- Anzeige -

Umstellung auf eigene Fritz!Box 6490

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Umstellung auf eigene Fritz!Box 6490

Beitragvon hightechschneider » 18.09.2016, 11:34

Seit Umstellung vor rd. 6 Wochen auf meine eigene Fritz!Box kann ich nicht mehr telefonieren.
Die Anmeldung verläuft wie beschrieben, die Nummer registriert sich und der Telefonietest wird erfolgreich durchgeführt.
Danach passiert folgendes:
1. Beim Telefonieren kommen keine Datenpakete an, ich verstehe den Anrufer nicht, der Anrufer versteht jedoch mich.
2. Nach ca. 15 Minuten ist die Nummer wieder inaktiv mit folgender Meldung: "Anmeldung der Internetrufnummer ([Rufnummer]) war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung."
Ich telefoniere seit Wochen beinahe täglich mit den Hotlines von Unitymedia bzw. AVM.
Von Unitymedia bekomme ich nur die Aussage dass die Leitung in Ordnung ist und ich mich um die Einrichtung des Routers selber kümmern muss und AVM sagt, dass der Fehler auf dem Server von Unitymedia liegt.
Hatte jemand auch schon dieses Problem?
hightechschneider
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2016, 11:13

Re: Umstellung auf eigene Fritz!Box 6490

Beitragvon addicted » 18.09.2016, 12:58

Vielleicht bringt es was, wenn das UM-seitig nochmal zurückgesetzt und neu eingerichtet wird?
Falls die das nicht machen wollen/können, versuch z.B. Dich erst wieder auf deren Router zurückstellen zu lassen, und dann am nächsten Tag wieder auf die eigene FB zu wechseln.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1844
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste