- Anzeige -

Unterschiede FRITZ!Box 6490 Cable zu FRITZ!Box DSL

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Unterschiede FRITZ!Box 6490 Cable zu FRITZ!Box DSL

Beitragvon tq1199 » 09.04.2016, 22:18

johnripper hat geschrieben:Dies bitte hier weiterdiskutieren. Danke.


Warum sollte ich das, Du hast es doch auch in diesem Thread diskutiert?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Unterschiede FRITZ!Box 6490 Cable zu FRITZ!Box DSL

Beitragvon Surfinfo » 10.04.2016, 10:41

.......ich wollte hier ja auch keine Grundsatzdiskussionen entfachen ;-)

trotzdem haben mir die Beiträge gerade zu TR069 sehr geholfen. Durch meinen jetzigen Anbieter, der die Funktion nicht unterstützt, kannte ich dieses "Feature" überhaupt nicht und das Thema Sicherheit und Privatsphäre im Internet ist für mich ein sehr wichtiges!

Zu meiner letzten Frage bezüglich Unterschiede sicherheitsrelevanter Einstellungen bin ich in den letzten Stunden selber noch auf die Thematik mit der dynamischen IP Adresse gestoßen, die nicht so oft oder beliebig wechselbar ist, wie bei einem DSL Anschluss.
Gibt es hier grundsätzlich Unterschiede zwischen IPv6 und IPv4?
Ist es mit der FRITZ!BOX 6490 möglich unter dem Menü Punkt Internet, Online Monitor, Neu verbinden sich eine neue IP zuweisen zu lassen, auch mit IPv6? Leider finde ich hierzu immer wieder unterschiedliche Aussagen.

........auch hier möchte ich eigentlich keine Grundsatzdiskussion (es gibt keine Anonymität im Internet) und dergleichen entfachen ;-)
Surfinfo
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.04.2016, 15:19

Re: Unterschiede FRITZ!Box 6490 Cable zu FRITZ!Box DSL

Beitragvon Leseratte10 » 10.04.2016, 11:31

Sagen wir mal so: Man kann mit der 6490 eine neue IP "anfordern" - sowohl bei IPv4, als auch bei IPv6. Ob der Provider dann allerdings eine neue IP vergibt, scheint bei unterschiedlichen Anschlüssen verschieden zu sein - manche Leute bekommen neue, manche wieder ihre alte.

Allerdings hast du bei IPv6 ja die "Privacy Extensions".
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Unterschiede FRITZ!Box 6490 Cable zu FRITZ!Box DSL

Beitragvon johnripper » 10.04.2016, 12:57

Surfinfo hat geschrieben:Zu meiner letzten Frage bezüglich Unterschiede sicherheitsrelevanter Einstellungen bin ich in den letzten Stunden selber noch auf die Thematik mit der dynamischen IP Adresse gestoßen, die nicht so oft oder beliebig wechselbar ist, wie bei einem DSL Anschluss.
Gibt es hier grundsätzlich Unterschiede zwischen IPv6 und IPv4?
Ist es mit der FRITZ!BOX 6490 möglich unter dem Menü Punkt Internet, Online Monitor, Neu verbinden sich eine neue IP zuweisen zu lassen, auch mit IPv6? Leider finde ich hierzu immer wieder unterschiedliche Aussagen.

Nein es ist nicht so einfach wie bei einem DSL Anschluss, da die Lease Times (MAC Adresse zu IP) sehr lange eingestellt. Es kann sein, dass man teilweise Monate/Jahre die gleiche IPv4 (zu IPv6) hat oder diese teilweise auch monatlich wechselt oder bei jeder neuen Verbindung.

Leider muss dazu aber eine Grundsatzdiskussion anfangen, denn mit erschließt sich der Grund für eine ständig wechselnde IP nicht (Viele Nutzer tendieren dazu technische Fragen zu stellen um vermeidliche Lösungen zu schaffen, die jedoch oft, wenn man das Konzept mal hinterfragt, einfach sinnlos sind). Wenn es um die Identifizierbarkeit geht, dann wir sind über die Zeiten bei denen dies über IP geschah schon lange hinaus. Supercookies, CDN, usw. Frage wäre deswegen: Welche konkreten Maßnahmen unternimmst du um dich gegen Tracking zu schützen?
Wenn es um Downloads via Sharehoster geht, dann rate ich eher zu bezahlten Accounts.
Für mich ist das Thema "keine Zwangstrennung" persönlich ein wichtiger Aspekt.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unterschiede FRITZ!Box 6490 Cable zu FRITZ!Box DSL

Beitragvon Surfinfo » 10.04.2016, 23:12

@Leseratte10
....das sind die unterschiedlichen Aussagen die ich meinte.

"Privacy Extensions".......danke, jetzt habe ich wieder Lesestoff ;-)
Surfinfo
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.04.2016, 15:19

Re: Unterschiede FRITZ!Box 6490 Cable zu FRITZ!Box DSL

Beitragvon johnripper » 11.04.2016, 01:43

Es gibt ein Grund warum der Kollege das in Anführungszeichen geschrieben hat : ) :nein:
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unterschiede FRITZ!Box 6490 Cable zu FRITZ!Box DSL

Beitragvon Surfinfo » 11.04.2016, 19:12

@johnripper
......danke für den Warnhinweis!
Hatte bisher leider noch keine Zeit zu weiteren Recherche. Werde jetzt aber noch sorgfältiger lesen!
Surfinfo
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.04.2016, 15:19

Re: Unterschiede FRITZ!Box 6490 Cable zu FRITZ!Box DSL

Beitragvon johnripper » 11.04.2016, 20:00

Je nach Wissensstand gibt's hier einen guten Thread, der die wesentlichen Themen zusammenfasst. PE werden entsprechend auch behandelt:
viewtopic.php?f=53&t=25148&p=262319#p262318
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Vorherige

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 14 Gäste