- Anzeige -

Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon desmaddin » 19.08.2016, 16:09

SpaceRat hat geschrieben:Eben nicht.
Unitymedia hat sich michael106s Fritz!Box quasi unter den Nagel gerissen, indem sie ihm eine Konfiguration für UM-eigene Fritten aufgespielt haben.
Die ist jetzt genauso unter UMs Kontrolle wie eine Providerkiste ...


Ja und? Kassenbeleg und Seriennummer sollten reichen um zu beweisen was das für ne Box ist. Da es keine Recover gibt muss die Box halt durch AVM geflasht werden.
Hilfe von Unitymedia braucht man nicht zu erwarten. Egal was ist.
desmaddin
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 02.03.2016, 12:50

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon MartinP_Do » 19.08.2016, 16:28

Hmm - mein Plan, erstmal passiv zuzuschauen, was bei anderen so mit eigener Hardware passiert, scheint mir immer einleuchtender ...


Ja und? Kassenbeleg und Seriennummer sollten reichen um zu beweisen was das für ne Box ist. Da es keine Recover gibt muss die Box halt durch AVM geflasht werden.
Hilfe von Unitymedia braucht man nicht zu erwarten. Egal was ist.

desmaddin
erfahrener Kabelkunde

Beiträge: 87
Registriert: 02.03.2016, 11:50


Es ist ja Hilfe angekündigt: Man will die aus der Ferne aufgespielte Konfiguration wieder so weit "offen" machen, daß ein Update durch den Besitzer wieder möglich ist.
Wobei Worte vom UM-Support wirklich erstmal nur Schall und Rauch sind ...
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon blaxxz » 19.08.2016, 16:53

Kann doch aber nicht das das es für UM möglich ist die freie 6490 zu beschlagnahmen.

Diese hat man sich selber gekauft.
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon SpaceRat » 19.08.2016, 17:16

blaxxz hat geschrieben:Kann doch aber nicht das das es für UM möglich ist die freie 6490 zu beschlagnahmen.

Doch, ist es aber leider.

Erwähnte ich schon, daß ich von Kombigeräten abrate und ein getrenntes Modem plus einen eigenen Router empfehle?
Die Hoheit über seine Geräte und damit das heimische LAN ist nur so möglich.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon MartinDJR » 19.08.2016, 17:18

SpaceRat hat geschrieben:Eben nicht.
Unitymedia hat sich michael106s Fritz!Box quasi unter den Nagel gerissen, indem sie ihm eine Konfiguration für UM-eigene Fritten aufgespielt haben.

blaxxz hat geschrieben:Kann doch aber nicht das das es für UM möglich ist die freie 6490 zu beschlagnahmen.

Diese hat man sich selber gekauft.

Es ist für mich fraglich, wer in diesem Fall was falsch gemacht hat:

Wenn ich es richtig verstehe, sind Provider sogar dazu verpflichtet, alle Router (gekaufte und providereigene) gleich zu behandeln.

Die Entscheidung, dass ein Software-Update des Providers nicht aufgespielt werden soll, muss somit der Router und nicht der Provider treffen.

Wenn das so stimmt, wäre es die Schuld von AVM, dass die "gekauften" Router so gebaut sind, dass sie die Softwareupdates vom Provider herunterladen und nicht die Schuld von UnityMedia, dass solche Updates auch von gekauften Routern heruntergeladen werden können...
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 457
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon MartinP_Do » 19.08.2016, 17:34

Das Problem ist wahrscheinlich, daß TR-069 im Kaufzustand "offen" ist.

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... eschuetzt/

Also vor dem Anschrauben an das Koaxialkabel die Fritzbox abgeschottet starten, mit einem Browser einloggen, durch die Konfiguration gehen, und alle Häkchen entfernen, die es ggfs. dem Provider erlauben Zugriff auf die Box zu nehmen.
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Nano79 » 19.08.2016, 17:52

Hat eigentlich schon jemand versucht eine KabelDeutschland Fritzbox bei Unitymedia freizuschalten?
Geht das? Wenn ja mit welchen Einschränkungen?
Nano79
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 02.08.2016, 07:36

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon mernas » 19.08.2016, 21:21

Eventuell Anzeige wegen § 303b Computersabotage machen.
mernas
Kabelneuling
 
Beiträge: 47
Registriert: 19.10.2015, 13:40

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon hajodele » 19.08.2016, 21:58

MartinDJR hat geschrieben:Wenn ich es richtig verstehe, sind Provider sogar dazu verpflichtet, alle Router (gekaufte und providereigene) gleich zu behandeln.

Das wäre ja furchtbar - dann wäre das Gesetz ad Absurdum geführt.
- JA, ich will meine eigenen SIPs verwalten
- JA, ich will die Programme über die Fritzbox streamen (ich persönlich jetzt ncht)
- JA, ich will meine Updates aufspielen, wenn ich es will, nicht wenn UM meint, es wäre angebracht (ich bin eigentlich nie der Erste)

Nano79 hat geschrieben:Hat eigentlich schon jemand versucht eine KabelDeutschland Fritzbox bei Unitymedia freizuschalten?
Geht das? Wenn ja mit welchen Einschränkungen?

Die Anleitung steht dazu steht hier irgendwo.
Einschränkung: Keine Updates.
Über dieses Thema wird gefühlt die lezten 20 Seiten palavert.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon desmaddin » 19.08.2016, 21:59

mernas hat geschrieben:Eventuell Anzeige wegen § 303b Computersabotage machen.


Klasse Idee, so hilfreich und sinnvoll :wand:

Nochmal: wende dich an AVM, keiner sonst kann die Firmware kurzfristig flashen
desmaddin
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 02.03.2016, 12:50

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste