- Anzeige -

Gibt es noch Updates für 6360 Cable?

In diesem Forum geht es um die Router für Kabel Internet FRITZ!Box 6320, FRITZ!Box 6340, FRITZ!Box 6360 und FRITZ!Box 6490 der Firma AVM.

Re: Gibt es noch Updates für 6360 Cable?

Beitragvon Joerg » 06.10.2015, 21:21

Routerzwang ist Mist, freie Modemwahl hingegen bietet m.E. für den Kunden bestenfalls kleine Vorteile. Insofern wäre ich zufrieden, wenn die Ethernetschnittstelle des Modems (nicht Router!) als Netzanschlusspunkt definiert würde. Genau das schlägt der Bundesrat für Kabel- und Glasfaseranschlüsse vor.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Gibt es noch Updates für 6360 Cable?

Beitragvon mw197 » 06.10.2015, 23:05

Roadrunner2k hat geschrieben:Routerzwang ist doch was tolles:

- Ich zahle 4,99€ monatlich für die Telefon-Komport-Option, weil ich eine FritzBox für mein FritzFon brauche,
- jetzt gibt es keine Updates mehr fpr die 6360 oder werden in x Jahren verteilt,
- wechseln auf eine 6490 ist klaut UM-Support auf Facebook nur möglich wenn ich in einen höhrern Tarif buche.

Wie kaputt ist das denn wofür zahle ich den 4,99€? Habe ich jetzt die Wahl zwischen Pest und Cholera?
Das dürfen mir die "Routerzwang-ist-toll" User mir gerne mal erklären.

Richtig. So ist es bei mir auch. Wofür zahle ich da gerade, wenn es nicht mehr supportet wird?
Wenn ich monatlich 5 € für etwas zahle, dann einen Fehler gefunden habe, der mich in der Funktionsweise einschränkt, finde ich ein Update für notwendig. Ich kann diese Funktion momentan nicht korrekt nutzen. Das stört mich. Das Problem hat AVM schon längst behoben aber ein Update gibt es bis heute nicht... :(

Ich gehe ja auch nicht zum Bäcker und zahle für ein Brot von gestern mehr als für ein frisches?!

Kann man eigentlich nur hoffen, dass eine fette Sicherheitslücke gefunden wird. Dann ist das Update innerhalb weniger Tage da :)
Bild
mw197
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 68
Registriert: 21.05.2014, 20:39

Re: Gibt es noch Updates für 6360 Cable?

Beitragvon Oeconomicus » 07.10.2015, 21:16

mw197 hat geschrieben:
Roadrunner2k hat geschrieben:Kann man eigentlich nur hoffen, dass eine fette Sicherheitslücke gefunden wird. Dann ist das Update innerhalb weniger Tage da :)


Das ist ein sehr optimistischer Ansatz. So wie ich UM einschätze, würden die eher die alte 6.04er Firmware nehmen und dort die Lücke stopfen.
Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben deswegen noch lange nicht den gleichen Horizont.
Oeconomicus
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 06.07.2015, 17:18

Re: Gibt es noch Updates für 6360 Cable?

Beitragvon Joerg » 07.10.2015, 21:22

Oeconomicus hat geschrieben:
mw197 hat geschrieben:
Roadrunner2k hat geschrieben:Kann man eigentlich nur hoffen, dass eine fette Sicherheitslücke gefunden wird. Dann ist das Update innerhalb weniger Tage da :)


Das ist ein sehr optimistischer Ansatz. So wie ich UM einschätze, würden die eher die alte 6.04er Firmware nehmen und dort die Lücke stopfen.

Oder - wenn es eine Lücke ist, die z.B. den Zugang zur Adminoberfläche von aussen betrifft - eine 6.04a rausbringt, in der diese Funktion schlicht "hart" deaktiviert ist. Eine neue Firmware mit neuen Funktionen und echten Bugfixes würde es dadurch eher nicht geben.

Jörg

PS: Können die das machen? Ich fürchte ja, das können die - in der Leistungsbeschreibung der Komfort-Option steht "3 Nummern, 2 Leitungen und ISDN mit einer Fritz!Box", also z.B. nix von "Zugang von aussen".
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Gibt es noch Updates für 6360 Cable?

Beitragvon hajodele » 07.10.2015, 21:52

Oeconomicus hat geschrieben:So wie ich UM einschätze, würden die eher die alte 6.04er Firmware nehmen und dort die Lücke stopfen.

Das wird UM nicht tun, da UM das nicht kann.
Zu der Firmware gibt es eine weitere Konfigurationsdatei, die durch UM bzw. die anderen Provider geändert werden kann.
Diese hat aber mit der eigentlichen Firmware nur insoweit was zu tun, dass Funktionen ausgeschaltet werden und Parameter gesetzt werden können.
Die FW 6.03 wurde wahrscheinlich nur wegen des Hacks herausgegeben, leider belegte UM die rote Geschwindigkeitslaterne. Selbst das damalige Kabelbw war 1 Woche schneller, obwohl es eigentlich schon lange eine Firma war.

In der Facebook Hilfe wurde tatsächlich vor ein paar Tagen durch den UM-Service bestätigt, dass es noch einen Update geben soll. Wann und auf welche Version wurde nicht genannt. Leider kann ich keinen Link liefern, da ich keine Ahnung habe, wie das innerhalb dieser Textkolonne geht.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3966
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Gibt es noch Updates für 6360 Cable?

Beitragvon Leseratte10 » 08.10.2015, 01:14

Ja, wahrscheinlich die äußerst sinnvolle 06.06 ohne große Änderungen die AVM jetzt auch noch für die alte 7270 rausgegeben hat...
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Gibt es noch Updates für 6360 Cable?

Beitragvon sebr » 08.10.2015, 01:21

hajodele hat geschrieben:In der Facebook Hilfe wurde tatsächlich vor ein paar Tagen durch den UM-Service bestätigt, dass es noch einen Update geben soll. Wann und auf welche Version wurde nicht genannt. Leider kann ich keinen Link liefern, da ich keine Ahnung habe, wie das innerhalb dieser Textkolonne geht.

Diese Aussage erhalte ich bereits seit Sommer 2014 und bei nahezu jeder Nachfrage seit dem. Sogar hier im Forum wurde das behauptet vom UM-Support der auch hier unterwegs ist. :hirnbump:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Gibt es noch Updates für 6360 Cable?

Beitragvon hajodele » 08.10.2015, 11:58

und dabei hatten sie ja im Sommer 2014 recht: Im August/September kam doch endlich die 6.04 die eigenlich schon verfügbar war, als wir die 6.03 bekamen :D
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3966
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Gibt es noch Updates für 6360 Cable?

Beitragvon sebr » 08.10.2015, 22:35

Hier merkt man ganz deutlich die Monopolstellung der KNB und deren Hoflieferant AVM.
Hoffentlich wird der Routerzwang bald abgeschafft.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Gibt es noch Updates für 6360 Cable?

Beitragvon M@rtin » 09.10.2015, 08:42

Ich denke, dass hat weniger mit Monopolstellung zutun, als viel mehr mit dem Unwillen, irgendetwas ändern zu wollen, weil das zusätzliche Arbeit bedeutet, nämlich die Freigabe der neuen Firmware. Und solange es keine neuen Lücken gibt und auch aus Sicht UM es keinen Bedarf an Änderungen gibt, hinkt der Kunde mit dem Firmware hinterher. Und zusätzliches Personal, welches notwendig wäre, um z.B. die Firmware in kurzer Zeit zu testen, wird wegen des Kostendrucks nicht eingestellt.

Was ich allerdings nicht verstehe: die Firmware scheint ja modular aufgebaut zu sein. Es gibt eine eigene Firmware für das Modem, so zumindest interpretiere ich das Kofigfenster. Reicht es nicht, diese zu prüfen um das Netz zu schützen? Solange sich hier nix ändert, kann UM doch die Firmware von AVM durchwinken. Ich denke, das UM und AVM sehr wohl im engen Kontakt sind und rechtzeitig über Änderungen in der Modem-Firmware informiert werden.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 27.05.2013, 19:38

VorherigeNächste

Zurück zu FRITZ!Box für Kabel Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste