- Anzeige -

Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Nano79 » 02.08.2016, 09:29

derpfeffi hat geschrieben:
MDXDave hat geschrieben:Um akzeptiert übrigens keine FritzBoxen die aus dem Pool von UM stammen und bei eBay o.ä. gekauft wurden, wie aber eigentlich erwartet :D


Was ja auch klar ist. Denn der Verkäufer hat etwas verkauft, was ihm nicht gehört.
Und jetzt bitte hier keine weitere Rechtsauskunft ;-)


Dieses Vorgehen steht Rechtlich gesehen auf sehr wackligen Beinen. Schließlich verlangt man eine Vertragsstrafe und damit geht der Besitz über.
Man kann ja nicht in dem Fall dann fremdes Eigentum sanktionieren. Sorry die Rechtsauskunft musste sein. ;-)
Nano79
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 02.08.2016, 07:36

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Reiner_Zufall » 02.08.2016, 09:38

Schadenersatz ist keine Eigentumsübereignung.

Nur weil Du mein Auto zu Schrott fährst, gehört das Auto trotzdem nicht dir, trotz Behebung des Schadens.

Aber genug damit
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 739
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon desmaddin » 02.08.2016, 09:50

Wenn er dir den kompletten Zeitwert des Wagens zahlt und nicht nur die Reparatur sieht das anders aus. Du darfst ja ebensowenig Gewinn aus der Sache machen.
desmaddin
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 02.03.2016, 12:50

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Soldierofoc » 02.08.2016, 09:56

Männer, würde mit dem Thema Rechtsberatung/Diskussion jetzt die Beine still halten.
Zum einen führt es zu nichts, zum anderen sind im Netz gerne auch findige Abmahnanwälte unterwegs, die solche Aussagen mit Handkuss nehmen und eine schnelle Mark damit verdienen wollen.
Soldierofoc
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 01.08.2016, 14:29

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Nano79 » 02.08.2016, 09:57

Reiner_Zufall hat geschrieben:Schadenersatz ist keine Eigentumsübereignung.

Nur weil Du mein Auto zu Schrott fährst, gehört das Auto trotzdem nicht dir, trotz Behebung des Schadens.

Aber genug damit


Man zahlt aber eine Vertraglich definierte Vertragsstrafe. Schadensersatz ist das nicht. Bei einem Schadensersatz müsste der Schaden exakt beziffert sein. Da müsste dann das Alter und der Zustand mit einfließen und man müsste nur den Wiederbeschaffungswert für so ein altes Gerät bezahlen. Es wird aber als Pauschale Vertragsstrafe gemacht.
Das ist sozusagen die alternative Erfüllung der Vertrags wenn man ihn nicht durch zurücksenden erfüllt.
Nano79
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 02.08.2016, 07:36

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon dgmx » 02.08.2016, 10:41

Macht es nicht trotzdem eigentlich mehr Sinn die 6490 für 5€ Monatlich bei Unitymedia zu mieten? Die kostet sonst ~ 200 Euro, dafür kann ich die ~ 40 Monate mieten, bekomme aber Ersatz bei Defekt und nach 40 Monaten würde ich die eigene wohl eh gegen ein neueres Modell austauschen.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1033
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Soldierofoc » 02.08.2016, 10:45

Wenn du mit den Restriktionen von UM leben kannst (SIP, Streaming, verspätete FM-Updates usw.) ist dies natülrich eher die sinnvollere Variante.
Soldierofoc
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 01.08.2016, 14:29

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon KellerK1nd » 02.08.2016, 10:46

dgmx hat geschrieben:Macht es nicht trotzdem eigentlich mehr Sinn die 6490 für 5€ Monatlich bei Unitymedia zu mieten? Die kostet sonst ~ 200 Euro, dafür kann ich die ~ 40 Monate mieten, bekomme aber Ersatz bei Defekt und nach 40 Monaten würde ich die eigene wohl eh gegen ein neueres Modell austauschen.


Ich dachte die wird kostenlos gestellt und die 5,- € sind nur die Gebühr für die Telefon-Komfort-Option.
Bild
KellerK1nd
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 13.08.2015, 09:04

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Soldierofoc » 02.08.2016, 10:47

KellerK1nd hat geschrieben:
dgmx hat geschrieben:Macht es nicht trotzdem eigentlich mehr Sinn die 6490 für 5€ Monatlich bei Unitymedia zu mieten? Die kostet sonst ~ 200 Euro, dafür kann ich die ~ 40 Monate mieten, bekomme aber Ersatz bei Defekt und nach 40 Monaten würde ich die eigene wohl eh gegen ein neueres Modell austauschen.


Ich dachte die wird kostenlos gestellt und die 5,- € sind nur die Gebühr für die Telefon-Komfort-Option.


Ich denke man spricht hier vom gleichen. Die 5€ für die Komfort Option sehen die meisten als "Miete" für die FB ;)
Soldierofoc
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 01.08.2016, 14:29

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon dgmx » 02.08.2016, 11:00

Wie man es auch nennen will, man muss 5€ mehr im Monat zahlen um an die 6490 zu kommen ;)
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1033
Registriert: 03.05.2009, 13:03

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 12 Gäste