FritzBox 6490 und VPN, sowie Telefonie

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

FritzBox 6490 und VPN, sowie Telefonie

Beitragvon HalloZusammen » 21.12.2015, 18:10

Hallo,

ich habe zwei kleine Probleme mit meiner FritzBox nach einem Leitungsupgrade.

Heute habe ich selber über das Kundencenter die neue Leitung aktiviert. Also FritzBox angeschlossen, vorzeitige Aktivierung geklickt und nach einer halben Stunde ging alles soweit.

Bis auf zwei Sachen:

Punkt 1. Telefonie: 3 Rufnummern aktiv, davon keine registriert

Die Box versucht die ganze Zeit sich mit dem Server zu verbinden. In den Log steht.
Code: Alles auswählen
Anmeldung der Internetrufnummer  war nicht erfolgreich. Ursache: DNS-Fehler


Punkt 2. VPN: Ich habe alles eingerichter, habe einen Benutzer eingerichtet und will mich mit dem Handy verbinden, aber das klappt nicht. In der Übersicht der Fritzbox steht der Benutzer drin der sich gerade verbinden will und irgendwann kommt, nicht verbunden. Also die Verbindung mittels DynDNS funktioniert und Passwörter habe ich auch schon mehrmals kontrolliert. Was kann ich da noch machen?

Kann mir da jemand helfen?

Liebe Grüße
HalloZusammen
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.12.2015, 22:32

Re: FritzBox 6490 und VPN, sowie Telefonie

Beitragvon conscience » 21.12.2015, 18:15

Stromreset bzw. Werkseinstellungen: dann sollten die Nummern registriert sein,
ansonsten beim Service anrufen.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3606
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: FritzBox 6490 und VPN, sowie Telefonie

Beitragvon hajodele » 21.12.2015, 19:22

Zum VPN:
Hattest du vorher IPv4?
Wahrscheinlich hast du jetzt IPv6/DS-Lite. Damit geht VPN via Fritzbox nicht.
Bitte um Umstellung auf IPv4 (am besten geht das über Facebook/Twitter).
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4023
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: FritzBox 6490 und VPN, sowie Telefonie

Beitragvon Leseratte10 » 21.12.2015, 19:36

Wenn die Verbindung über DynDNS aber funktioniert ist DS-Lite unwahrscheinlich.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1262
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: FritzBox 6490 und VPN, sowie Telefonie

Beitragvon hajodele » 21.12.2015, 20:20

Leseratte10 hat geschrieben:Wenn die Verbindung über DynDNS aber funktioniert ist DS-Lite unwahrscheinlich.

DynDns verwende ich nicht mehr, seit die Geld wollen. Deshalb weiss ich auch nicht, ob die kein IPv6 unterstützen.

Wenn IPv4 vorhanden ist, bleibt eigentlich nur die Fehlerhafte Übertragung ins Smartphone.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4023
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: FritzBox 6490 und VPN, sowie Telefonie

Beitragvon HalloZusammen » 21.12.2015, 21:11

So, Telefonie geht aufeinmal !

Ich hatte IPV4 und ich denke ich habe es immernoch. FTP auf mein NAS geht ohne Probleme.

Ports muss man keine freischalten für das FritzVPN? Macht es die Box intern selber ?
HalloZusammen
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.12.2015, 22:32


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste