- Anzeige -

Original Firmware auf 6490 einspielen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitragvon Holger » 16.10.2016, 02:55

Ich mag Züge
Holger
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 02.12.2007, 18:48

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitragvon _curi » 16.10.2016, 10:31

*von rechts durchs Bild rausch*
tüüüüüüüüüt
_curi
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.11.2015, 17:26

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitragvon Foerde2012 » 16.10.2016, 12:33

Also so langsam wird es sehr komisch bei UM.

Um hat ja letzte Woche dann doch noch die FritzBox ausgetauscht.

Am Freitag habe ich dann meine eigene Box aktivieren lassen. Funktionierte dann natürlich erst am Samstag, Telefon allerdings noch nicht, weil beim aktivieren wieder irgendwas schief gelaufen ist kann ich ich keine Zugangsdaten für Telefonie einsehen. Dann bekommt noch die Aussage das Sie keinen Support bei eigenen Boxen übernehmen würden und somit nicht deren Problem. Irgendwann hat man doch eingesehen das es Problem von UM sei, wenn man mir keine Zugangsdaten zur Verfügung stellt.

Nachdem dann heute meine Kundendaten im Bereich Telefonie ganz verschwunden sind, habe ich direkt die Hotline bemüht um zu wissen was jetzt schon wieder los ist.

Die Dame am Telefon teilte mir dann mit das Sie mir die Dienste momentan nicht freischalten können, da ich eine illegale FritzBox betreiben würde. UM hätte Probleme wohl mit geklauten Boxen die weiterverkauft würden. Sie fragte mich natürlich höflich woher ich meine Box habe, da Sie von Routermiete.de ist, hatte ich kein Problem ihr das zu sagen. Dazu sagte Sie im Moment würden halt FritzBoxen "vom LKW fallen" und an Händler weiterverkauft werden. Ich müsse mich Montag an den Kundenservice wenden und dort alles klären. Sie unterstellt aber am Telefon Routermiete.de das diese geklaute Router verkaufen.

Ich weiss nicht ob die bei UM jetzt den Austausch der UM FritzBox und den Tausch auf meiner eigenen FritzBox durcheinander geworfen haben oder inzwischen total überfordert sind.


Am Montag wird es dann nochmal ganz ungemütlich an der Hotline und Routermiete.de werde ich auch über die Aussage informieren.
Zuletzt geändert von Foerde2012 am 16.10.2016, 12:50, insgesamt 1-mal geändert.
Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitragvon LinuxDoc » 16.10.2016, 12:39

Bei mir hatte der Techniker erhebliche Probleme mit dem aktivieren der VoIP geschichte, da ich schon im Januar gekündigt hatte und eine Portierung der Rufnummern am laufen ist.
Der Vertrag läuft noch bis Mai 2017.

(Btw. Eigentlich traurig, dass einige Trolle mit erheblicher Post-Frequenz das Forum hier mit dünnpfiff überfluten, an so etwas ist schon manches Forum in der Versenkung verschwunden).
Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitragvon Andreas1969 » 16.10.2016, 14:40

Foerde2012 hat geschrieben:Die Dame am Telefon teilte mir dann mit das Sie mir die Dienste momentan nicht freischalten können, da ich eine illegale FritzBox betreiben würde. UM hätte Probleme wohl mit geklauten Boxen die weiterverkauft würden. Sie fragte mich natürlich höflich woher ich meine Box habe, da Sie von Routermiete.de ist, hatte ich kein Problem ihr das zu sagen. Dazu sagte Sie im Moment würden halt FritzBoxen "vom LKW fallen" und an Händler weiterverkauft werden. Ich müsse mich Montag an den Kundenservice wenden und dort alles klären. Sie unterstellt aber am Telefon Routermiete.de das diese geklaute Router verkaufen.


Das wird ja immer lustiger.
UM ist wohl um keine Ausrede verlegen, sich vor der Aktivierung der eigenen Boxen zu drücken.
Solche Aussagen sind schon recht grenzwertig.
Demnächst unterstellen sie dem Kunden wohl noch, Hehlerware erworben zu haben.
Und Routermiete.de wird doch wohl die Boxen direkt bei AVM beziehen?

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1425
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitragvon Foerde2012 » 17.10.2016, 08:14

Direkt um 8 Uhr angerufen und direkt mal jemanden erreicht ohne lange Wartezeit.

Die beharren tatsächlich darauf das ich eine illegale FritzBox benutze, das Fachteam will mich aber zügig zurückrufen. Naja das zügig kenne ich, wenn bis heute Mittag kein Anruf erfolgt ist hänge ich wieder an der Strippe.

Je nach Aussage des Fachteams werde ich dann auch routermiete.de informieren.
Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitragvon error_404 » 17.10.2016, 10:15

Foerde2012 hat geschrieben:Die beharren tatsächlich darauf das ich eine illegale FritzBox benutze, das Fachteam will mich aber zügig zurückrufen. Naja das zügig kenne ich, wenn bis heute Mittag kein Anruf erfolgt ist hänge ich wieder an der Strippe.

Hmm, welche Artikelnumer hat denn deine Box? Sie muss die 20002778 haben, ansonsten wäre es tatsächlich keine Retail Box.
error_404
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.10.2016, 10:12

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitragvon Soldierofoc » 17.10.2016, 10:39

Oder Routermiete hat dir eine bereits vermiete/rückläuferbox zugesendet, die nicht sauber deaktiviert wurde. Bzw. wüsste ich gar nicht, ob/wie Routermiete hier mit UM in Kontakt steht und Rückläufer als "legitim" einträgt?
Soldierofoc
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 01.08.2016, 14:29

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitragvon Foerde2012 » 17.10.2016, 13:42

Sie hat die Artikelnummer 20002778 und ein Rückläufer kann ich eigentlich ausschließen, das Sie Original verpackt war.


Ich halte das mehr für eine hinhalte Taktik.
Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

Re: Original Firmware auf 6490 einspielen?

Beitragvon Foerde2012 » 17.10.2016, 18:03

Ich mache dann mal dort weiter: viewtopic.php?f=53&t=34166#p358669

weil es ja mit dem eigentlichen Thema hier gar nichts zu tun hat.
Foerde2012
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 01.04.2012, 00:38

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste