- Anzeige -

Fritzbox 6490 Latenzen Laags mit Switches Lösung gesucht

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Fritzbox 6490 Latenzen Laags mit Switches Lösung gesucht

Beitragvon digitalchaos » 15.04.2016, 23:44

woodst0ck hat geschrieben:...
Ich werd die Woche nochmal bei UM anrufen, mal schaun was ich so höre.
Werds euch dann hier mitteilen.


Hast du evtl. ein Update für uns?
Benutzeravatar
digitalchaos
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 59
Registriert: 02.11.2008, 19:56

Re: Fritzbox 6490 Latenzen Laags mit Switches Lösung gesucht

Beitragvon sirsalomon » 16.04.2016, 00:03

Ich bin zwar nicht gemeint, aber dennoch :)

Bei mir läuft es (erstaunlicher Weise) jetzt ohne Probleme. Paketlaufzeiten um die 20ms, ehr weniger, durchschnittlicher Download liegt bei 260 Mbit, ehr mehr. Upload, was bei mir wichtiger ist, liegt bei 25 Mbit, genug für das Video-Backoffice.
Bild
Geht doch, Unitymedia, zumindest derzeit...
sirsalomon
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 13.07.2015, 01:53

Re: Fritzbox 6490 Latenzen Laags mit Switches Lösung gesucht

Beitragvon djlex » 11.10.2016, 22:19

Hallo

Wie ich hier im den Beiträge lese ist dieser Fehler schon seit November letzten Jahr bekannt. Fast 1 jahr schon.

Ich kämpfe jetzt seit der Umstellung auf 6490 mit den Probleme.

Es ist Schweinerei seitens AVM das die immer noch keine Fehlerfreie Firmware rausbringen, wenn es schon seit 6.24 bekannt ist und wir jetzt 6.50 mit Branding und freie 6.62 Firmware sind.

AVM vertrösten mich immer noch das die bei der Fehlersuche sind und bei nächsten Firmware update kommt.

Also liebe AVM macht mal was. Es sind in verschieden Foren beschrieben das die Fritz 6490 Probleme hat. Immer neueste Feature aber die Fehler sollten beseitigt werden bevor.

Mit freundlichen Grüssen
djlex
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.09.2016, 21:10

Re: Fritzbox 6490 Latenzen Laags mit Switches Lösung gesucht

Beitragvon mctrance » 11.10.2016, 22:42

Ich hatte bei mir auch 4 Switche von Netgear durch 4 neue von TP-Link im ganzen Haus getauscht und es hatte nichts gebracht.
Ich habe mir dann noch von einem bekannten eine 7390 geliehen und zusätzlich mit angeschlossen und die regelt seit über einem Jahr schon das Netzwerk für 3 Wohneinheiten ohne Probleme.
Es ist zwar nur ein schwacher Trost aber eventuell hast du ja noch einen Router in der Ecke liegen?

Gruß MC
mctrance
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.11.2010, 21:54

Re: Fritzbox 6490 Latenzen Laags mit Switches Lösung gesucht

Beitragvon djlex » 11.10.2016, 23:08

Hallo

Hab mir LevelOne GSW-0807 bestellt werde mal testen und berichten.
DANKE für die unterstützung.

Mit freundlichen Grüssen
djlex
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.09.2016, 21:10

Re: Fritzbox 6490 Latenzen Laags mit Switches Lösung gesucht

Beitragvon cadking » 13.10.2016, 22:52

mctrance hat geschrieben:Ich hatte bei mir auch 4 Switche von Netgear durch 4 neue von TP-Link im ganzen Haus getauscht und es hatte nichts gebracht.
Ich habe mir dann noch von einem bekannten eine 7390 geliehen und zusätzlich mit angeschlossen und die regelt seit über einem Jahr schon das Netzwerk für 3 Wohneinheiten ohne Probleme.
Es ist zwar nur ein schwacher Trost aber eventuell hast du ja noch einen Router in der Ecke liegen?

Gruß MC


wie soll das auch was bringen?
Net Gear gehört mit zu TP Link, es steht nur ein andere Name auf dem Produkt, solange wir im Consumer Markt sind.
https://en.wikipedia.org/wiki/TP-Link

:kafffee:
Bild
cadking
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.10.2014, 22:58

Re: Fritzbox 6490 Latenzen Laags mit Switches Lösung gesucht

Beitragvon djlex » 14.10.2016, 19:24

Hallo

hab heute den LevelOne GSW-0807 switch angeschlossen. Seit dem keine Ping Aussetzer.
Youtube und Netflix läuft flüssiger.

Also es liegt nicht an meine Netzwerk installation es liegt an der Fritz.box 6490. 1Gbit Netzwerk


Meine Konstellation

Fritz.repeater 1750 (1)-------> Switch-----Fritz.box
^
Fritz.repeater 1750 (2)------

Mit freundlichen Grüssen
djlex
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.09.2016, 21:10

Re: Fritzbox 6490 Latenzen Laags mit Switches Lösung gesucht

Beitragvon cadking » 14.10.2016, 21:37

naja kann man sehen wie man will, welcher Hersteller dort in der Pflicht steht.

Wäre es ein grundsätzliches Problem, würde es egal sein was dort angeschlossen wird (PC direkt/Switch/WLAN/Steckdosen-Lan->LanPort Fritzbox) und sich nicht verändern. :zwinker:
Bild
cadking
Kabelneuling
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.10.2014, 22:58

Re: Fritzbox 6490 Latenzen Laags mit Switches Lösung gesucht

Beitragvon djlex » 29.10.2016, 19:57

Verbesserungen in FRITZ!OS 6.63

Internet:
Behoben - Optimierter Ablauf im Ersteinrichtungsassistent

Telefonie:
Behoben - Bei aktiviertem DQoS keine Telefonie am Vodafone Kabelanschluss
Behoben - Einbindung eines neuen Telefonbuchs vom Anbieter Google nicht möglich

System:
Verbesserung - Stabilität
Behoben - Paketmitschnittseite nicht aufrufbar
Behoben - Sporadische Linkverluste bei Verwendung bestimmter LAN-Switches
Behoben - Sporadisch fehlender Neustart nach einem Firmware-Update

Speicher/NAS:
Behoben - Bei Erstellung einer Freigabe einer Datei im Online Speicher mit Fritz!NAS erscheint die Fehlermeldung „ungültige Pfadangabe“

Sicherheit:
Verbesserung - Diverse Sicherheitsoptimierungen


Ich hoffe das unitymedia auch die Firmware rausbringt das der Fehler behoben wird

Könnte das jemand teste. Der eine freie Router hat
djlex
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.09.2016, 21:10

Re: Fritzbox 6490 Latenzen Laags mit Switches Lösung gesucht

Beitragvon Andreas1969 » 29.10.2016, 20:05

djlex hat geschrieben:Ich hoffe das unitymedia auch die Firmware rausbringt das der Fehler behoben wird


Das könnte aber zur Geduldsprobe werden.
Ich schätze mal Ende 2017.

Dann sind wir aber schon bei OS 7.XX :D

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1417
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Vorherige

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste