- Anzeige -

Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon elg » 14.06.2016, 14:23

Frage an die Wissenden:

ich habe die 6490, wegen ISDN-Option, 5€ Aufpreis.

Sind diese 5€ für die ISDN-Option oder für die FB 6490?

Wenn für ISDN, dann... was bringt eine eigene 6490, ausser Kosten?

E.L.G.
elg
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 06.01.2014, 17:52

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon desmaddin » 14.06.2016, 14:46

elg hat geschrieben:Frage an die Wissenden:

ich habe die 6490, wegen ISDN-Option, 5€ Aufpreis.

Sind diese 5€ für die ISDN-Option oder für die FB 6490?

Wenn für ISDN, dann... was bringt eine eigene 6490, ausser Kosten?

E.L.G.


Nicht jeder braucht 3 Rufnummern. Aber ohne bekommt man keine FB.
desmaddin
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 02.03.2016, 12:50

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Bucklew » 14.06.2016, 16:38

elg hat geschrieben:Sind diese 5€ für die ISDN-Option oder für die FB 6490?

Für alles.

- 3 Rufnummern
- 2 "Leitungen"
- Fritzbox
- Höherer Upload
Bucklew
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 25.01.2016, 16:46

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon MartinDJR » 14.06.2016, 20:41

elg hat geschrieben:Wenn für ISDN, dann... was bringt eine eigene 6490, ausser Kosten?

Sollte die UnityMedia-Preisliste sich ab dem 1. August nicht ändern, so gäbe es doch einen Fall, in dem eine eigene FritzBox was bringen würde:

Wenn du die ISDN-Option nicht benötigst, sondern "nur" den Basis-Tarif, aber eben keinen TC7200, sondern eine FritzBox haben willst.
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 459
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Reiner_Zufall » 14.06.2016, 21:07

Wobei mieten nicht zwangsläufig die schlechteste Option ist. 2 Jahre lang 5 je 5 EUR im Monat sind 120 EUR in 2 Jahren. Theoretisch gibt es dann eine neue... So ein einmal Kauf schlägt halt mit über 200 EUR zu Buche.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 764
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon sebr » 14.06.2016, 21:36

Tuxtom007 hat geschrieben:AVM hat klar gesagt, ab dem 1.8 wird es die 6490 im freien Markt zu kaufen geben.
Die wird mit Sicherheit eine andere Firmware drauf haben, um z.b. Software-Updates überhaupt machen zu können.

Die neu 6590 wird erst im Laufe des 3. oder 4. Quartals verfügbar sein, aber vor Weihnachten noch.

AVM sagt viel wenn der Tag lang ist. Deren Aussagen, gerade zu Produktankündigungen, sind nicht gerade ernst zu nehmen. Manch angekündigte Hardware kam soagr nie in die Läden oder mit Monaten Verspätung. Die Glaubwürdigkeit sortiere ich da mittlerweile in die Umgebung von UM ein :zwinker:
Aber wozu das alles: wer unbedingt auf eine Fritzbox abfährt kann ein Kabelmodem kaufen und eine DSL-Variante der Box dahinter. Das erleichtert auch ungemein die Fehlersuche und bei einem defekt der Box bekommt man an jeder Ecke Ersatz.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon MartinDJR » 14.06.2016, 22:12

Bucklew hat geschrieben:Sag mal - hast du den Absatz den ich zitierte habe überhaupt verstanden? Wenigstens mal gelesen? Offensichtlich nicht.

Ja, ich habe den kompletten Text (und nicht nur einen aus dem Zusammenhang gerissenes Zitat) vollständig gelesen:

Die einzige konkrete Info von AVM zum Zustand nach dem 1. August in diesem Text lautet: "Wir warten noch auf Infos".

Mehr nicht!

Bei allen anderen Aussagen sagt AVM zwar, was UM heute macht und was UM in Zukunft machen könnte, nicht jedoch, ob es tatsächlich so kommen wird. Insbesonders verliert AVM kein Wort darüber, ob man die Router, die man heute über eBay beziehen kann, verwenden können wird!

Bucklew hat geschrieben:
MartinDJR hat geschrieben:Nochmal: Ich sage nicht, dass die heutigen Router nicht funktionieren werden.

Doch.

Zwischen "es könnte sein" und "es ist so" ist ein riesiger Unterschied. Ich bitte dich, diesen Unterschied zu beachten!

Wenn du auf eBay folgendes Angebot lesen würdest: "Artikel ist mit hoher Wahrscheinlichkeit völlig in Ordnung, möglicherweise aber defekt" ...

... würdest du das kaufen, wenn du genau wüsstest, dass du im Zweifelsfall kein Rückgaberecht mehr hast, wenn du feststellst, dass der Artikel doch defekt ist?

Wenn du heute eine FritzBox kaufst, wird die mit hoher Wahrscheinlichkeit nach dem 1. August am UM-Netz funktionieren (das bestreite ich ja gar nicht), möglicherweise aber auch nicht. Wenn du heute bestellst, ist den Rückgaberecht bis zum 1. August abgelaufen und ein Garantiefall wäre es auch nicht!

Welchen Vorteil hat man davon, wenn man mit der Bestellung nicht 5 Wochen wartet, wenn man sich absolut sicher sein kann, welche Router am UM-Netz funktionieren werden und welche nicht?

Bucklew hat geschrieben:Bullshit

Da AVM bisher meines Wissens noch nirgends gesagt oder geschrieben hat, dass die FritzBoxen, die man heute über eBay beziehen kann, nach dem 1. August am UM-Netz funktionieren werden, ist fraglich, ob man nicht die hier im Forum mehrfach gelesene Aussage: "Diese Geräte werden mit Sicherheit funktionieren!" mit diesem Kraftausdruck bezeichnen kann.
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 459
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon magruk » 15.06.2016, 08:46

derpfeffi hat geschrieben:
Bucklew hat geschrieben:Ich würde viel eher warten, wie sich DOCSIS3.1 entwickelt.


So weit ich das bei AVM heraus gelesen habe, ist die 6590 auch nur mit DocSis 3.0 bestückt. Bzw. widersprechen sich die Angaben da bzw sind marketingtechnisch verschlüsselt :-(


Ganz richtig, auch die 6590, die wahrscheinlich Ende 2016 verfügbar sein wird, ist ein DOCSIS 3.0 Gerät (AFAIK Intel Puma 6 basiert)

DOCSIS 3 und 3.1 werden sicherlich noch lange koexistieren.
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.
Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.02.2010, 11:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Bucklew » 15.06.2016, 11:32

MartinDJR hat geschrieben:Zwischen "es könnte sein" und "es ist so" ist ein riesiger Unterschied. Ich bitte dich, diesen Unterschied zu beachten!

Tipp: Weniger dein Posting im BILD-Stil formatieren, dafür mehr lesen und (ganz wichtig!) VERSTEHEN, was ich schreibe.

Gern auch damit du es kapierst: verstehen!

Es geht darum, dass du einen Haufen Bullshit schreibst, der sein KÖNNTE, aber völlig unrealistisch ist. Könnte mich jetzt in dieser Sekunde ein Meteorit treffen? Ja. Kaufe ich mir deswegen ein Meteorit-sicheres Dach? Nö. Warum? Weil die Wahrscheinlichkeit extrem gering ist.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine 6490 ab 1.8. nicht mit UM funktionieren wird? Ungefähr so groß, wie dass der Meteorit mich jetzt trifft. Wenn es doch der Fall sein sollte, wird AVM dann ein Update liefern? Na, aber klar! Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie für dieses Update Geld sehen wollen? Ja, genau: Meteorit.

Und darum geht es. Du müllst den Thread mit deiner Meteoriten-Angst zu und noch dazu sind deine Posting dank deiner völlig bescheuerten Formatierung absolut [zensiert] zu lesen.

MartinDJR hat geschrieben:Da AVM bisher meines Wissens noch nirgends gesagt oder geschrieben hat, dass die FritzBoxen, die man heute über eBay beziehen kann, nach dem 1. August am UM-Netz funktionieren werden, ist fraglich, ob man nicht die hier im Forum mehrfach gelesene Aussage: "Diese Geräte werden mit Sicherheit funktionieren!" mit diesem Kraftausdruck bezeichnen kann.

Nö, weil deine Vermutungen wie gesagt Bullshit sind.

Nicht du lachst mit Schadenfreude ab dem 1.8. - ich werde das tun. Weil du (wieder mal) mit Anlauf auf die Fresse gefallen bist. Dass du was dabei lernst glaube ich aber kaum. Da ist offensichtlich nicht viel Lernfähigkeit vorhanden.
Bucklew
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 25.01.2016, 16:46

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Bucklew » 15.06.2016, 11:36

magruk hat geschrieben:Ganz richtig, auch die 6590, die wahrscheinlich Ende 2016 verfügbar sein wird, ist ein DOCSIS 3.0 Gerät (AFAIK Intel Puma 6 basiert)

Ja, leider. Und für >250€ finde ich das ganz schön happig, wenn das Gerät in 2 oder 3 Jahren alt sein könnte und man keinen neuen 3.1-Tarif buchen kann.

Hoffe beim Puma6 wird wenigstens der SoC etwas aufgebohrt, die 6490 ist ja eher schwachbrünstig, was das angeht.
Bucklew
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 25.01.2016, 16:46

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste