- Anzeige -

Umstellung auf eigene 6490 problemlos

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Umstellung auf eigene 6490 problemlos

Beitragvon DrBrain » 10.09.2016, 17:02

Hallo Leutz,

ich habe mir über Routermiete nun eine 6490 für zunächst 1 Jahr besorgt.
Die Einrichtung über UM erfolgte ganz ohne Probleme - den Jungs MAC und SN mitgeteilt und ein bissel Gedult mitbringen.

Internet ging relativ schnell - in ca 45min war ich mit meiner neuen 6490 "Online" - Telefonie dauerte etwas länger. Nach ca 1h konnte ich anrufen, war aber von außen nicht erreichbar. Nach ca. 3 h klappte auch dies.

Seit 2005 bin ich nun UM Kunde und ich kann den Service nur in aller höchsten Tönen loben. Klasse Jungs - UM find`ich GUT.

Habe gleich die aktuelle Firmware rauf gemacht - 6.62 und alles rennt.

DrBrain
DrBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 15.07.2008, 19:10

Re: Umstellung auf eigene 6490 problemlos

Beitragvon Andreas1969 » 12.09.2016, 15:38

DrBrain hat geschrieben:Seit 2005 bin ich nun UM Kunde und ich kann den Service nur in aller höchsten Tönen loben. Klasse Jungs - UM find`ich GUT.


Der war gut :D
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1425
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Umstellung auf eigene 6490 problemlos

Beitragvon MartinP_Do » 12.09.2016, 15:45

Was wohl passiert, wenn man bei "Routermiete" als Kunde eine bereits genutzte Kabel-Fritzbox bekommt?

In der ersten Phase wird man wohl zu fast 100 % neue Router bekommen, aber wenn dann viele ziemlich neuwertige Router von Kunden an "Routermiete" zurückkommen, könnte das anders werden ....

Aber, wenn UM auf Docsis 3.1 umstellt, wird das wohl schwierig werden, die 6490er noch zu vermieten ...
MartinP_Do
Übergabepunkt
 
Beiträge: 458
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Umstellung auf eigene 6490 problemlos

Beitragvon DrBrain » 14.09.2016, 08:15

....wenn es soweit ist, dann schauen wir mal weiter......man(n) kann ja jederzeit zur UM Hardware wieder zurück.

Auch wenn Doscis 3.1 schnell kommen sollte - deswegen ist ja die 6490 nicht gliech Schrott. Bis dahin fließt noch vieeeeeel Wasser den Rhein runter.... :smile:


@Andreas1969

tja, soll es wirklich geben: Es gibt Kunden die mit UM zufrieden sind.
:D

Dr.Brain
DrBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 15.07.2008, 19:10

Re: Umstellung auf eigene 6490 problemlos

Beitragvon Andreas1969 » 14.09.2016, 08:25

DrBrain hat geschrieben:tja, soll es wirklich geben: Es gibt Kunden die mit UM zufrieden sind.


Nach dem Motto "Ausnahmen bestätigen die Regel"

:schpamm: :kermit:
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1425
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: AW: Umstellung auf eigene 6490 problemlos

Beitragvon Toxic » 14.09.2016, 10:24

Naja... Ich bin auch zufrieden...

Habe auch allerdings den Vorteil, dass ich noch ein altes 3208 habe und mein Segment nicht überlastet ist. Mir stehen so gut wie immer meine 200Mbit zur Verfügung.
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 533
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Umstellung auf eigene 6490 problemlos

Beitragvon DrBrain » 14.09.2016, 21:40

Andreas1969 hat geschrieben:
DrBrain hat geschrieben:tja, soll es wirklich geben: Es gibt Kunden die mit UM zufrieden sind.


Nach dem Motto "Ausnahmen bestätigen die Regel"

:schpamm: :kermit:



Oder

...na, vielleicht habe ich einfach Glück - und andre einfach Pech......kann auch sein.

:radio:

Dr.Brain
DrBrain
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 15.07.2008, 19:10


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste