Altes Kabelbw Dualstack

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Altes Kabelbw Dualstack

Beitragvon hajodele » 16.03.2016, 15:11

Ich habe gerade mal die Fritzbox 6340 meiner Mutter inspiziert.
Sie hat echtes Dualstack. Mir fiel auf, dass sich sogar die IPv6 seit 25.12.2015 nicht verändert hat.
Ist das inzwischen überall so?
Stören tut es mich nicht, ich wundere mich nur.

Internet, IPv4: verbunden seit 25.12.2015, 12:50 Uhr, IP-Adresse: 109.192.xxx.yyy
Internet, IPv6: verbunden seit 25.12.2015, 12:49 Uhr, IPv6-Präfix: 2a02:8071:abcd:abcd::/56
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4023
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Altes Kabelbw Dualstack

Beitragvon GoaSkin » 16.03.2016, 15:18

Ich habe das Gefühl, dass die DHCP-Server sich die Mac-Adressen der Modems merken und ihnen wieder die gleiche IP-Adresse vergeben, wenn das Lease erneuert wird. Allerdings nicht in Form von festen Zuweisungen in der Konfiguration, sondern über eine Art Cache. Wenn die IP wechselt, dann einfach deshalb, weil der DHCP-Server neu gestartet wurde.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1127
Registriert: 12.12.2009, 17:25


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste