- Anzeige -

Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufen?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufen?

Beitragvon desmaddin » 11.07.2016, 18:33

Bucklew hat geschrieben:Unfassbar, was manche Leute für Bullshit aus den Angaben lesen :zerstör:

Der Router muss DS-Lite unterstützen. Wenn der das kann, den du hinter das Modem schaltest, ist das völlig i.O.


Vielleicht solltest du lieber mal den Blogeintrag richtig lesen? Da steht, dass das Gerät 24x8 Kanäle UND DS-Lite unterstützen muss. Deutlicher gehts doch kaum.

Und UM schreibt nicht umsonst im ganzen Beitrag von Router, wohlwissend, dass kein Modem die Anforderungen erfüllen kann.

Im Übrigen: Natürlich kann ich nicht hellsehen. Ich meinte nur, dass wenn das so in die Spezifikation kommt, Modems nicht möglich sind. Wie die nun genau aussieht sehen wir erst im August.

Abgesehen davon, 24x8 Modems dürften mangels aktueller Verfügbarkeit reichlich teuer werden.
desmaddin
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 02.03.2016, 12:50

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon hajodele » 11.07.2016, 18:56

desmaddin hat geschrieben:Und UM schreibt nicht umsonst im ganzen Beitrag von Router, wohlwissend, dass kein Modem die Anforderungen erfüllen kann.

Woher kommt diese Weisheit?
Beim Cisco 3208 steht z.B. "DOCSIS/EuroDOCSIS-kompatible Unterstützung für IPv6/IPv4 " ( http://www.cisco.com/c/dam/en/us/td/doc ... 1451_B.pdf )
Ich weiss nur nicht, ob es aktuell überhaupt passende Modems mit 24 Kanälen gibt.

UM schreibt deshalb Router, weil das einfach der gängige, wenn auch unkorrekte, Begriff ist.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Leseratte10 » 11.07.2016, 19:15

desmaddin hat geschrieben:Ich meinte nur, dass wenn das so in die Spezifikation kommt, Modems nicht möglich sind.


Warum nicht? Nehmen wir mal an, da steht tatsächlich "Endgerät mit 24/8 Kanäle und DS-Lite unterstützen.".

Ein Modem ist - abgesehen von der Übermittlung der DOCSIS-Konfiguration - transparent für die Gegenseite. Dann kaufst du dir ein 24/8-Modem und einen DS-Lite-Router, rufst bei UM an, sagst "Hallo UM, habe mir einen "Router" mit DS-Lite-Support und 24/8 Kanälen gekauft, bitte freischalten" und UM wird dir dein Modem aktivieren - denn sie können nicht prüfen, ob dein Endgerät DS-Lite kann.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1274
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufen?

Beitragvon desmaddin » 11.07.2016, 19:26

Leseratte10 hat geschrieben:
desmaddin hat geschrieben:Ich meinte nur, dass wenn das so in die Spezifikation kommt, Modems nicht möglich sind.


Warum nicht? Nehmen wir mal an, da steht tatsächlich "Endgerät mit 24/8 Kanäle und DS-Lite unterstützen.".

Ein Modem ist - abgesehen von der Übermittlung der DOCSIS-Konfiguration - transparent für die Gegenseite. Dann kaufst du dir ein 24/8-Modem und einen DS-Lite-Router, rufst bei UM an, sagst "Hallo UM, habe mir einen "Router" mit DS-Lite-Support und 24/8 Kanälen gekauft, bitte freischalten" und UM wird dir dein Modem aktivieren - denn sie können nicht prüfen, ob dein Endgerät DS-Lite kann.


Sie können aber anhand von MAC und Seriennummer zumindest grob prüfen ob das stimmt, was du erzählst. Da müsste man sich schon gut was ausdenken.

Aber gut, das ist alles noch Theorie. Grundsätzlich nervt mich die 24x8 Limitierung deutlich mehr. Da kann man sich auch gleich ne Fritte kaufen bei dem was das kosten wird.


hajodele hat geschrieben:Woher kommt diese Weisheit?
Beim Cisco 3208 steht z.B. "DOCSIS/EuroDOCSIS-kompatible Unterstützung für IPv6/IPv4 ".


Da steht nur nix von DS-Lite
desmaddin
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 02.03.2016, 12:50

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Leseratte10 » 11.07.2016, 19:29

Wie will UM anhand der MAC unterscheiden ob ich ein Cisco-Modem oder einen Cisco-Router gekauft habe?

Und auch wenn die 24/8-Limitierung für den einzelnen blöde ist, ist sie für die durchschnittlich erreichbare Geschwindigkeit / Netzauslastung besser.

Wenn du ein Endgerät mit 4 DS-Kanälen und 200 MBit/s hast, und die Leitung wird ausgelastet, dann sind diese vier Kanäle dicht. Wenn dein Modem mit 4 DS-Kanälen jetzt auch auf diesen Kanälen eingebucht ist, dann bekommt ihr beide nur noch die Hälfte der Geschwindigkeit - auch, wenn die anderen 16 Kanäle im Moment vielleicht frei oder zumindest weniger ausgelastet sind.

Je mehr verschiedene Kanäle man zur Auswahl hat (und je mehr Leute viele verschiedene Kanäle zur Auswahl haben), desto besser verteilt sich die Last auf alle Kanäle.

EDIT: Genau, beim EPC3208 steht nix von DS-Lite, denn das ist die Sache des Routers. Das EPC3208 kann beides, und kann sich über beide Protokolle ne Konfig holen. DS-Lite hätte - da das Modem nur einen einzigen Server kontaktieren muss - keinerlei Vorteil gegenüber IPv6-only.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1274
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon desmaddin » 11.07.2016, 19:34

Leseratte10 hat geschrieben:Wie will UM anhand der MAC unterscheiden ob ich ein Cisco-Modem oder einen Cisco-Router gekauft habe?


Entweder an unterschiedlichen Formaten der Seriennummer oder einfach an der Tatsache, dass es von dem Hersteller evtl. gar keinen kompatiblen Router gibt.
desmaddin
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 02.03.2016, 12:50

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Leseratte10 » 11.07.2016, 19:37

Meinst du UM kennt von sämtlichen Hardwareherstellern das genaue Produktportfolio und das exakte Format der Seriennummer?
Bei den Fritzboxen z. B. kann man aus der Seriennummer auch nicht auf das Modell schließen.

Das wird einfach nur zur Absicherung sein damit UM begründen kann warum irgend ein Gerät bei einem Kunden jetzt Probleme macht, aber das wird denen beim Aktivieren egal sein. Die werden so viele Anrufe bekommen da haben die keine Zeit erst noch ne Stunde zu recherchieren ob das jetzt wirklich ein Router ist.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1274
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Bucklew » 11.07.2016, 19:41

desmaddin hat geschrieben:Vielleicht solltest du lieber mal den Blogeintrag richtig lesen? Da steht, dass das Gerät 24x8 Kanäle UND DS-Lite unterstützen muss. Deutlicher gehts doch kaum.

Der ROUTER, NICHT ein MODEM.

desmaddin hat geschrieben:Und UM schreibt nicht umsonst im ganzen Beitrag von Router, wohlwissend, dass kein Modem die Anforderungen erfüllen kann.

Genau, eine riesige Verschwörung von UM :zerstör:

desmaddin hat geschrieben:Im Übrigen: Natürlich kann ich nicht hellsehen. Ich meinte nur, dass wenn das so in die Spezifikation kommt, Modems nicht möglich sind. Wie die nun genau aussieht sehen wir erst im August.

Das Problem ist, du liest nur, was du lesen willst, um zu trollen, statt das zu lesen, was da steht.

Wenn du ein Modem aktivieren lässt und der Router DS-Lite kann, bist du völlig im grünen Bereich.

desmaddin hat geschrieben:Abgesehen davon, 24x8 Modems dürften mangels aktueller Verfügbarkeit reichlich teuer werden.

Amazon.com hat locker mehr als ein Dutzend im Angebot. Völliger Quatsch.
Bucklew
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 25.01.2016, 16:46

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon Leseratte10 » 11.07.2016, 20:04

Amazon.com? Können die denn dann auch EuroDOCSIS, wenn die aus den USA kommen?
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1274
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Abschaffung Routerzwang: Fritzbox 6490 jetzt schon kaufe

Beitragvon MaSe1x » 11.07.2016, 20:09

Da wäre zum Beispiel das Hitron CDA-32372 mit 24x8, kann DOCSIS und EuroDOCSIS, und man bekommt es schon für 50$ (zzgl. Versand).
2play MAX 400 - Hitron CDA-32372 24x8 Modem - EdgeRouter X
MaSe1x
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 23.10.2014, 17:38

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 19 Gäste