nachweislich neu gekauften Fritzbox 6490) immer wieder, dass die MAC-Adressen nicht korrekt übernommen wurden.
Es bleibt dir nichts anderes übrig, als dich nochmal an UM zu wenden und zu hoffen, dass du nicht fürchterlich angelogen wirst.

Solange in der 3212 jedenfalls keine andere Datei steht, kann es nicht gehen. Und diese Datei kommt von UM.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3946
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste