- Anzeige -

Routerfreiheit für Business-Kunden

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Routerfreiheit für Business-Kunden

Beitragvon Soldierofoc » 09.08.2016, 07:32

Sicherlich die gleiche Problematik wie bei den Privatkunden. Wenn du zumindest die Fallback-Option mit 1Mbit/256Kbit hast, dann müsste der technische Support im Zusammenhang mit deiner SN/CMAC den Router sehen können - so war es zumindest bei mir der Fall.

Der Kundensupport hat mich auch immer hingehalten ich solle einfach mal noch abwarten, das System muss durchlaufen werden. Man hat noch keine Erfahrung mit der Provisionierung kundeneigener Modems/Router (interessiert mich das als Kunde?) usw. Schlussendlich ist nichts passiert und die Provisionierung hing lt. mehreren Kundenberatern seit über einem Tag an der gleichen Position "Kundenlogin-Daten werden erstellt".... keiner konnte/wollte wirklich helfen, weil es wohl für alle neu ist. :wand:

Schlussendlich konnte der Uniymedia Chat (!) helfen. Diese haben sofort gesehen, dass der Auftrag falsch eingestellt war, haben diesen komplett storniert, alles neu eingetragen und die Provisionierung neu angestoßen. 3h später lief meine eigene Fritzbox, inklusive Telefonie aboslut problemlos.

Lass dich hier nicht zu lange hinhalten....
Soldierofoc
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 01.08.2016, 14:29

Re: Routerfreiheit für Business-Kunden

Beitragvon MercedesAMG » 09.08.2016, 09:05

@MDXDave
Das ist mir schon klar, aber schlicht Abzocke!
Den Tarif gibt es exakt so noch zu buchen, nur will man eben, daß die Leute "wechseln" um mehr Geld zu generieren.

Naja vielleicht macht meine 6360 in naher Zukunft mal die Krätsche und muss getauscht werden.
MercedesAMG
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 15.01.2015, 20:15

Re: Routerfreiheit für Business-Kunden

Beitragvon MDXDave » 09.08.2016, 19:23

Ich bin ein Paradebeispiel wie schei*e die aktuelle Umsetzung ist.

Drei Mitarbeiter der Service-Hotline haben nicht bemerkt, dass die Mitarbeiterin der ich die MAC-Adresse und Seriennummer übermittelt habe einen Buchstabendreher eingetragen hatte. "B" statt "D".

Ergebnis, mindestens 41 Stunden ohne Internet.

Wer hat sich diesen Müll mit der telefonischen Durchgabe der Daten ausgedacht? Und wer hat ein System entwickelt, bei dem Daten nicht geändert, sondern nur neu eingetragen werden können und das meckert sobald die Seriennummer bereits vorhanden ist. Somit kann der Kundenservice die MAC-Adresse selbst auch nicht korrigieren, sondern muss sich mit den Vorgesetzten auseinander setzen. :wand:

Morgen um 11 Uhr soll sich jemand bei mir melden, dann sollte es wohl klappen. Wers glaubt :motz:

Zum Glück hab ich noch ein LTE-Stick mir drei LTE-Tarifen :gsicht:

Noch was ausführlicher: https://mdxdave.de/allgemein/unitymedia-routerfreiheit :hammer:
MDXDave
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 06.04.2016, 04:15

Re: Routerfreiheit für Business-Kunden

Beitragvon MDXDave » 10.08.2016, 11:28

Und weiter gehts.

Wie erwartet funktioniert natürlich nach wie vor nichts. Gemeldet hat sich auch niemand bei mir, auch ein angeblicher Anruf aus der „Repair“-Abteilung befindet sich auch nicht auf meinem Handy (08:32 Uhr). Also hab ich kurz nach 11 Uhr selbst erneut, bereits zum siebten Mal bei UM angerufen. Es sei ein Ticket bei der Technik geöffnet worden, das aber leider noch nicht bearbeitet sei. Erneut würde ich eine SMS erhalten sofern es wieder funktioniert – klappt wahrscheinlich genauso gut wie beim letzten Mal.

Nach wie vor also kein Internet, nur weil eine Mitarbeiterin zu dämlich war eine MAC-Adresse korrekt einzutragen, keiner es beim Abgleich gemerkt hat und das System keine Änderung erlaubt. Danke auch UM. Dafür hab ich extra einen Business-Anschluss mit Verfügbarkeitsgarantie :brüll:
MDXDave
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 06.04.2016, 04:15

Re: Routerfreiheit für Business-Kunden

Beitragvon derpfeffi » 10.08.2016, 12:24

Hast Du mal versucht, Dich über das Kundencenter an den Chat zu wenden.
Die Erfahrungen hier und in der Community sagen aus, das über den Chat (bei manchen nach 30 Minuten, bei anderen nach drei Stunden) alles läuft.

Probiers einfach mal
2Play Premium 200 mit UploadBooster (Telefon-Komfort-Funktion); TV Digital; TV Start; HD Option
Fritz!Box 6490, Unitymedia HD Modul
Bild
derpfeffi
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 03.03.2016, 14:54
Wohnort: Lünen

Re: Routerfreiheit für Business-Kunden

Beitragvon MDXDave » 10.08.2016, 12:55

Ich sehe den Chat leider nirgends, auf keinem Gerät.

Meiner Erfahrung nach können die ganzen Kanäle (Facebook, Twitter, Chat..) aber sowieso nicht helfen, weil es sich ja um nen Business-Anschluss handelt. Wurde mir zumindest auf Facebook so mitgeteilt.

Meine Daten wurden laut Techniker vor ca. 30 Minuten wiedermal "weitergeleitet". Ich denke echt zurzeit über die Nutzung meines Sonderkündigungrechts nach. Was bitte hat UM all die Monate gemacht um jetzt dem Kunden zu erzählen "ja, ist ein ganz neues System, haben wir noch nicht so viel Erfahrung mit". Das ist mir als Kunde sowas von [zensiert] egal. Da sind wieder IT-Profis am Werk. :wand:
MDXDave
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 06.04.2016, 04:15

Re: Routerfreiheit für Business-Kunden

Beitragvon derpfeffi » 10.08.2016, 13:59

Hm - kann sein, das der Chat für Businesskunden gar nicht sichtbar ist. Das entzieht sich meiner Kenntnis.
Ich verfolge nur intensiv seit dem 01.08.2016 die Einträge in allen möglichen Foren und Communities zum Thema Routerfreiheit bei Unitymedia und da kam halt mehrfach vor, das die normale Hotline nicht helfen konnte und bei dem Weg über den Chat es problemlos funktionierte.
Daher mein Vorschlag
2Play Premium 200 mit UploadBooster (Telefon-Komfort-Funktion); TV Digital; TV Start; HD Option
Fritz!Box 6490, Unitymedia HD Modul
Bild
derpfeffi
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 03.03.2016, 14:54
Wohnort: Lünen

Re: Routerfreiheit für Business-Kunden

Beitragvon MDXDave » 10.08.2016, 21:17

Und immer noch geht absolut gar nichts bei diesem schrott ISP. :wand:

Die Techniker möchte ich kennenlernen die seit heute morgen um 8 Uhr angeblich versuchen eine Lösung zu finden. Es geht um zwei [zensiert] Nummern!
MDXDave
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 06.04.2016, 04:15

Re: Routerfreiheit für Business-Kunden

Beitragvon MDXDave » 11.08.2016, 13:50

Update:

Okay, eigentlich nicht. Immer noch klappt nix, mittlerweile 13 mal mit Unitymedia telefoniert. Die Techniker sind wohl zu blöd dafür.
MDXDave
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 06.04.2016, 04:15

Re: Routerfreiheit für Business-Kunden

Beitragvon bubaka » 11.08.2016, 14:41

MDXDave hat geschrieben:Ich sehe den Chat leider nirgends, auf keinem Gerät.


Das Fenster taucht unten rechts auf, wenn du im Kundencenter eingelogt bist. Ich glaube aber nur zu normalen "Öffnungszeiten".
bubaka
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 28.01.2016, 22:41

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 7 Gäste