- Anzeige -

Fritzbox interleaving

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Fritzbox interleaving

Beitragvon xXLiiXx » 13.12.2015, 19:49

Kann man irgendwie einsehen, wie hoch die interleave-tiefe ist?

Geht um die 6490
Bild
Wohnort: Troisdorf
xXLiiXx
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 01.12.2014, 18:36

Re: Fritzbox interleaving

Beitragvon conscience » 13.12.2015, 21:16

Es gibt bei Kabel-Internet kein Interleaving :winken:
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Fritzbox interleaving

Beitragvon xXLiiXx » 14.12.2015, 00:40

Ich zitiere dir mal einen Text:

Interleaving gibt es auch bei DOCSIS aber dennoch sind DOCSIS und xDSL völlig unterschiedliche Welten und nicht direkt vergleichbar! Interleaving wie man es von xDSL kennt (bzgl. Latenzverzögerung) gibt es bei DOCSIS nicht bzw. wenn es zum Einsatz kommt dann typischerweise mit wesentlich geringeren Latenzverzögerungen als bei xDSL mit Interleaving oder Low-Interleaving typisch, möglich sind bei DOCSIS >= 2.0 ca. 0,2 bis 3 oder 4ms pro Richtung, typisch bei DOCSIS sind 1ms pro Richtung.
Zudem wird Interleaving bei DOCSIS im Gegensatz zu xDSL nicht vom Tarif oder Anschluss abhängig gemacht da eine Interleavingeinstellung alle Anschlüsse eines Segmentes betrifft, also ist es bzgl. der Interleavingtiefe völlig egal ob du bei Unitymedia 1Play, 2Play oder 3Play bestellst oder welche Bandbreite. Bei xDSL hat dagegen jeder seine eigene TAL, hier ist für jeden Anschluss theoretisch eine separate Interleavingeinstellung möglich was so bei DOCSIS natürlich nicht geht.
Bild
Wohnort: Troisdorf
xXLiiXx
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 01.12.2014, 18:36

Re: Fritzbox interleaving

Beitragvon xXLiiXx » 16.12.2015, 21:44

Wieso findet man dann in der Fritzbox den Eintrag: Latenz? und wieso ist dieser Wert immer bei 0.32?
Bild
Wohnort: Troisdorf
xXLiiXx
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 01.12.2014, 18:36


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste