- Anzeige -

Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: AW: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon k

Beitragvon Toxic » 15.08.2016, 10:59

Ich bin mit meinem 3208 auch in der glücklichen Situation, dass ich abwarten kann. Allerdings auch nur, weil mein Segment nicht aus oder überlastet ist.

Sollte das irgendwann mal der Fall sein, dann denke ich darüber nach, mir ein Gerät mit mehr als 8 DS-Kanälen zu besorgen.
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 544
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon k

Beitragvon MartinDJR » 15.08.2016, 12:19

SpaceRat hat geschrieben:Je nach Anwenderprofil kann man übrigens auch ganz auf IPv4 verzichten, indem man als IPv6-DNS einen der folgenden benutzt:
2001:67c:27e4::46
...

Nicht ganz:

Es gibt auch noch URLs, bei denen IP-Adressen angegeben sind, also z.B.: "http://192.0.2.10/example.html".

Das kommt gerade bei Filehostern häufiger vor.

In diesen Fällen kann man zwar auch NAT64 benutzen, jedoch ist es in diesem Fall nicht ganz so einfach.
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 457
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon DerBennj » 15.08.2016, 20:31

Ich trauer meinem Cisco EPC3212 total hinterher. Wurde durch einen Umzug Anfang des Jahres durch das "tolle" WLAN Modem von UM getauscht...

Bin jetzt am überlegen ob ich mir die Fritzbox hole, oder ob ich noch ein bisschen warte, falls noch ein weiterer Hersteller auf die Idee kommt, ein vernünftiges Gerät zu bauen und dieses dann auch in Deutschland zu vertreiben. Stichwort Tp Link Archer CR700v :kratz:
BildBild
DerBennj
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.01.2011, 15:59

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon SpaceRat » 16.08.2016, 06:20

DerBennj hat geschrieben:Ich trauer meinem Cisco EPC3212 total hinterher. Wurde durch einen Umzug Anfang des Jahres durch das "tolle" WLAN Modem von UM getauscht...

Bin jetzt am überlegen ob ich mir die Fritzbox hole, oder ob ich noch ein bisschen warte, falls noch ein weiterer Hersteller auf die Idee kommt, ein vernünftiges Gerät zu bauen und dieses dann auch in Deutschland zu vertreiben.

Ist Dir überlassen, aber wie ich schon sagte bin ich eher ein Fan von zwei autarken Geräten, also Modem + Router getrennt.

DerBennj hat geschrieben:Stichwort Tp Link Archer CR700v :kratz:

Diese Konstellation kannst Du also praktisch schon jetzt haben, indem Du
z.B. ein Hitron-Modem (Oder ein vorher bei KDG verwendetes Cisco EPC3212)
und
einen TP-Link Archer C7
kaufst.

TP-Link Archer CR700V würde ich schon deshalb gar nicht in Betracht ziehen, weil OpenWrt auf Routern mit integriertem Modem regelmäßig den Modem-Teil nicht unterstützt. OpenWrt ist eine Routerfirmware und keine Modemfirmware ...
.... und ein TP-Link mit der Originalfirmware, da kannste auch gleich Dein UM-Gerät behalten!
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon mastermischke » 16.08.2016, 14:28

Wie lange hat bei euch der Freischaltvorgang gedauert ?
mastermischke
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 01.09.2009, 22:45

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon kevsei2711 » 16.08.2016, 16:56

mastermischke hat geschrieben:Wie lange hat bei euch der Freischaltvorgang gedauert ?


Nachdem ich dort angerufen hatte, ca. 30 Minuten.
Bild
kevsei2711
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 21.12.2015, 13:18

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon mastermischke » 16.08.2016, 16:58

kevsei2711 hat geschrieben:
mastermischke hat geschrieben:Wie lange hat bei euch der Freischaltvorgang gedauert ?


Nachdem ich dort angerufen hatte, ca. 30 Minuten.



Angeblich ist meine durchgegebene Mac Adresse zu lang, was aber 100%ih nicht sein.
Der Kollege an der Hotline will sich schlau machen und gleich nochmal melden.
Ich bin gespannt
mastermischke
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 01.09.2009, 22:45

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon mastermischke » 16.08.2016, 19:48

Wann musste ich wo meine SIP daten sehen ? (2play)
mastermischke
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 01.09.2009, 22:45

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon toppi » 16.08.2016, 20:07

@SpaceRat: Das Hitron CVE-30360?
toppi
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 25.11.2010, 10:49

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon SpaceRat » 16.08.2016, 20:20

Ich war jetzt gedanklich mehr beim Hitron CDA 32372.
Das gibts derzeit nur überteuert aus den USA, aber für mich eilt es nicht.
Spannend wäre aber, mal zu wissen, ob selbst gekaufte Kombigeräte als Bridge konfiguriert werden können. ..

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Poker_face und 19 Gäste