- Anzeige -

Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitragvon ABi69 » 21.02.2016, 15:43

Ich bin ja auch Privatkunde. Bei mir kam das Update schon letzten Mittwoch... Die neue Fritte, die der Techniker Samstag installiert hat, tut es mittlerweile auch, nachdem ich gestern Abend nochmal etwas deutlicher mit dem UM-Service geredet habe. Nur zieht die neue Box seltsamer Weise das Update nicht!?! Alles komisch irgendwie...
ABi69
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 11.11.2014, 11:59

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitragvon habichauch » 21.02.2016, 16:06

Das Update ist im Moment ja auch gestoppt. Wird erst wieder weitergehen wenn ne Lösung da ist. ( Wann immer das auch ist)
habichauch
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.03.2011, 08:53

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitragvon ABi69 » 21.02.2016, 17:33

Ist das sicher? UM hat mir was anderes erzählt.
ABi69
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 11.11.2014, 11:59

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitragvon Hemapri » 21.02.2016, 18:41

M@rtin hat geschrieben:Bei mir wurde die FB vor mehr als einem Jahr auch getauscht. Mich hat das 3 Tage und zig Anrufe beim Support gekostet, bis herauskam, dass die neu FB noch gar nicht im System hinterlegt war, sondern immer noch die alte. Bei Anrufen kamen heraus: "Komisch, ihre FB ist doch gar nicht online. Da muss ein Techniker kommen". Der Techniker schüttelte den Kopf, als bei mir war. Klar, konnte die alte FB nicht online sein, denn die hatte der Techniker ja auch 3 Tage vorher selbst getauscht...


Ich frage mich nur, warum der Techniker die neue Box nicht testet, bevor er geht? Dazu ist er eigentlich verpflichtet. Der Tausch im System dauert ca. 5-15 Minuten. Wenn nach 15 Minuten das neue Gerät noch nicht provisioniert ist, rufe ich beim Provisioning an und frage nach. Die schauen dann, ob der Vorgang überhaupt angestoßen wurde. Wenn ja und es gibt aktuell Probleme mit dem Aktivierungsserver, kann ich nichts weter machen, als den Kunden um Geduld bitte. Sollte der Vorgang trotz Eingabe gar nicht angestoßen sein, muss man sich als Techniker selbst drum kümmern, z.B. über den level 2-Support oder das Büro des Servicepartners.

MfG
Hemapri
Übergabepunkt
 
Beiträge: 390
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitragvon Piet_unity » 21.02.2016, 21:08

HI,

mir ist an meiner Fritte auch noch was aufgefallen:
Ich betreibe für die Erweiterung meines WLans einen Fritz Repeater. Bisher wurden mir Geräte, die über den Repeater verbunden waren in der Netzwerkübersicht der FritzBox auch als "über Repeater" angezeigt. Diese Anzeige ist nun weg.
Teilweise werden aber auch eindeutig verbundene Geräte als "derzeit nicht genutzt angezeigt .... Da ist doch irgendwo der Wurm drin?!
_____________________________________________
unitymedia 2play 120 comfort
Fritz!Box 6360

_____________________________________________
Bild
Benutzeravatar
Piet_unity
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 19.03.2014, 09:07

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitragvon ABi69 » 21.02.2016, 21:50

War bei mir auch der Fall und daraufhin habe ich einen Werksreset gemacht, der die Fritte dann gekillt hat...

Das Update soll ja angeblich gecancelt sein. Aber was ist mit den Leuten, die es schon haben? Wurde jemand von euch darüber informiert, dass es Probleme gibt?
ABi69
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 11.11.2014, 11:59

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitragvon obi76 » 21.02.2016, 22:59

Hi @ all,

Also wenn das wirklich der Fall ist dann habe ich jetzt wirklich den Restglauben an UM völlig verloren. :confused:
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play PREM. 200 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
SKY komplett aber immer noch kein SKY 3D wegen der Horizon Box :nein:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 (OS 6.50) + Fritz Repeater 1750E (Fritz!OS 6.51) + Fritz Fon C4 (OS 3.74)
Mobil Family&Friends + Surf Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:
obi76
Übergabepunkt
 
Beiträge: 388
Registriert: 13.03.2015, 12:22

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitragvon johnripper » 21.02.2016, 23:06

ABi69 hat geschrieben: Aber was ist mit den Leuten, die es schon haben?

Entweder Roll-Back oder erneutes Update...wir werden sehen.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitragvon ABi69 » 21.02.2016, 23:11

Schon klar... Dachte nur, dass evtl. schon jemand was gehört hat.
Aber UM hält sich auch sehr bedeckt momentan...
ABi69
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 11.11.2014, 11:59

Re: Firmwareupdate 6.30 für FRITZ!Box 6360 angekündigt

Beitragvon M@rtin » 21.02.2016, 23:27

Hemapri hat geschrieben:...
Ich frage mich nur, warum der Techniker die neue Box nicht testet, bevor er geht? Dazu ist er eigentlich verpflichtet. Der Tausch im System dauert ca. 5-15 Minuten. Wenn nach 15 Minuten das neue Gerät noch nicht provisioniert ist, rufe ich beim Provisioning an und frage nach. Die schauen dann, ob der Vorgang überhaupt angestoßen wurde. Wenn ja und es gibt aktuell Probleme mit dem Aktivierungsserver, kann ich nichts weter machen, als den Kunden um Geduld bitte. Sollte der Vorgang trotz Eingabe gar nicht angestoßen sein, muss man sich als Techniker selbst drum kümmern, z.B. über den level 2-Support oder das Büro des Servicepartners.

MfG

Ich war beim Tausch nicht persönlich zugegen, denn der Techniker stand bereits am anderen Morgen nach dem Telefonat mit dem UM-Support schon auf der Matte. Mein Vater hat ihm dann Zugang zum Keller, in dem die FB steht gegeben und die Box ausgetauscht. Nach Aussage meines Vaters, der sich mit diesen Dingen überhaupt nicht auskennt, hat der Techniker den Keller sinngemäß mit den Worten verlassen, dass er Provisionierung vorgenommen habe und das jetzt bis zu 4 Stunden dauern könnte, bis die Box online ist. Als ich am Abend von der Arbeit kam, war sie es nicht. Zum Feierabend telefonisch den UM-Support zu erreichen war praktisch unmöglich, denn ich bin aus der Warteschleife regelmäßig nach 20-30 Minuten raugeflogen. Und wie gesagt, am anderen Morgen waren der Support überrascht, das "die" Fritzbox nicht online ist und vermuteten Leitungsprobleme. Ich hatte sehr wohl immer darauf hingewiesen, dass die Box getauscht wurde. Und ich hatte darauf hingewiesen, ob die neue Box vielleicht noch nicht provisioniert wurde. Aber das hat offensichtlich niemanden gestört. Beim 2. Besuchs des gleichen Technikers wusste er schon, woran es hakt. Er konnte aber offensichtlich niemanden bei UM zur Provisionierung erreichen. Hoch anzurechnen ist jedoch, dass er eine halbe Stunde später anrief, und mitteilte, dass das Problem behoben seien müsste, was es auch war, denn plötzlich startete die FB neu...
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 527
Registriert: 27.05.2013, 19:38

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 22 Gäste