- Anzeige -

Frage zu Config-File Fritzbox 6490

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Frage zu Config-File Fritzbox 6490

Beitragvon UXP999 » 04.03.2016, 01:49

Hallo Zusammen,

da ich beim Online-Gaming auf der PS4 Probleme mit Paketverlusten habe,

möchte ich in der Config-Datei der Fritzbox 6490 einen bestimmten MTU-Wert fixieren.

Die Config-Datei öffne ich mit einem Fritzbox-Editor.

Nachdem ich einen bestimmten MTU-Wert fixiert habe (in der Config-Datei habe ich den Eintrag "use fixed MTU von no auf yes geändert und dann bei mtu den Wert angegeben, in meinem Fall 1460.

Desweiteren habe ich in der Config-Datei unter dem language-Eintrag den Eintrag "NoChecks=yes" hinzugefügt, damit die Fritzbox nicht die Änderungen überprüft und evtl. dann die Datei nicht reinlädt.

Danach habe ich die Config-Datei im Fritzbox-Editor gespeichert.

In der Fritzbox 6490 Oberfläche möchte ich dann über die Option Wiederherstellen die geänderte Datei (... .export) wieder reinladen.

Das funktioniert leider nicht, es kommt die Meldung "beim Wiederherstellen ist ein Fehler aufgetreten. Die angegebene Datei ist keine gültige Import-Datei."

Vor der Fritzbox 6490 hatte ich die 6360 gehabt und dort konnte ich eine modifizierte Config-Datei wiederherstellen.

Warum geht das bei der 6490 nicht.

Was mache ich für einen Fehler?

Beste Grüße,

UXP.
UXP999
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Frage zu Config-File Fritzbox 6490

Beitragvon marius99881 » 04.03.2016, 02:07

Hallo UXP999,

auf dieses Problem bin ich auch gestoßen. Bei meiner PS4 habe ich den fixen MTU-Wert von 1500 eigetragen sowie ein LAN-Kabel angeschlossen.
Paketverlust kann ich nun keinen mehr feststellen.

Der MTU-Wert wird von der Fritz!Box bei jedem Neustart erneut von den UM-Servern bezogen. Das kann man im Ereignislog einsehen.

Nur so als Tipp:

Der FBEditor funktioniert bei der FRITZ!Box 6490 Cable nur bedingt.
Manche Einstellungen werden wirklich gespeichert, andere wiederum nicht.

Das einzige, was ich bis jetzt erfolgreich übernehmen konnte, waren die DNS-Server von Google (für IPv4 und IPv6).
Der Rest wurde nach einem Reboot wieder auf Standard zurückgesetzt.

PS: Hast du auch den Fehler mit der IP-Fragmentierung ?

Lieber Gruß
Marius
Bild 1. zum Surfen (3Play Comfort 120) Bild 2. für Server (VDSL 50 IP) :zunge:
Insgesamt 2 TB Traffic im Monat :naughty:
marius99881
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.03.2016, 01:46

Re: Frage zu Config-File Fritzbox 6490

Beitragvon UXP999 » 04.03.2016, 02:17

Ganz genau, diesen Fehler habe ich leider auch mit der IP-Fragmentierung.

Konntest Du das Problem lösen und falls ja wie?

Beste Grüße,

UXP.
UXP999
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Frage zu Config-File Fritzbox 6490

Beitragvon marius99881 » 04.03.2016, 04:49

Nein, lässt sich leider bei DS-Lite auch nicht lösen.
Wenn du vorher eine IPv4 hattest, schleunigst zurück wechseln. Dann besteht das Problem nicht mehr :streber:
Gaming läuft aber trotzdem und Downloads aus dem PS-Store liegen bei ca. 10 MB/s pro Sekunde.
Das reicht finde ich auch.


Lieber Gruß
Marius
Bild 1. zum Surfen (3Play Comfort 120) Bild 2. für Server (VDSL 50 IP) :zunge:
Insgesamt 2 TB Traffic im Monat :naughty:
marius99881
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.03.2016, 01:46

Re: Frage zu Config-File Fritzbox 6490

Beitragvon UXP999 » 05.03.2016, 01:26

Vielen Dank für Deine Antwort.

Leider bin ich erst seit ca. 1,5 Jahren bei Unitymedia und hatte von Anfang an DS Lite, daher stellt mir UM nicht um, warum auch immer.

ich habe auch eine 150mbit leitung.

meine dowloads auf der ps4 liegen aber nur bei 6mbit/sec.

Was kann ich machen, um auch die volle auslastung von z.B. 10mbit/sec. zu erzielen?

Beste Grüße,

UXP.
UXP999
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Frage zu Config-File Fritzbox 6490

Beitragvon Leseratte10 » 05.03.2016, 01:39

Warum reduzierst du die mtu nicht in der PS4? Warum muss das in der Fritzbox geschehen?
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Frage zu Config-File Fritzbox 6490

Beitragvon UXP999 » 05.03.2016, 01:43

die mtu habe ich in der ps4 auf 1460 reduziert, nachdem ich sie per mtupath www.google.de herausgefunden habe.

Was für Einstellungen kann ich machen wegen den 10mbit/sec zu erreichen beim download?

Beste Grüße,

UXP.
UXP999
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03

Re: Frage zu Config-File Fritzbox 6490

Beitragvon marius99881 » 05.03.2016, 04:01

Hi,

mit LAN-Kabel verbunden ?

Wenn nicht, dass probieren.

MTU wieder auf 1500 stellen und dann nochmal versuchen.

Was ich bis jetzt feststellen konnte ist, dass das Download im PS-Store beschleunigt werden kann. Man muss hierfür nur des Download pausieren und wieder fortsetzen.
Dies muss manchmal auch öfters getan werden.

Einen anderen "Workaround" habe ich aktuell nicht parat.

@UPX

Ich glaube du verwechselst MB/s mit MBit/s.
Dies kann aber sehr leicht nachgerechnet werden.
Wenn du wie du sagst mit 6 MB/s Sekunde aus dem PSN Store herunterlädst (6MB/s*8=48 MBit/s), ist das nichtmal annähernd die Hälfte von deinem aktuell gebuchtem Paket.

Leider schiebt Unitymedia die Schuld auf Sony mit der Begründung "das diese keine IPv6 Unterstützung integriert hätten", weshalb sich das Problem auch nicht ändern/umgehen lässt.
(Mitarbeiter an der Hotline versuchen einem dazu noch den Business-Vertrag anzudrehen: " Versuchen Sie es doch mit einem Businessvertrag. Dort erhalten sie eine richtige IPv4 Adresse.

DS-Lite ist einfach der größte Mist, für all die Anwender, die das Internet von Unity nicht nur zum Surfen verwenden... :sauer:


Zum Glück habe ich noch einen zweiten Anschluss mit normaler Dual-Stack Technik. Hier funktioniert alles problemlos.



Lieber Gruß
Marius
Bild 1. zum Surfen (3Play Comfort 120) Bild 2. für Server (VDSL 50 IP) :zunge:
Insgesamt 2 TB Traffic im Monat :naughty:
marius99881
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.03.2016, 01:46

Re: Frage zu Config-File Fritzbox 6490

Beitragvon UXP999 » 05.03.2016, 17:00

Hi Marius,

vielen Dank für Deine erneute Antwort.

Ja, mit den Kollegen an der Hotline habe ich auch schon meine Erfahrungen gemacht, dass gerne etwas auf Sony oder andere Unternehmen geschoben wird, bloß nie auf Unitymedia selbst.

Bin mit LAN verbunden und den Trick mit dem Pausieren der downloads kenne ich, funktioniert auch meistens, dann man dann eine höhere Rate erzielt.

Wie lange pausierst Du die Downloads immer, damit der trick funktioniert?

Ich meistens so 5 Sekunden.

Beste Grüße,

UXP.
UXP999
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2014, 21:03


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 19 Gäste