- Anzeige -

Drittanbieter für Sip Telefonie in FB 6490 von UM

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Drittanbieter für Sip Telefonie in FB 6490 von UM

Beitragvon hajodele » 24.05.2016, 14:32

Diese Angebote gibt es eigentlich permanent. Es ist mal möglich, dass die Angebotsverlängerung ein paar Tage verschusselt wird.

Nochmal zum SIP:
In BaWü konnte man die Fritzbox bis etwa Firmware 6.0 überreden, eigene SIPs aufzunehmen. Seither geht nix mehr.
Wir machen das jetzt so: In der Kabelfritzbox wird pro Nr. ein LAN/WLAN-Telefon eingerichtet. Das ist eigentlich ein SIP-Server.
Diese Daten werden auf einer zweiten Fritzbox (oder anderem Gerät) benutzt und die Telefonie macht man durchgängig auf dem zweiten Gerät.

Ich bin jetzt schon sehr lange in einigen Kabel-Foren. Es gab noch eine Meldung, dass UM wegen eigener SIPs Streß gemacht hätte.

Wenn du die Geschwindigkeit nicht wirklich brauchst, würde ich eher warten, was der August so bringt.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3972
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Drittanbieter für Sip Telefonie in FB 6490 von UM

Beitragvon arent » 24.05.2016, 15:57

hajodele hat geschrieben:Wir machen das jetzt so: In der Kabelfritzbox wird pro Nr. ein LAN/WLAN-Telefon eingerichtet. Das ist eigentlich ein SIP-Server.
Diese Daten werden auf einer zweiten Fritzbox (oder anderem Gerät) benutzt und die Telefonie macht man durchgängig auf dem zweiten Gerät.

Gibt es besondere Gründe, das so kompliziert zu machen?
Ich habe in der Kabelfritzbox die Telefonie überhaupt nicht angetastet, sondern das altbekannte AVM Y-Kabel in den ISDN Ausgang eingesteckt, und das andere Ende in den Fon-Eingang meiner alten FB.

In dieser zweiten Fritzbox habe ich dann sowohl die UM-Nummern als auch die vom SIP-Drittanbieter eingerichtet - fertig.
arent
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.05.2016, 11:01

Re: Drittanbieter für Sip Telefonie in FB 6490 von UM

Beitragvon hajodele » 24.05.2016, 16:00

arent hat geschrieben:Gibt es besondere Gründe, das so kompliziert zu machen?

Einfach ein bischen weiter oben lesen ... :cool:
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3972
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Drittanbieter für Sip Telefonie in FB 6490 von UM

Beitragvon arent » 24.05.2016, 16:41

hajodele hat geschrieben:
arent hat geschrieben:Gibt es besondere Gründe, das so kompliziert zu machen?

Einfach ein bischen weiter oben lesen ... :cool:

Hmm.. Ich meinte: welchen Vorteil hat das Durchschleifen von Pseudo-ISDN über SIP anstatt über S0 Anschluss?
arent
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.05.2016, 11:01

Re: Drittanbieter für Sip Telefonie in FB 6490 von UM

Beitragvon hajodele » 24.05.2016, 17:01

1 Kabel statt 2
Ich will ja auch auf die zweite Fritzbox drauf, um z.B. Anruferlisten einzusehen.

p.s.: Diese Variante funktionert mit allen Fritzboxen. Für die ISDN-Variante benötigt man eine "festnetztaugliche" Fritzbox.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3972
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Drittanbieter für Sip Telefonie in FB 6490 von UM

Beitragvon manu_neo » 24.05.2016, 17:47

Das mit der ISDN variante ist eine gute Idee. Obwohl es mich schon ein wenig grämt, dass ich nicht direkt in der UM Fritzbox das einrichten kann.

Hab ich das richtig verstanden, dass die Firmeware der Boxen Deutschlandweit unterschiedlich sind.

d.h. in NRW funktioniert die Einrichtung und BaWü nicht?

Werde zudem wohl meinen Telekomanschluss selbst kündigen und dann den Nachweis darüber erbringen.

Bis August warten ist leider keine Option, da ich den Netzanschluss (Kabel bis ins Haus von der Straße zu 0€) nur bis max. Ende Juni bekomme, damit spare ich fast 1500€ Tiefbaukosten.

Und Speedtechnisch ist der Kabelanschluss leider auch alternativlos hier auf dem Dorf.
Zuletzt geändert von manu_neo am 24.05.2016, 18:46, insgesamt 1-mal geändert.
manu_neo
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 08.05.2016, 15:05

Re: Drittanbieter für Sip Telefonie in FB 6490 von UM

Beitragvon hajodele » 24.05.2016, 18:25

Das ist nicht die Firmware selbst. Da gibt es einen Konfigfile, der das alles steuert.
In NRW brauchst du so ein Geschiss nicht machen. Einfach rein in Kabel-Fritzbox und gut ist.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3972
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Drittanbieter für Sip Telefonie in FB 6490 von UM

Beitragvon manu_neo » 24.05.2016, 18:57

hajodele hat geschrieben:Das ist nicht die Firmware selbst. Da gibt es einen Konfigfile, der das alles steuert.
In NRW brauchst du so ein Geschiss nicht machen. Einfach rein in Kabel-Fritzbox und gut ist.


Freut mich ja, dann kann ich vielleicht doch nur 3 MSN portieren und den Rest zu sipgate und co bringen.

Verstehen muss ich dass aber nicht, warum dass in NRW geht und warum in BW-Ländle nicht. Zum glück wohne ich in NRW.
manu_neo
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 08.05.2016, 15:05

Re: Drittanbieter für Sip Telefonie in FB 6490 von UM

Beitragvon hajodele » 24.05.2016, 19:19

Das sind alles noch Reste, als es vor vielen Jahren irgendwann mal noch 2 Firmen waren.
Dafür haben wir Altkunden echtes DualStack (IPv4 UND IPv6), was es bei euch für die Altkunden nicht gibt.
Die Neukunden bekommen es hier wie dort nicht.

Die Entscheidung, wo man die Rufnr. am besten positioniert, sehe ich mehr strategisch.
Meine Rufnummer, die seit den frühen 90er existiert, ist wohlbekannt. Diese habe ich kostenlos bei Sipgate hinterlegt.
Zum raustelefonieren verwende ich aber eine andere Nr. Ich habe mich dazu entschlossen, diese Rufnr. permanent dort zu belassen, Sonst müsste ich ja bei jedem Providerwechsel Geld für den Transfer bezahlen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3972
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Drittanbieter für Sip Telefonie in FB 6490 von UM

Beitragvon arent » 24.05.2016, 20:04

hajodele hat geschrieben:Dafür haben wir Altkunden echtes DualStack (IPv4 UND IPv6)

Ich habe in BaWü ne ganz komische Erfahrung gemacht: für kurze Zeit wurde ich auf DS-Lite umgestellt. Dann wechselte ich zum Tarif Premium 200 und FB 6490 - und hatte meine IPv4 wieder.
arent
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 05.05.2016, 11:01

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste