- Anzeige -

Kein (ext.) Faxen möglich trotz 6490 + Komfort-Option

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Kein (ext.) Faxen möglich trotz 6490 + Komfort-Option

Beitragvon poptilyoudrop » 24.10.2015, 15:53

Hallo.

Bin neu hier, hab mich bereits erfolglos an der Such-Funktion versucht - jetzt versuche ich es mal hier:

Ich habe seit kurzem umgestellt auf 2play 120 COMFORT und habe eine Fritz!Box 6490 bekommen. Nun versuche ich verzweifelt, mein externes Faxgerät Brother MFC-7360N zum Laufen zu bekommen.

Angeschlossen habe ich das ganze am FON1 TAE-Anschluss.
Das interne Fax der Fritz!Box habe ich testweise auch ausgeschaltet - trotzdem nichts zu machen.
(Versenden/Empfangen mit der internen Faxfunktion funktioniert.)

Das einzige "Lebenszeichen", das ich bekomme, ist folgendes:
Wenn ich ein Fax gesendet bekomme, erscheint im Display des Brother Fax für einen kurzen Moment "EMPFANGEN". Das bleibt aber folgenlos und erlischt nach wenigen Augenblicken wieder.

Beim Versuch, ein Fax zu senden ertönt sowohl der Wähl- als auch der Rufton, schaltet aber nach ca. 20 Sekunden immer in den Modus "Wahlwiederholung abwarten".
Dies passiert auch, wenn ich den TAE-Stecker aus dem "FON1"-Anschluss der Fritz!Box entferne (das Fax also gar nicht angeschlossen ist). :kratz:


Hat jemand die gleiche/ähnliche Hardware und eine Idee?!

Gruß,
Julian
poptilyoudrop
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2015, 22:41

Re: Kein (ext.) Faxen möglich trotz 6490 + Komfort-Option

Beitragvon koax » 24.10.2015, 16:29

Da mit keinem Wort erwähnt:
Wurde denn in der Fritzbox ein externes Faxgerät eingerichtet?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Kein (ext.) Faxen möglich trotz 6490 + Komfort-Option

Beitragvon hajodele » 24.10.2015, 16:53

und wurde das orignal Brother-Kabel verwendet?
und (vor allem Eingangsfax) reagiert das Fax nur auf die Ausgangsnr.

Bei meinem HP wird nach der Einrichtung ein FAX-Test gemacht.
Geht das beim Brother nicht?

Meldet der Systemlog der etwas?

Wird die Nr. an einem anderen Gerät verwendet?
Hast du also das intene FAX noch ausgeschaltet.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3953
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kein (ext.) Faxen möglich trotz 6490 + Komfort-Option

Beitragvon larsbach » 24.10.2015, 17:39

Hier eine Anleitung von AVM zwar für die 6360.
Klappt auch mit 6490 betreibe dies mit eine HP Office Pro 8600 Plus. Angeschossen mit dem von HP geliegerten Kabel am Phone anschluss der Fritzbox.

http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox ... inrichten/

Grüße sendet
Lars
Unitymedia 3Play 32 Mbit/s upgrade auf 100 Mbit/s Premium mit Telefon Komfort ab 07.02.2015 3play PREMIUM 200 inkl neuer Fritzbox bisher zufrieden.

Erfolgreich Portiert von Arcor zu Unitymedia

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
larsbach
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 22.03.2011, 19:07

Re: Kein (ext.) Faxen möglich trotz 6490 + Komfort-Option

Beitragvon poptilyoudrop » 26.10.2015, 19:05

Mittlerweile gab es einen Fortschritt:

Nach Wechsel des Anschlusskabels funktioniert nun das Versenden (mit aktivierter T.38-Einstellung in der Fritz!Box), der Empfang jedoch immernoch nicht.

Beim Versender kommen unterschiedliche Fehlermeldungen. Einmal kam "Ihr Fax konnte nicht übertragen werden. Mögliche Ursache: Der Anschluß war besetzt".
Bei einem Bekannten, der versucht hat, mir ein Test-Fax zu senden, kam wohl die Fehlermeldung, die Rufnummer sei nicht als Faxnummer zu erkennen.

Dabei passiert (bei mir) immer Folgendes:
Im ersten Zustellversuch klingelt mein Fax, im Display erscheint nach 2x Klingeln "EMPFÄNGT". Nach ca. 30 Sekunden verschwindet das "EMPFÄNGT" im Nichts, es erfolgt kein Ausdruck, keine Fehlermeldung.
Wenn das sendende Gerät dann einige Minuten später in die Wahlwiederholung geht, klingelt mein Fax wieder 2x, es erscheint wieder "EMPFÄNGT" - allerdings nur für knapp eine Sekunde. Dann geht es wieder in die Ausgangsposition und die Fritz!Box wirft per eMail eine Benachrichtigung über einen entgangenen Anruf auf der Faxnummer aus. Das gleiche passiert bei den weiteren folgenden Wahlwiederholungen des Senders.


Soweit bin ich bis jetzt gekommen.
Über weitere Hilfestellung / Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen! :)

Für die bisherige Hilfe vielen Dank; hier noch die Antworten auf eure Fragen:

koax hat geschrieben:Da mit keinem Wort erwähnt:
Wurde denn in der Fritzbox ein externes Faxgerät eingerichtet?

Ja.

hajodele hat geschrieben:und wurde das orignal Brother-Kabel verwendet?
und (vor allem Eingangsfax) reagiert das Fax nur auf die Ausgangsnr.

Bei meinem HP wird nach der Einrichtung ein FAX-Test gemacht.
Geht das beim Brother nicht?

Meldet der Systemlog der etwas?

Wird die Nr. an einem anderen Gerät verwendet?
Hast du also das intene FAX noch ausgeschaltet.

  • Kabel: siehe oben.
  • Fax ist in der Fritz!Box so eingerichtet, dass nur die (eine) Nummer für's Fax vergeben ist, also nur die Faxnummer auf das Fax anspricht.
  • Test-Fax: nicht möglich beim Brother MFC-7360N.
  • Systemlog/Fehlermeldungen kommen keine, einfach nur "Fax konnte nicht gesendet werden."
  • Wird die Nr. an einem anderen Gerät verwendet: Nein, ausschließlich für das ext. Fax.
  • Ja, das interne Fax ist deaktiviert.



EDIT: Problem gelöst!

Nochmal bei AVM geforscht und die Lösung endlich gefunden:
  • T.38 muss deaktiviert sein!

Jetzt klappt es sowohl mit Versand als auch mit Empfang!
:winken: :super:
poptilyoudrop
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2015, 22:41

Re: Kein (ext.) Faxen möglich trotz 6490 + Komfort-Option

Beitragvon PSchleider » 24.01.2016, 17:46

Ich habe das gleiche problem,beim versenden nur besetzton
PSchleider
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2016, 17:40

Re: Kein (ext.) Faxen möglich trotz 6490 + Komfort-Option

Beitragvon PSchleider » 19.03.2016, 13:12

bei mir auch nur besetzton
PSchleider
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2016, 17:40

Re: Kein (ext.) Faxen möglich trotz 6490 + Komfort-Option

Beitragvon hajodele » 19.03.2016, 14:04

PSchleider hat geschrieben:Ich habe das gleiche problem,beim versenden nur besetzton

Bitte noch weniger Informationen :sauer:
Internes Fax, externes Fax ...
Piepst es, wenn du die Nummer anrufst?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3953
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kein (ext.) Faxen möglich trotz 6490 + Komfort-Option

Beitragvon dsaw » 19.03.2016, 18:47

Hab die 6490 + gleiches brother fax wie du und alles lauft wie es soll. bei mir sind folgende einstellungen

Telefonie ---> Telefoniegeräte ---> Brother fax gerät --> Fon2 -->Rufnummer ausgehend und ankommend die geliche!!!!
Ich kann faxgerät haben und wenn das aus ist dann geht das fax auf das interne und schickt es mit email.
dsaw
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 20.09.2015, 15:27


Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot], MSNbot Media und 15 Gäste